Workshop an der DHBW Karlsruhe - am Mittwoch, 16. Oktober
Digitale Transformation im Finanzwesen

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 9:30 – 16 Uhr, DHBW Karlsruhe
Was erwarten Bankkunden morgen? Welche Optionen ergeben sich durch den Einsatz von neuen Technologien? Wie werden innovative Geschäftsmodelle entwickelt? Die Digitalisierung schafft Anpassungsdruck und Optionen auch in der Finanzbranche. Welche Vorgehensweise verspricht Erfolg?

Zum Auftakt des neuen Studienschwerpunkts ‚Digital Finance’ wirft der Studiengang BWL-Bank der DHBW Karlsruhe ein Schlaglicht auf den Stand der Digitalisierung der Finanzbranche.
Die Referenten geben Einblick in konkrete Projekte im Bereich Strategie, Technik und neue Geschäftsmodelle:

• Zukunft des Banking – Strategie und agile Organisationen
• Anstalt in den Wolken – KfW goes Cloud
• IT-Perspektiven Finanzbereich: Künstliche Intelligenz und Quanten Computing
• Wie die Blockchain die Entwicklungszusammenarbeit verbessert
• "Kwitt Up Your Life" - Designstudie zur Expansion des digitalen Zahlungsverkehrs auf IoT-Devices

Referenten:
Dieter Weiss - Commerzbank AG, Theresa Bihn - KfW Bankengruppe, Prof. Dr. Gerhard Hellstern – DHBW Ravensburg, Dr. Jure Zakotnik – KfW Bankengruppe, Jens Zimmermann - Fiducia GAD IT AG

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Anmeldung: bankendialog@dhbw-karlsruhe.de, Stichwort: Workshop Digitale Transformation
Weitere Informationen:
https://www.karlsruhe.dhbw.de/bk/aus-lehre-forschung/digitale-transformation-im-finanzwesen.html

Autor:

Susanne Diringer aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.