Wichtiger 85:77 Auswärts-Erfolg der Karlsruher bei Phönix Hagen / Verlosung
Lions dem Klassenerhalt wieder ein Schritt näher

Lions-Trainerduo Drazan Salavarda und Samuel DeVoe
2Bilder
  • Lions-Trainerduo Drazan Salavarda und Samuel DeVoe
  • Foto: wow.pics.ka
  • hochgeladen von Jo Wagner

Basketball. Das war stark: Die PSK Lions haben im Abstiegskampf der Pro A ein Zeichen gesetzt und mit 85:77 beim Playoff - Kandidaten Phönix Hagen gewonnen. Durch den Erfolg distanzieren die Lions sowohl Tabellenschlusslicht Ehingen als auch den FC Schalke 04.

Nach der Entscheidung der Liga, doch nur zwei statt drei Teams absteigen zu lassen, halten die Karlsruher als 15. von 17 Mannschaften den Klassenerhalt jetzt wieder in der eigenen Hand. Es war der erste Erfolg des neuen Trainerduos Salavarda/DeVoe.
Ausgeglichener Start in der Hagener Arena, bis die Gastgeber zum Leidwesen der meisten der 2.400 Zuschauer mehr und mehr ihre Defense einstellten. Insbesondere gegen den eingewechselten Filmore Beck, welcher im ersten Viertel allein 4 von 5 Dreiern versenkte und mit 17 Punkten zum Topscorer der Karlsruher avancierte, fanden die Westfalen zu Beginn kein Mittel - 28:17 für die Lions nach dem ersten Abschnitt. Im zweiten Viertel wurde Hagen aggressiver und ging sogar kurzzeitig in Führung, bevor erneut Beck mit 3 verwandelten Freiwürfen in Folge den 42:40 Halbzeitstand markierte.

Die Löwen waren nach der Pause zielstrebiger als die Gastgeber. Sperber per Alley Oop, Conley, Parker und Norl warfen erneut einen Vorsprung heraus, und so lagen sie auch beim Start in den Schlussabschnitt in Front - 59:53. Der Angstgegner der Hagener – in 6 Partien in der Pro A gewannen stets die Karlsruher – immer noch hellwach: Orlando Parker und Daniel Norl vergrößerten den Vorsprung, bis Niclas Sperber knapp 6 Minuten vor Schluss per Dreier gar zum 71:56 einnetzte - es war die endgültige Entscheidung in dieser Partie.

Zum Schluss stand ein nicht mehr gefährdeter 85:77 Auswärtssieg, mit dem man, nicht zuletzt wegen des verletzungsbedingten Ausfalls von Jeremy Dunbar, sicher nicht unbedingt hatte rechnen können. 7 Spiele verbleiben dem Löwenrudel noch, um den Verbleib in der Pro A aus eigener Kraft sicherzustellen. Am Freitag bereits kommt der Tabellenzweite, Eisbären Bremerhaven mit Trainer Michael Mai, in die Europahalle. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr. wow

Infos: Alle eingesetzten Löwen punkteten: Beck (17), Parker (14), Norl (13), Conley, Pluskota (je 12), Sperber (7), Stromann (6), Coleman (4), www.psk-lions.de

Das „Wochenblatt“ verlost natürlich auch wieder zu diesem Spiel Karten: Mitmachen unter www.wochenblatt-reporter.de/gewinnspiel

Lions
Lions-Trainerduo Drazan Salavarda und Samuel DeVoe
Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
  6 Bilder

Der beste Ort für Ihren Rücken!
Bei Rückenschmerzen gleich auf die „CERAGEM“ Liege!

Lassen Sie sich 6 Monate lang kostenfrei auf der „CERAGEM“ Liege therapieren, um sich selbst zu überzeugen! Was ist eine „CERAGEM“ Liege? Es ist ein vollautomatisches Therapiegerät, das mit Konturenscannung der Wirbelsäule die Schulmedizin mit asiatischen Therapiemethoden auf innovative Weise kombiniert. Durch die Kombination von Rollenmassage mit Jadesteinen, Akupressur, Chiropraktik, Moxibustion und Infrarotbehandlung werden die Meridiane (Energiebahnen) stimuliert, eingeklemmte Nerven...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen