Ganz kurzfristig hat der Karlsruher Ruder-Verein Wiking für das WE 24. und 25.7. einen "Rhein Neckar Cup" aus dem Boden gestampft
Pop Up Ruderregatta in Karlsruhe

Nach den Deutschen Meisterschaften der Jugendlichen im Juli und die der Erwachsenen letzte Woche standen eigentlich die Landesmeisterschaften Baden-Württemberg am Wochenende des 24. und 25. Juli an. Für eine Vielzahl der knapp 60 Teilnehmer aus Karlsruhe, gerade bei den Kindern und jüngeren Junioren, war es die erste und einzige Möglichkeit des Jahres an einer Regatta teilzunehmen. In den zehn Monaten seit der letzten Regatta hat der Gedanke, als großes Team KARLSRUHE sich in Breisach wieder einmal mit anderen Vereinen messen zu können, Motivation gegeben, an den Rheinhafen zu fahren und fleißig zu trainieren. Große Pläne wurden geschmiedet, alles geplant, die Boote wurden eingefahren, kurzum: die Regatta hätte losgehen können.
Leider ist aber auch Baden-Württemberg nicht vom Hochwasser verschont geblieben. Zum Glück sind die Vereine im "Ländle" nicht so stark getroffen wie die aus anderen Bundesländern. Doch wer einmal auf den Rhein schaut, merkt, dass dort kein Rudern mehr möglich ist. Aus diesem Grund (zu viel Strömung und Hochwasser) wurde die Landesmeisterschaft vom Breisacher Ruderverein gemeinsam mit dem Landesruderverband Baden-Württemberg abgesagt. Zeitgleich haben auch andere Regattaveranstalter in Baden-Württemberg mit dem Hochwasser zu kämpfen und können keine Alternativen ermöglichen. Im Gegensatz dazu ist es in Karlsruhe noch möglich, aufs Wasser zu gehen und im Hafenbecken zu rudern - denn am Ausgang des Rheinhafens gibt es ein Hafentor und wenn das zu ist (was noch eine Weile so bleiben wird), dann kommt kein Wasser mehr nach.
Deshalb kam beim Karlsruher Ruder-Verein Wiking die Idee auf, den Jugendlichen einen Wettkampf mit ausgewählten anderen Vereinen zu ermöglichen. Leider kann das Angebot nicht an alle Clubs gemacht werden, dafür reicht die Kürze der Zeit nicht, um die dafür erforderliche Infrafstruktur zu schaffen.
Auch wurde der Wiking von der Baden-Württembergischen Ruderjugend angefragt, ob die Qualifikation für den Bundeswettbewerb der U15 (Deutsche Meisterschaften U15) dort stattfinden könnte - eine andere Möglichkeit gibt es für die jüngsten Ruderinnen und Ruderer nicht. Die Rennen werden voraussichtlich auf einer 500m-Strecke stattfinden und gehen von Samstag mittag bis Sonntagnachmittag. Vieles steckt allerdings noch im Entstehungsprozess und wird erst zum Wochenende hin klar sein - wie es halt so ist, bei einer kurzfristig organisierten Pop Up Regatta.

(Text: KRV Wiking / Foto: Bernd Attner)

Autor:

Karlsruher Ruder-Verein Wiking aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Velorep - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

LokalesAnzeige
Die digitalen Angebote der Stadtbibliothek Karlsruhe
2 Bilder

Für alle. Digital. Real.
Willkommen in der digitalen Welt der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Karlsruhe hat die Veränderungen, die mit der Digitalisierung der Lebenswelten einhergehen, stets als große Chance für alle Karlsruher*innen begriffen. Im Zentrum ihres digitalen Engagements stehen vielfältige Angebote, die jeder und jedem eine Teilhabe an Wissen, Bildung und Kultur möglich machen. Das Online-Portal ONLEIHE stellt digitale Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen sowie E-Learning-Kurse zum Ausleihen zur Verfügung (Onleihe App). OVERDRIVE ist ein...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Einkauf flexibel planen

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen