Alles zum Thema art Karlsruhe

Beiträge zum Thema art Karlsruhe

Lokales
Leon Löwentraut
2 Bilder

Alles verkauft / "Ein sensationeller Erfolg für Leon" / Galerie schätzt Talent hoch ein
Gefragter Leon Löwentraut auf der „art Karlsruhe"

Karlsruhe. Bereits auf der Preview waren sämtliche Arbeiten von Nachwuchskünstler Leon Löwentraut – 15 Gemälde und 40 Grafiken – ausverkauft. Und das in Rekordzeit: Um 14.20! Galerist Dirk Geuer betont: „Das ist ein sensationeller Erfolg für Leon und unterstreicht seine hohe Akzeptanz in Sammlerkreisen. Besonders freut mich, dass seine Arbeiten in sehr gute Sammlungen kommen.“ Der Nachwuchskünstler knüpft damit an seinen Erfolg vom Vorjahr an: Auch auf der art Karlsruhe 2018 waren seine...

Lokales
Sonderausstellung der Sammlung Peter C. Ruppert auf der art KARLSRUHE. Hier: Werke von Max Bill (links) und Richard Paul Lohse (rechts).
2 Bilder

art KARLSRUHE: Hier wird aus Liebe zur Kunst gekauft
Karlsruhe ganz im Zeichen der Kultur

Die art KARLSRUHE – Klassische Moderne und Gegenwartskunst zog in ihrer 16. Ausgabe rund 50 000 Besucher in die Karlsruher Messehallen. Insgesamt zeigten 208 Galerien aus 16 Ländern Kunst aus einer Spanne von 120 Jahren. Die Messe schärft ihr Profil: „Wir fördern die Kunstvermittlung durch die Galeristen und bedienen damit nicht primär den institutionellen Kunstmarkt, es geht um die Leidenschaft für Kunst – und das wird von allen Beteiligten wertgeschätzt,“ konstatiert Messechefin Britta Wirtz...

Lokales
Trophäen-Vorstellung. Majolika-Geschäftsführer Dr. Dieter Kistner, Independent Days-Festivalleiter Dr. Oliver Langewitz, Majolika-Künstlerin Hannelore Langhans, Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche und der Vorstand der Majolika-Stiftung, Klaus Lindemann

Majolika Karlsruhe gestaltet für die INDEPENDENT DAYS|Internationale Filmfestspiele Karlsruhe neue Trophäe
Filmpreis KARLINA auf der art karlsruhe präsentiert

Mit Sonnenbrille und stolzem Blick, umringt vom Blitzlichtgewitter der Paparazzi, der Seidenschal in Türkis flattert im Wind, sitzt sie da, das neue Maskottchen der INDEPENDENT DAYS | Internationale Filmfestspiele Karlsruhe. Der Name: KARLINA, ein quietschfideler Mops ganz im Sinne Loriots. „Auf der Suche nach einem Tier, das repräsentativ für den unabhängigen Film stehen könnte, stellten wir fest, dass ein Mops alle Eigenschaften einer Independent-Produktion in sich trägt“, betont...

Lokales
Loth-Skulpturenpreis geht an Galerist Werner Wohlhüter und Künstler Jörg Bach
3 Bilder

art KARLSRUHE-Preis und Hans Platschek Preis zum 12. Mal verliehen
Loth-Skulpturenpreis würdigt starken Auftritt der Skulptur in Karlsruhe

Karlsruhe, 22. Februar 2019. Seit mittlerweile zwölf Jahren werden auf der art KARLSRUHE (21. bis 24. Februar) der gleichnamige Preis sowie der Hans Platschek Preis für Kunst und Schrift verliehen. Zum zweiten Mal wird in diesem Jahr der Loth-Skulpturenpreis – gesponsert von der L-Bank – ausgelobt, der den besten Skulpturenplatz der art KARLSRUHE auszeichnet. Loth-Skulpturenpreis geht an Galerist Werner Wohlhüter und Künstler Jörg Bach Den mit 20 000 Euro dotierten Loth-Skulpturenpreis -...

Lokales
Freuen sich über die KARLINA: Majolika-Geschäftsführer Dr. Dieter Kistner, Festivalleiter Dr. Oliver Langewitz, Majolika-Künstlerin Hannelore Langhans, Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche und der Vorstand der Majolika-Stiftung, Klaus Lindemann (vlnr.).
4 Bilder

Filmpreis KARLINA auf der art karlsruhe präsentiert
Die Majolika Karlsruhe gestaltet für die INDEPENDENT DAYS|Internationale Filmfestspiele Karlsruhe neue Trophäe

Mit Sonnenbrille und stolzem Blick, umringt vom Blitzlichtgewitter der Paparazzi, der Seidenschal in Türkis flattert im Wind, sitzt sie da, das neue Maskottchen der INDEPENDENT DAYS | Internationale Filmfestspiele Karlsruhe. Der Name: KARLINA, ein quietschfideler Mops ganz im Sinne Loriots. „Auf der Suche nach einem Tier, das repräsentativ für den unabhängigen Film stehen könnte, stellten wir fest, dass ein Mops alle Eigenschaften einer Independent-Produktion in sich trägt“, betont...

Lokales
„art Karlsruhe“: Internationale Sammler, fachkundiges Publikum und zahlreiche Verkäufe foto: art Karlsruhe 2018/KMK/Jürgen Rösner

„art Karlsruhe“ vom 21. bis 24. Februar
Kunst steht hier im Fokus

Karlsruhe. Zur 16. Ausgabe der „art Karlsruhe – Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ vom 21. bis 24. Februar vereinen sich 208 national sowie international renommierte Galerien aus 16 Ländern in den Karlsruher Messehallen. Die Hallen werden dabei zum Schauplatz für Kunst aus einer Spanne von über 120 Jahren. Zusätzlich schaffen 20 Skulpturenplätze raumgebende Situationen – und insgesamt 196 „One-Artist-Shows“ ermöglichen einen vertieften Einblick in das künstlerische Schaffen. „Das...

Ausgehen & Genießen
Kurator Ewald Karl Schrade

Interview mit Ewald Karl Schrade, Kurator der "Art Karlsruhe"
"Ein Ort der Inspiration"

Karlsruhe. In zwei Wochen ist es soweit: Zum Auftakt des Kunstmessejahres vereinen sich 208 Galerien aus 16 Ländern in den Karlsruher Messehallen zur "Art Karlsruhe" - 21. bis 24. Februar. Die Hallen werden zum Schauplatz für Kunst aus einer Spanne von über 120 Jahren und ziehen dabei rund 50.000 Kunstliebhaber nach Karlsruhe. Nachgefragt bei Ewald Karl Schrade, Kurator der "Art Karlsruhe". ???: Als Kurator der "Art Karlsruhe" haben Sie von Anfang an darauf geachtet, dass Sie nicht nur das...

Ausgehen & Genießen
Victor Vasarely, Lapidaire, 1972, Acryl auf Leinwand, 140x140 cm, Sammlung Peter C. Ruppert
3 Bilder

Sammlung Peter C. Ruppert – Konkrete Kunst in Europa nach 1945
"art Karlsruhe" eröffnet das Kunstmessejahr

Karlsruhe. Zur 16. Ausgabe der "art Karlsruhe" (21. bis 24. Februar) vereinen sich 208 national sowie international renommierte Galerien aus 16 Ländern in den Karlsruher Messehallen. Die Hallen werden zum Schauplatz für Kunst aus einer Spanne von über 120 Jahren. Zusätzlich schaffen 20 Skulpturenplätze raumgebende Situationen, und insgesamt 196 One-Artist-Shows ermöglichen einen vertieften Einblick in das künstlerische Schaffen Einzelner. „Das Konzept der art Karlsruhe ist einzigartig und...

Ausgehen & Genießen
Kreatives im Blick auf der "art Karlsruhe"
3 Bilder

Vom 22. bis 25. Februar steht in Karlsruhe die Kunst im Fokus
„art Karlsruhe“ im Zentrum des Interesses

Karlsruhe. Zahlreiche One-Artist-Shows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen: Mit ihren Markenzeichen hat die „art Karlsruhe“, die internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst längst Erfolgsgeschichte geschrieben. Unter dem Slogan „Kunst. Raum. Emotion.“ präsentieren sich vom 22. bis 25. Februar 215 Galerien aus 15 Ländern in den Karlsruher Messehallen.Die „art Karlsruhe“ wird Skulpturen von Künstlern wie Stephan Marienfeld (Halle 3) und Vera Röhm...