Karlsruher Naturfotografen Gaby Hufler und Norbert Daubner am 17.02.2019 im Stephanssaal
„Zauber der Kraniche – Eine Reise von Schweden nach Spanien“

5Bilder

Am 17.02.2019 um 16:00 Uhr sind die beiden Naturfotografen Gaby Hufler und Norbert Daubner im Stephanssaal in Karlsruhe mit Ihrer Multivisionsshow "Zauber der Kraniche – Eine Reise von Schweden nach Spanien“.
Fast unbemerkt fliegen die Kraniche im Herbst und im Frühjahr auch über unsere Region. Ihre trompetenartigen Rufe lassen jeden neugierig aufhorchen, der sie vernimmt. Doch wo kommen diese charismatischen Zugvögel her und wohin fliegen sie? Dem Zauber der Kraniche verfallen wollten die Naturfotografen Gaby Hufler und Norbert Daubner genau dieses Rätsel lösen und sind dem majestätischen Vogel vom Norden in den Süden gefolgt.
In einem Zeitraum von über 3 Jahre hat das Fotografenduo die westliche Reiseroute der Graukraniche begleitet und dabei Rastplätze in Skandinavien, Deutschland und Frankreich kennengelernt, bis sie schließlich im Südwesten Spaniens das Überwinterungsgebiet der Kraniche erreichten.
Begleiten nun Sie in der einfühlsamen Live-Reportage die „Vögel des Glücks“ von ihren schwedischen Brutplätzen über viele deutsche Beobachtungsgebiete, bis zu berühmten Kranich-Aufenthaltsorten in Frankreich. Bestaunen Sie die faszinierende Überquerung der Pyrenäen und den ersten Schlafplatz in Spanien sowie die einzigartige Region der Extremadura, dem Ziel der Reise.
Erleben Sie den Kälteeinbruch in Aragonien am Salzsee in Gallocanta und erfahren Sie wie die Fotografen mit dieser Situation umgehen, während sie von Sonnenaufgang bis -untergang in ihrer Beobachtungshütte ausharren.
In dieser abwechslungsreichen Multimediashow werden geschickt sowohl die Tiere als auch umliegenden Orte und Regionen, in dessen Nähe sich die Großvögel während ihrer Reise aufhalten, einbezogen.
Nun präsentieren die leidenschaftlichen Fotografen parallel zu ihrem Bildband „Naturerlebnis Kranichzug“ ihre Erlebnisse in ihrer neuen Live-Reportage auch in Karlsruhe. In einzigartigen Fotografien und eindrucksvollen Filmsequenzen übertragen sie den „Zauber der Kraniche“ auf das Publikum.
Eine Live-Reportage, die viel Wissenswertes und Informatives über Kraniche offenbart und dazu einlädt selbst auf Entdeckungsreise zu gehen.

Tickets erhalten Sie an allen bek. VVK-Stellen, www.abenteuer-sehnsucht.de, www.nikolaus-spitzer.de, www.reservix.de, tickets@nikolaus-spitzer.de und 07243/9390-21

Autor:

Claudia Schöndube aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Die "Kirner Dolomiten", wie die Oberhauser Felsen auch genannt werden, bieten ungeübten Kletterern, aber auch Kletterprofis sieben verschiedene Routen an. Dabei werden die Schwierigkeitsgrade 4 bis 7, an der Wand „Mosermandel“ sogar Klettergrad 8, abgedeckt. Diese Klettermöglichkeit in Rheinland-Pfalz liegt zwischen Kirn und Oberhausen im südlichen Hunsrück.
10 Bilder

Klettern in Rheinland-Pfalz: Oberhauser Felsen
Ab in die „Kirner Dolomiten“

Kirn an der Nahe / Hunsrück. Klettern und Bouldern sind nach wie vor Trendsportarten. Auch in Rheinland-Pfalz gibt es wunderschöne Strecken, Klettersteige und Trainingsmöglichkeiten für geübte Kletterer und für Neulinge im Klettersport. Zum Beispiel die Oberhauser Felsen, auch genannt "Kirner Dolomiten", zwischen Kirn und Oberhausen. Man nennt die Felsformation auch „Kirner Dolomiten“ – und tatsächlich sind die Oberhauser Felsen, hoch über dem idyllischen Hahnenbachtal, wohl das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen