Sonderausstattungen in den Bussen fließen in die Bewertungen mit ein
Buskomfort für Individualisten

Modernes Infotainment mit Lademöglichkeiten für mobile Endgeräte verwandelt den Qualitätsbus sogar in ein mobiles Büro
  • Modernes Infotainment mit Lademöglichkeiten für mobile Endgeräte verwandelt den Qualitätsbus sogar in ein mobiles Büro
  • Foto: gbk
  • hochgeladen von Jo Wagner

Reise-Tipp. Ambientebeleuchtung mit Farbwechsel, Beinauflagen oder Espressomaschine: Die Wünsche der Bustouristen spiegeln sich in den Fahrzeugen, die von den Herstellern mit individuellen Sonderausstattungen aufgewertet werden. Die "Gütegemeinschaft Buskomfort" (gbk) reagiert auf diesen Trend mit einer weiterentwickelten Sterne-Klassifizierung, die auch das Prädikat „Superior“ verleiht.

Einstimmig votierten die "gbk"-Mitglieder auf ihrer Jahreshauptversammlung in Stuttgart für eine modernisierte Klassifizierung von Reisebussen, die auf einem Punktesystem basiert. Mit dem flexiblen System der Klassifizierung öffnen sich die "gbk-Sterne" der Individualisierung in der Branche und bilden auch den hohen Komfort von Bussen mit Sonderausstattung ab. „Denn für die Verbraucher ist weiterhin transparent, welchen Komfort sie in einem Reisebus mit vier oder fünf Sternen auf jeden Fall erwarten können“, so "gbk"-Vorsitzender Hermann Meyering: „Die messbaren Kriterien für die Beinfreiheit stehen für die gbk auch weiterhin im Zentrum des Komforts von Reisebussen.“

Die Bus-Sterne sind eines von rund 160 Gütezeichen, die von etwa 130 Gütegemeinschaften des "Deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung" (RAL) vergeben werden. Busse, deren Qualität über dem Standard für drei, vier oder fünf Sterne liegt, können künftig mit dem Zusatz „Superior“ gekennzeichnet werden.

Vorgaben für die Sterne
Mehr als 400 Reiseveranstalter lassen bundesweit fast 1.000 Qualitätsbusse mit drei, vier oder fünf Sternen klassifizieren. Etwa zwei Drittel dieser Fahrzeuge erfüllen die Voraussetzungen für den "Vier-Sterne-Standard". In diesen Bussen genießt der Gast eine Beinfreiheit von mindestens 74 Zentimetern. Neben Bordtoilette, Heizung und Klimaanlage sorgen diese Busse auch mit verstellbaren Rückenlehnen, Armauflagen sowie einem Angebot an Heiß- und Kaltgetränken für hohen Reisekomfort.

Das gewisse "Etwas" obendrauf
Mit dem Prädikat „Superior“ verwöhnt zum Beispiel ein "Vier-Sterne-Bus" Reisegäste mit zusätzlichen Annehmlichkeiten wie Beinauflagen, einer stufenlos einstellbaren Lordosenunterstützung oder luxuriösen Ledersitzen. Wer viel Freiraum will, kann in "Superior-Bussen" reisen, die pro Sitzreihe nur mit einem oder zwei Plätzen ausgestattet sind. Manche dieser Fahrzeuge verfügen auch über ein Panoramadach aus Glas, Vis-á-vis-Tische, Bildschirme, W-LAN, TV-Empfang und Lademöglichkeiten für mobile Endgeräte.

Infos: www.buskomfort.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wie kann man sich an heißen Sommertagen abkühlen? Der Barfußpfad in Bad Sobernheim führt auch durch den Fluss Nahe.
7 Bilder

Urlaub in Rheinland-Pfalz: Barfußpfad Bad Sobernheim
Abenteuer für nackte Füße

Bad Sobernheim. Im Naheland in Rheinland-Pfalz gibt es viele besondere Ausflugstipps und abenteuerliche Unternehmungen für Jung und Alt zu entdecken. Gerade im Sommer fragen sich viele: Was hilft gegen die Hitze? Wie kann man sich am besten abkühlen? Wir haben eine Idee: Kennt ihr schon den Barfußpfad in Bad Sobernheim? Die Schuhe aus und los geht's: Mit nackten Füßen durch kühlen, nassen Schlamm zu stapfen und mit braunen Beinen bis zu den Knien über Rindenmulch, Steine, Sand und viele...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Weinregale der Nahe.Wein.Vinothek in Bad Kreuznach sind prall gefüllt mit unterschiedlichen Weinsorten des Weinanbaugebiets an der Nahe. "Welcher Wein schmeckt mir am besten?", fragen sich da viele. Lieblich oder herb? Einfach ausprobieren!
9 Bilder

Nahe.Wein.Vinothek in Bad Kreuznach
Paradies für Wein-Genießer

Bad Kreuznach. Der Genuss von Wein ist bei einem Urlaub im Naheland einfach nicht wegzudenken. Die Winzer an der Nahe, die Weinmacher und Weinmacherinnen, sind echten Typen. Die zahlreichen Weingüter in der Nähe von Bad Kreuznach liegen in traumhaften kleinen Weinorten. Die Weinberge und Reben in sämtlichen Lagen entlang des Flusses, der Berge, der Täler: Sie bieten eine malerische Anziehungskraft für einen Urlaub in der Naheregion und verwandeln die Landschaft in eine traumhafte...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen