Knielinger Badenliga-Handballer wollen in ruhiges Fahrwasser
TVK vor dem Saisonstart

Die Mannschaft des TV Knielingen.  Foto: Andreas Arndt
2Bilder
Die Mannschaft des TV Knielingen. Foto: Andreas Arndt

Handballer. Für den TV Knielingen steht der Start der Badenliga-Saison 2018/19 unmittelbar bevor. Die Karlsruher Handballer gehen die Aufgabe mit einem neuen Trainer an. Für den ehemaligen Knielinger Aktiven, Jochen Werling, ist es die erste Trainerstation. Die Mannschaft der Vorsaison blieb fast vollständig zusammen. Nur ein Spieler verließ den Verein aus dem Karlsruher Westen. Das könnte sich noch als Pluspunkt der Truppe erweisen. Mit Sven Walther (TSV Viernheim) und Frederik Spoden (zuletzt pausiert) kamen zwei „Rückkehrer“ nach Knielingen.

TVK-Coach Werling freut sich über die „Neuen“: „Mit Sven Walther haben wir einen Führungsspieler dazubekommen, der uns mit seinen Ideen als Spielmacher gerade im Angriff verstärkt. Frederik Spoden hat wieder richtig Spaß am Handball. Er hat zwar länger nicht gespielt, aber seine Qualität in der Abwehr wird uns sicher gleich helfen.“ Erfreulich ist auch, dass Fabian Meinzer wieder an mehr Spielen mitwirken möchte. „Das wird zwar nicht immer klappen, weil er beruflich sehr eingespannt ist. Aber Fabian ist ein absolutes Vorbild an Einstellung und Einsatzwillen. Der kann auch schon mal die jüngeren Spieler mitreißen“, so TVK-Sprecher Thomas Holstein.

Werling, der von Marco Hägele (Co-Trainer) und Florin Panazan (Torwarttrainer) unterstützt wird und bei Bedarf auch als Spielertrainer selbst auf der Spielfläche eingreift, gibt sich beim Thema Saisonziel zurückhaltend: „Primäres Ziel muss es sein, schnell genügend Punkte zu sammeln, um früh in ruhiges Fahrwasser zu kommen. Mit einem guten Saisonstart können wir eine ruhige Saison spielen, ohne ständig ans Tabellenende zu schauen. Wer mich kennt weiß, dass ich jedes Spiel gewinnen will. Da muss aber auch vieles passen.“

Beginnen werden die Knielinger mit einer Reise nach Hockenheim am Sonntag, 16. September. Knapp eine Woche später steht das erste Heimspiel gegen Wiesloch an (Samstag, 22. September, 20 Uhr). pr

Die Mannschaft des TV Knielingen.  Foto: Andreas Arndt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt