Alex Mizurov von "Rollbrett Karlsruhe" räumt Titel ab
Karlsruher Skateboarder steht ganz oben auf dem Treppchen

Deutscher Meister 2019: Alex Mizurov FsBluntslide in Rust
2Bilder
  • Deutscher Meister 2019: Alex Mizurov FsBluntslide in Rust
  • Foto: EP / Thomas Gentsch
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Bereits zum 22. Mal wurde der Deutsche Meistertitel an die besten Skateboarder Deutschlands vergeben und zwar in gleich drei Gruppen: Gewonnen haben Alex Mizurov bei den Pros, Thomas Meinel bei den Masters und Jennifer Schneeweiß bei den Girls.

Ob "360 Varial Kickflip" oder "Croocked Grind Nolie Kickflip Out": Insgesamt 76 Fahrer (davon 22 Amateure) waren im Europapark Rust am Start, um sowohl das 22. Finale der größten europäischen Contest-Serie, als auch ein rundes Jubiläum inklusive kleiner Premiere zu feiern; denn der "COS Cup" war in diesem Jahr nicht nur zum 10. Mal im in Rust zu Gast, sondern auch zum ersten Mal in der Wintersaison: Lichterglanz soweit das Auge reicht und gemütlich-besinnliche Stimmung drumherum waren garantiert, wobei das selbstverständlich nicht für die Skateboarding-Action auf dem "COS Cup-Parcours" in der "Europa-Park Arena" galt. Dieser kam übrigens auch schon bei den diesjährigen "Euro SB" (European Championships of Skateboarding) zum Einsatz.

Bei den 36 Pros (gesponserte und/oder über ihren Verein angemeldete Fahrer mit teilweise internationaler Wettbewerbserfahrung) wurde nach zwei Jahren Pause nun schon zum siebten Mal Alex Mizurov Deutscher Meister. Mit nur drei Punkten hinter ihm, landete ganz elegant Santino Exenberger, der sich am Samstag bereits als erster fürs Semifinal qualifiziert hatte, auf dem zweiten Platz. Mika Möller machte wohlverdient den dritten Platz.
1: Alex Mizurov (85,00), "Rollbrett Karlsruhe", Deutscher Meister
2: Santino Exenberger (82,00), "Bones Skateboardclub Kufstein"  
3: Mika Möller (75,00), "Rollbrett Union"
4: Christoph Radtke (68,00), "Verein zur Förderung Jugendkultur"
5: Gino Körner (50,00), "Backyard Oldenburg"

Die Seniors starteten in der Master-Division – 12 Ü30er waren hier dabei:
1: Thomas Meinel (70,33)
2: Jakob Dohse (67,00), "Rollbrett Karlsruhe"
3: Alexei Wedel (60,33), "Rollbrett Karlsruhe"
4: Fabian Surber (55,00), "Skateboard Verein Endingen"
5: Thomas Prochaska (50,17), "1. Berliner Skateboard"

Die 6 Mädels machten die Platzierung derweil wie folgt unter sich aus: 
1: Jennifer Schneeweiß (60,50), Mr. Wilson, "GörlsRocknRoll Skateboarding"
2: Amelie Tiedeken (56,50), "Backyard Oldenburg"
3: Fiona Wessely (42,50), "1. München Skateboarding"
4: Charlotte Malchin (20,00), "GörlsRocknRoll Skateboarding", Rollbrett Union e. V.
5: Sina Wolff (10,83), "Backyard Oldenburg"

Darüber hinaus wurde, wie in den letzten Jahren auch schon, parallel zum COS Cup-Finale die Deutsche Amateurmeisterschaft im Skateboarden ausgetragen. Das Starterfeld setzt sich hier aus nicht- bzw. lediglich Shop-gesponserten, vielversprechenden Talenten zusammen, die schon bei den im Rahmen der Titus Locals Only Competition veranstalteten Contests überzeugen konnten.
Insgesamt 22 Fahrer sind hier angetreten, um den Titel Titus Local of the Year 2019 abzuräumen. Geschafft hat es, bereits zum zweiten Mal in Folge, Michael Griggs, womit nun zurecht der alte Deutsche Amateurmeister auch der neue wäre.
1: Michael Griggs (72,83)
2: Daniel Meier (68,00)
3: Benjamin Levesque (65,33)
4: Nico Seng (57,33)
5: Sydney Lorenz (55,00)
6: Harry Bulgrin (49,50)

Alle Platzierungen und Infos rund um das COS Cup-Finale 2019 und damit die 22. Deutsche Skateboard-Meisterschaft sowie die komplette COS Cup-Serie sind unter www.deutschemeisterschaft.de zu finden, alles zur Titus Locals Only Competition gibt’s hingegen auf www.titus.de

Deutscher Meister 2019: Alex Mizurov FsBluntslide in Rust
Santino Exenberger, Alex Mizurov und Mika Möller haben es aufs Siegertreppchen der Pros geschafft
Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.