1. KCK beteiligt sich am Ferienprogramm der Stadt Kaiserslautern
Ferienprogramm beim 1. Kicker Club Kaiserslautern ein voller Erfolg

3Bilder

Dieses Jahr nahm der Tischfußballverein 1. KCK erstmals am Sommerferienprogramm der Stadt Kaiserslautern teil. Ziel des Programms ist es den zahlreichen Schülern während ihrer sechswöchigen schulfreien Zeit eine Möglichkeit zu geben, sich zu beschäftigen und Neues kennen zu lernen.

Elf Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren nutzten diese Chance und wurden unter fachkundiger Leitung in die Geheimnisse des erfolgreichen Tischfußballspielspiels eingeführt. Nach einer kurzen Vorstellung der grundlegenden Regeln und Techniken durften die Teilnehmer an die verschiedenen Profi-Sportgeräte der Tischfußballer ran. Im Vergleich zu anderen Lokalitäten, in denen mit etwas Glück ein einzelner Kickertisch zu finden ist, sind in dem Vereinsheim der Lauterer Kicker gleich mehrere Tische in top-gepflegtem Zustand zum Trainieren aufgestellt. Dabei stehen nicht nur in Deutschland verbreitete Tische, sondern auch ein amerikanisches und demnächst auch wieder ein französisches Modell zum Trainieren bereit. An diesen unterschiedlichen Geräten durften die hoch motivierten Teilnehmer des Ferienprogramms das Pass-Spiel, verschiedene Schussarten und Verteidigungs-Strategien betreiben, üben und verbessern.

Wie in jedem Sport durfte neben dem Training natürlich auch die Anwendung des neu gelernten und verbesserten nicht zu kurz kommen, weshalb ausreichend Zeit für das anschließende Spielen zur Verfügung stand. Hier zeigte sich jedes Mal erneut was den Tischfußballsport am Meisten ausmacht: Spaß! Man lernt sich kennen, feuert sich an, jubelt gemeinsam und spielt eher mit- als gegeneinander. So verging die Zeit jeweils im Flug und die Teilnehmer waren regelrecht enttäuscht, als sich die zweieinhalbstündigen Termine dem Ende näherten.

Die Möglichkeit zu Schnuppertrainings besteht auch weiterhin: Immer dienstags und donnerstags zwischen 18:00 und 20:00 Uhr finden im Jugendhaus Kaiserslautern (Augustastraße) reguläre Trainings statt, dienstags von 18:00 bis 19:00 Uhr wird auch ein spezielles Jugendtraining angeboten. Der Verein hat bereits mehrere jugendliche Mitglieder, sucht aber weitere Jungen und Mädchen, die Spaß am Tischfußballsport haben. Vom Hobbyspieler bis zur Bundesligamannschaft sind beim 1. KCK alle Spielstärken vertreten. Mit einem ehemaligen Juniorenweltmeister und dem aktuellen Trainer der Juniorennationalmannschaft in den eigenen Reihen steht jedem die Chance offen sich Tipps von den erfahrenen Spielern zu holen und den Sprung in den Leistungssport zu schaffen.

Gäste jeden Alters sind auch ohne Voranmeldung herzlich willkommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen