Der "Rebell der Kunst" bei der "Kunstmesse des Südwestens"
Leon Löwentraut auf der art Karlsruhe

Leon Löwentraut im Atelier
2Bilder
  • Leon Löwentraut im Atelier
  • Foto: Adrian Bedoy
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Auf ihrem Messestand in der Halle 4 konzentriert sich die die Düsseldorfer Galerie "Geuer & Geuer Art" auf neue Werke von Leon Löwentraut, der von dem Galeristen Dirk Geuer deutschlandweit exklusiv vertreten wird. Erstmalig werden die beiden neuen handbemalten Bronzeskulpturen „Capulet & Montague“ des erst 21jährigen Künstlers vorgestellt. Zudem präsentiert die Düsseldorfer Galerie einige wenige neue Gemälde Löwentrauts im mittleren und kleineren Format sowie eine neue exklusive Grafikedition, die ausschließlich vor Ort am Messestand von Geuer & Geuer erworben werden kann.

Übrigens: Ende Januar 2020 übergab Leon Löwentraut in einem Festakt eine eigens für den Landtag in NRW kreierte Arbeit. Sein Werk „Together for the Future“ ist offiziell in die Kunstsammlung des Landtags Nordrhein-Westfalen aufgenommen worden und schmückt gemeinsam mit Werken u.a. von Uecker und Immendorff die Wandelhalle des Parlaments. In den letzten beiden Jahren wurde der junge Künstler zudem mit großen Einzelausstellungen gewürdigt – u.a. im Osthaus Museum, Hagen, im Puschkin-Museum in St. Petersburg, im Palazzo Medici Riccardi in Florenz – sowie mit Einzelausstellungen in zahlreichen Galerien u.a. in Kopenhagen in der Martin Asbæk Gallery.

Außerdem zeigt die Galerie in der Halle 4 Arbeiten der renommierten Düsseldorfer Malerin und Schriftstellerin Yvonne van Acht sowie aktuelle Unikate des US-Streetart-Künstlers Danny Minnick, dessen Werke an Keith Haring, Willem de Kooning und Jean Michel Basquiat erinnern. Minnick wird mit Malerei und einigen Papierarbeiten vertreten sein, von denen eine Vielzahl auch wieder seinen berühmten Knochenmann mit dem Pluszeichen darstellen.

Auf ihrem zweiten Stand in der Halle 1 der Messe präsentiert Geuer & Geuer zwei spektakuläre Neuerscheinungen: die Edition „Make Love Not Walls“ des preisgekrönten, in L.A. ansässigen Starfotografen David LaChapelle sowie eine neue Seifenblasengrafik von Jiri Dokoupil.

LaChapelle, der von Andy Warhol in den 1980er Jahren als Fotograf entdeckt und für sein Magazin „Interview“ engagiert wurde, zählt zu den bedeutendsten Fotokünstler der Welt und hat mit seinen aufwendig gebauten Settings und komplexen Bildkompositionen das Genre der Fotografie erweitert und revolutioniert. Mit „Make Love Not Walls“ veröffentlicht er nun erstmals eine limitierte und handsignierte Fotoedition. Sie thematisiert den umstrittenen Mauerbau an der mexikanischen Grenze.

Neben dieser Weltpremiere werden limitierte Skulptureneditionen von Tony Cragg, HA Schult, Alex Katz, Markus Lüpertz und Jeff Koons zu sehen sein sowie eine hochkarätige Auswahl an grafischen Werken u.a. von Julian Schnabel, Günther Uecker, Hermann Nitsch, Erwin Wurm und Heinz Mack. Gemälde von Stephan Kaluza gehören ebenfalls zum Galerieangebot, das auf der Messe präsentiert wird.

Dirk Geuer, Inhaber und Geschäftsführer der Geuer & Geuer Art, verlegt seit über 30 Jahren exklusive Editionen im Bereich Skulptur und Grafik und arbeitet weltweit mit vielen bedeutenden Künstlern der Gegenwartskunst direkt zusammen, u.a. mit Julian Schnabel, Günther Uecker, Tony Cragg, Hermann Nitsch, Heinz Mack, HA Schult und Jiri Dokoupil. Er beliefert zahlreiche Galerien im In- und Ausland und kooperiert mit Medienpartnern wie n-tv, BILD, Handelsblatt und Wirtschaftswoche und der Osnabrücker Zeitung. Seit 2016 ist er der weltweite Exklusivverleger des grafischen Werkes von Julian Schnabel und seit 2017 der Hauptgalerist von Leon Löwentraut. Zunehmend arbeitet er mit US-amerikanischen Künstlern zusammen und konnte neben Schnabel und Mel Ramos auch internationale Größen wie David LaChapelle und Alex Katz für unmittelbare Kooperationen und Ausstellungsprojekte gewinnen.

Leon Löwentraut ist nicht nur zur Preview am 12.02., sondern auch am 13.02.2020 auf der Messe zugegen.

Leon Löwentraut im Atelier
Leon Löwentraut
Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.