6.000 Euro Spenden erspielt

Scheckübergabe (v.l.): Jerome Braun („Hänsel+Gretel“), Holger Morlock („PSD Bank“), Hans-Günther Huber („EHWA“), Susanne Sauer („Baden-TV“), Robin Schuster („die neue welle“), Christian Welling („Graf Hardenberg“).  Foto: pr
  • Scheckübergabe (v.l.): Jerome Braun („Hänsel+Gretel“), Holger Morlock („PSD Bank“), Hans-Günther Huber („EHWA“), Susanne Sauer („Baden-TV“), Robin Schuster („die neue welle“), Christian Welling („Graf Hardenberg“). Foto: pr
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Benefiz. Zum wiederholten Male fand der „Karlsruher Firmen- und Medien-Golf-Cup“ als „9-Loch After-Work-Golf-Turnier“ auf „Hofgut Scheibenhardt“ statt. Das „Hänsel+Gretel After-Work-Golf-Turnier“ wurde im 4er-Flight nach Scramble-Modus gespielt.

Am Start waren insgesamt zehn Teams. Durch Spenden der „PSD Bank“, der Steuerberatung „EHWA“ und die spendenfreudigen Mitspieler konnte bei diesem sehr familiären Turnier 6.000 Euro für „Hänsel+Gretel“ erzielt werden. Das Geld geht an das Projekt „Echte Schätze“.

Mit der „Starken Kita-Kiste“ werden Kinder spielerisch mit den wichtigsten Präventionsprinzipien vertraut gemacht und lernen schnell, „Nein“ zu sagen oder Hilfe zu holen. pr

Infos: www.haensel-gretel.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen