Gießen gewinnt das PlayDown Rückspiel

2Bilder

Nach dem gewonnenen Hinspiel in der Lina-Radke-Halle müssen sich die Arvato College Wizards im Rückspiel den Gießenern geschlagen geben. Nach 40 Minuten setzen sich die Gastgeber 81:74 durch.

Headcoach Igor Starcevic musste auf Christoph Rupp und Rouven Rößler verzichten. Doch trotz dem Ausfall der beiden Leistungsträger zeigten die KIT Basketballer eine gelungene Leistung.
Nach gewonnenem Sprungball der Gastgeber ist es Zaire Thompson, der nach einem Turnover der Hessen die ersten Punkte der Partie erzielte. Anschließend dominierte Center Moritz Bär, im Zusammenspiel mit Zaire Thompson, unter dem Korb der Gastgeber und erzielte acht Punkte in Folge. Nach weiteren Punkten von Zaire Thompson, Christian Okolie und Abdulai Abaker konnten KIT Basketballer das erste Viertel 13:22 für sich entscheiden.
Doch Patrick Unger, Headcoach der Gießener, fand in der Viertelpause die richtigen Worte, um sein Team motiviert und fokussiert in das zweite Viertel zu schicken. Montrael Scott und Sebastian Brach erzielten einen 7:0-Run und nach zwei gespielten Minuten waren die Hausherren wieder auf zwei Punkte an den Karlsruhern dran. Vincent Hennen beendete den Lauf mit einem erfolgreichen 3-Punkte-Wurf, gefolgt von einem 9-Punkte-Lauf von Abdulai Abaker (29:36). Tim Schneider und Johannes Lischka verkürzten bis zur Halbzeitpause auf sechs Punkte (34:40).
Die Gastgeber erwischten wiederholt den besseren Start in das dritte Viertel. Nach nicht einmal einer gespielten Minute und Punkten von Montrael Scott und Maximilian Begue schlossen die Gießener auf den Spielstand 39:40 auf. Nach drei gespielten Minuten erzielte Point Guard Montrael Scott sogar die Führung (43:42). Hendrik Eltges konterte mit einem erfolgreichen 3-Punkte-Wurf. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Zum Ende des dritten Viertels konnten sich die Gießener Rackelos einen knappen 59:57 Vorsprung erspielen.
Den College Wizards ging zunehmenden die Energie und Konzentration verloren, dies deutete sich im dritten Viertel schon an und setzte sich auch im vierten Viertel fort. Sie konnten dem Tempo der Gastgeber zwar noch standhalten und ließen sie nicht davonziehen, konnten sich die eigene Führung aber auch nicht mehr zurückholen. Durch viele Fouls auf Karlsruher Seite und einer starken Freiwurf-Quote der Gießener, blieben die Punkte nach 40 Minuten verdient in Gießen.

Die beiden letzten anstehenden Spiele, beide gegen den FC Bayern Basketball 2, finden am Freitag, 06.05.2022 um 19 Uhr (in München) und Sonntag, 08.05.2022 um 17.30 Uhr in der Lina-Radke-Halle statt. Tickets gibt es unter Playdowns-6: Arvato College Wizards vs. FC Bayern Basketball 2 - Events - Universe | DE.

Autor:

Basketball KIT SC aus Karlsruhe

Webseite von Basketball KIT SC
Basketball KIT SC auf Facebook
Basketball KIT SC auf Instagram
Basketball KIT SC auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Haben die Küchenvielfalt im Angebot im Blick: Verkaufsleiter Attila Yelki (links) und Wilhelm Gamer, Abteilungsleiter Küchen.
5 Bilder

Wohnträume werden wahr
XXXLutz Mann Mobilia in Karlsruhe trendig und modern

Karlsruhe. Hier wird jeder fündig. Vor zwei Jahren neu gestaltet, bietet das Einrichtungshaus XXXLutz Mann Mobilia mit mehr als 34.000 Quadratmetern auf sechs Etagen alles, was das Herz begehrt. Die Produktauswahl ist beeindruckend deckt jeden Raum im häuslichen Umfeld und jeden Einrichtungsstil ab und macht das Einkaufen mit seinem ansprechenden Ambiente auch zum ästhetischen Genuss. Ausbildung im Fokus „Da ist es sehr wichtig, dass wir auch ausgezeichnet ausgebildete und geschulte...

LokalesAnzeige

Stadtbibliothek Karlsruhe
Enter ↲ Digitale Bildung für alle.

Die STADTBIBLIOTHEK KARLSRUHE bietet ein vielfältiges DIGITALES ANGEBOT. Zu finden im APPLE APP STORE und GOOGLE PLAY STORE. Das Online-Portal ONLEIHE stellt digitale Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen sowie E-Learning-Kurse zum Ausleihen zur Verfügung (Onleihe App). OVERDRIVE ist ein fremdsprachiges Angebot: E-Books und E-Audios in verschiedenen Sprachen mit dem Schwerpunkt Englisch (Libby App by OverDrive). Der Filmstreaming-Dienst FILMFRIEND beinhaltet deutsche und internationale...

RatgeberAnzeige
Große Auswahl an Markenfahrrädern bei Eicker Bikes
13 Bilder

Zweirad Eicker heißt jetzt Eicker Bikes
Partner für’s Rad

Fahrrad. Ob durch die Stadt, zum Einkaufen, in der Natur, die Berge hinauf und hinunter, oder für den täglichen Weg zur Arbeit – das Fahrrad liegt im Trend! Und das richtige Fahrrad vom Kinderfahrrad bis zum E-Mountainbike findet man in Karlsruhe bei Zweirad Eicker, beziehungsweise: Zweirad Eicker heißt jetzt Eicker Bikes! 1.500 Fahrräder in zwei Filialen in Karlsruhe Bis zu 1.500 Fahrräder stehen in den beiden Filialen von Eicker Bikes an der Neureuter Straße und der Pulverhausstraße zur...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Büromitarbeiter der PPS Presse- und Post- Service GmbH Karlsruhe. V.l.n.r. Jürgen Bank (Leitung Außendienst), Sylvia Kunzmann (Bezirksdatenpflege und Reklamationsbearbeitung), Lutz Gebhard (Vertriebsleiter), Eva Minges (Zentrale und Reklamationsbearbeitung), Gerhard Messarosch (Geschäftsführer). Rechts hinten Götz Furrer, der als Dienstleister für die Zusteller-Stammdatenpflege und -Lohnabrechnung zuständig ist.
2 Bilder

PPS GmbH Karlsruhe bringt das „Wochenblatt“ in 262.000 Haushalte
„Die Zusteller sind unser Aushängeschild“

PPS Karlsruhe. „120 Jahre Vertriebserfahrung unter einem Dach“, so stellt Gerhard Messarosch, der Geschäftsführer der PPS Presse- und Post-Service GmbH Karlsruhe und Mannheim, sein Karlsruher Team vor. Die PPS in Karlsruhe sorgt zuverlässig dafür, dass die Wochenblätter zwischen Malsch südlich von Ettlingen und Malsch bei Wiesloch im Norden, dem Kraichtal im Osten und dem Rhein im Westen Woche für Woche im Briefkasten landen. 262.000 Haushalte werden so versorgt. Auch für die Prospektverteilung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.