Erfolgreiche Aktion: über 7200 Essensportionen für wohnungslose Frauen
„Fußball macht satt“

Gemeinsam & engagiert für die gute Sache
2Bilder
  • Gemeinsam & engagiert für die gute Sache
  • Foto: Karlsruher SC
  • hochgeladen von Jürgen Therm

Bereits seit knapp sechs Monaten existiert mit "Fußball macht satt" eine Gemeinschaftsaktion von Vertretern des Supporters Karlsruhe, ULTRA1894, des Fanprojektes Karlsruhe und der sozialen Dachmarke des KSC "KSC tut gut". Zu Beginn der neuen Saison möchten wir die letzten Monaten Revue passieren lassen und in die Zukunft von „Fußball macht satt“ blicken.

Im April und Mai 2020 erklärte sich Kevin Wilde vom Restaurant Nagel‘s Kranz bereit, mit Lebensmittelspenden von einer Vielzahl an Unternehmen 300 Portionen Essen in der Woche für wohnungslose Frauen zuzubereiten, die dann von Helfern aus der Fanszene und des KSC ausgeliefert wurden. Ein großer Dank geht hierbei an Kevin Wilde für sein freiwilliges Engagement!

Mit Wiederöffnung der Restaurants nach dem Corona-Lockdown wurde „Fußball macht satt“ bei der Gastronomin Judith Conlon vom Restaurant „Judy’s Pflug“ fündig, die seitdem zu einem Sonderpreis an drei Tagen in der Woche jeweils 30 Essen zubereitet. In „Judy’s Pflug“ kann zudem jeder Gast eine freiwillige Spende entrichten, um ein Essen zu finanzieren.

So konnte die KSC-Familie in den vergangenen sechs Monaten bereits über 7200 Essensportionen an wohnungslose Frauen in der Stadt Karlsruhe weitergeben.

Finanzierung noch bis Ende November gesichert
Durch die große Spendenbereitschaft von vielen Fans, Mitgliedern, Privatpersonen und Unternehmen kann „Fußball macht satt“ noch bis November durchgeführt werden. Das erklärte Ziel aller Beteiligten ist es, vor allem über die kalte Jahreszeit warme Speisen auszugeben und so den Wohnungslosen der Stadt Karlsruhe langfristig helfen zu können.

Infos: Das Fanprojekt Karlsruhe hat für die Essenslieferungen ein spezielles Spendenkonto eingerichtet und freut sich deshalb weiterhin über Zuschüsse für "Fußball macht satt" - mehr Infos unter www.fanprojekt-karlsruhe.de

Gemeinsam & engagiert für die gute Sache
Autor:

Jürgen Therm aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Kinderleichte Steuererklärung online für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen