Nominierungen für Landtagswahl
Tag des Jubels bei Die PARTEI im Landkreis Karlsruhe

Die neuen Vorstehenden: Christine Heneka, Sascha Oehme, Lars Hannemann, Jens Dänner. Es fehlt Martin Letzel.
3Bilder
  • Die neuen Vorstehenden: Christine Heneka, Sascha Oehme, Lars Hannemann, Jens Dänner. Es fehlt Martin Letzel.
  • Foto: Die PARTEI
  • hochgeladen von Jens Dänner

Am vergangenen Sonntag, dem 18.10.2020 haben wir (unsere MitgliedX) einen wahrhaften Abstimmungsmarathon durchgestanden.

Auf dem Weg in den Landtag

In den inspirierenden Räumen der „Alten Hackerei“ in Karlsruhe wurden die Kandidierenden für die Wahlkreise 30 (Bretten) und 31 (Ettlingen) in den Nominierungsveranstaltungen mit überwältigender Einstimmigkeit erkoren.

Für den Wahlkreis Bretten wird Sascha Oehme mit seinem Sidekick Lars Hannemann (Ersatzkandidat) das Stimmvieh mit den glorreichen Früchten der PARTEI-Arbeit zu seiner Wahl motivieren.

Ettlingen steht ein phänomenaler Aufstieg vom Mittelzentrum im Schatten von Karlsruhe zu einem sehr guten Mittelzentrum im Schatten von Karlasruhe bevor. Dafür wird Leon Siebert zusätzlich zu den Scharen an Erstwählerinnen (*schmacht*) auch die Seniorinnen im Wahlkreis 31 von sich überzeugen (sog. Enkeltrick).

Ein dreifach donnerndes „Hurra“ für die Nominierten!

Neue PARTEI-Elite

Im Anschluss – quasi als Bonus – fand eine MitgliedX-Versammlung statt.

Der Vorsitzende des Kreisverbandes - Lars Hannemann - salbaderte mit einem ellenlangen Sermon über die Erfolge und Errungenschaften des Vorstands seit der letzten Mitgliederversammlung.

Bereitwillig und einstimmig gab es eine Entlastung des Vorstandes durch die Anwesenden, um endlich mit der Neuwahl des neuen, auf fünf Personen erweiterten, Vorstandes beginnen zu können.

Alter und neuer Vorsitzender: Lars Hannemann (Stutensee), stellvertretender Vorsitzender: Sascha Oehme (Bretten), Meister der Schätze: Martin Letzel (Eggenstein-Leopoldshafen) und die beiden Beisitzenden Jens Dänner (Ubstadt-Weiher) sowie Christine Heneka (Graben-Neudorf)

Die neuen Vorstehenden: Christine Heneka, Sascha Oehme, Lars Hannemann, Jens Dänner. Es fehlt Martin Letzel.
  • Die neuen Vorstehenden: Christine Heneka, Sascha Oehme, Lars Hannemann, Jens Dänner. Es fehlt Martin Letzel.
  • Foto: Die PARTEI
  • hochgeladen von Jens Dänner

Beeindruckt von der Energie und dem Tatendrang dieser PARTEI-Elite, wurde vorsichtshalber noch eine neue Satzung für den Kreisverband verabschiedet, um die entfesselten Kräfte wenigstens etwas zu zähmen.

Davon unbeeindruckt schmiedete das neue Führungsteam umgehend Pläne, wie auch die entlegenen Gebiete des Landkreises von den Segnungen der Turbopolitik der sehr guten Partei „Die PARTEI“ überzeugt werden können.

Auch im Landkreis Karlsruhe wird daher in Zukunft immer öfter zu hören sein:

„Die PARTEI ist da! Hurra! Hurra! Hurra!“

Autor:

Jens Dänner aus Ubstadt-Weiher

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
6 Bilder

Der beste Ort für Ihren Rücken!
Bei Rückenschmerzen gleich auf die „CERAGEM“ Liege!

Lassen Sie sich 6 Monate lang kostenfrei auf der „CERAGEM“ Liege therapieren, um sich selbst zu überzeugen! Was ist eine „CERAGEM“ Liege? Es ist ein vollautomatisches Therapiegerät, das mit Konturenscannung der Wirbelsäule die Schulmedizin mit asiatischen Therapiemethoden auf innovative Weise kombiniert. Durch die Kombination von Rollenmassage mit Jadesteinen, Akupressur, Chiropraktik, Moxibustion und Infrarotbehandlung werden die Meridiane (Energiebahnen) stimuliert, eingeklemmte Nerven...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen