„Stammtisch für Alle“ erneut gut besucht
Kimmel: „Vertrauen in Politik stärken!“

Auch die Jugend diskutierte beim „Stammtisch für Alle“ eifrig mit Foto: ps
  • Auch die Jugend diskutierte beim „Stammtisch für Alle“ eifrig mit Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Kaiserslautern. Zu ihrem dritten „Stammtisch für Alle“ hatte Bürgermeisterin Beate Kimmel vergangene Woche in die Gaststätte der TSG in der Buchenlochstraße eingeladen. „Mir ist es wichtig, das kreative Potential in dieser Stadt zu wecken und etwas für Kaiserslautern zu bewegen“, so die Bürgermeisterin. Außerdem sei es ihr ein Anliegen, das Vertrauen in die Politik zu stärken. „Wir müssen weiter aufeinander zuwachsen“, meinte sie im Hinblick auf ihren kurz zuvor erfolgten Besuch beim Waldspaziergang, zu dem sie die Bürgerinitiative „Uni/Stadt/Wald-Schutz“ eingeladen hatte.
Erfreut zeigte sich die Bürgermeisterin über die erneut große Resonanz auf ihren Stammtisch und die vielen positiven Anregungen ihrer Gäste, die unter anderem nachdrücklich für das Ehrenamt in Kaiserslautern warben. So erfuhren die Anwesenden nicht nur Interessantes über die ehrenamtliche Arbeit und die Aufgaben im Bürgerbeirat der Stadtbildpflege, sondern auch Wissenswertes über die am 4. und 5. Oktober von Ehrenamtlichen organisierte Seniorenmesse in der Fruchthalle. Begleitet von einem bunten Rahmenprogramm werden sich an diesen beiden Tagen dort über 70 Ausstellerinnen und Aussteller mit ihrer Arbeit einem breiten Publikum vorstellen. In diesem Zusammenhang formuliert wurde der Wunsch nach einem speziell für Kaiserslautern ausgerufenen Seniorentag, der einmal im Jahr stattfinden könnte.
Thematisiert wurde auch die Verkehrssituation im Buchenloch und im Dunkeltälchen, die von zu vielen und zu schnell fahrenden Fahrzeugen in der ausgewiesenen Tempo-30-Zone geprägt sei. Darüber hinaus gab es Fragen zum zeitlichen Horizont der Baumaßnahme der Deutschen Bahn rund um das Viadukt oder zu möglichen Ausbesserungsarbeiten von Straßenschäden in der Innenstadt.
Außerdem erhielt die Bürgermeisterin Hinweise auf notwendige Reinigungs- und Pflegemaßnahmen für bestimmte Grünflächen. Hier ermutigte Beate Kimmel die Anwesenden, sich direkt an die Stadtbildpflege Kaiserslautern zu wenden, „die sich gerne und zeitnah um diese Hinweise der Bürgerinnen und Bürger kümmert.“
Kräftig diskutiert und weiterer Schwerpunkt des Abends waren außerdem die Anliegen der Bürgerinitiative „Uni/Stadt/Wald-Schutz“, von denen einige Vertreterinnen und Vertreter quer durch alle Altersgruppen die Gelegenheit zum Gespräch mit der Bürgermeisterin wahrnahmen. ps

Autor:

Pressestelle Stadt Kaiserslautern aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Neben CBD-Öl, Cremes und Salben auf CBD-Basis bietet Adam Kleszcz in seinem neuen Shop in Bruchmühlbach-Miesau im Landkreis Kaiserslautern auch CBD-Kekse für Hunde, Katzen und Pferde sowie Schwarzkümmelöl, Spiruletten, OPC und Manuka-Honig an.
6 Bilder

CBD K Town in Bruchmühlbach-Miesau
So kann CBD helfen

CBD K Town. Hanfprodukte und Cannabis-CBD-Produkte liegen derzeit voll im Trend und werden mittlerweile in vielen Formen angeboten. Mit seinem neuen Shop “CBD K Town”, der am 6. Januar in der Kaiserstraße 109A in Bruchmühlbach-Miesau eröffnet wurde, hat sich Adam Kleszcz auf den Verkauf hochwertiger Hanfprodukte und CBD-Produkte spezialisiert. Neben CBD-Öl, Cremes und Salben auf CBD-Basis gehören auch CBD-Kekse für Hunde, Katzen und Pferde zum Sortiment des Ladens im Landkreis Kaiserslautern...

Wirtschaft & HandelAnzeige
In seinem Fliesen-Outlet in Bruchmühlbach-Miesau bietet Fliesen Schulz eine enorme Auswahl an Wand- und Bodenfliesen - von günstigen Sonderangeboten bis hin zu namhaften Designer-Produkten
7 Bilder

Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau
Sanierung von Wasserschäden und barrierefreie Badgestaltung

Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau bei Kaiserslautern. Im Falle eines Wasserschadens muss schnell gehandelt werden, denn ein Rohrbruch in einem Gebäude kann schwerwiegende Folgen haben. Mit jahrelanger Erfahrung und dem nötigen Equipment hat sich Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau auf die Sanierung von Wasser- und Brandschäden spezialisiert. Das Team arbeitet mit modernster Technik und individuellen Sanierungskonzepten und beseitigt Schäden, die durch Feuer und Wasser entstanden sind,...

LokalesAnzeige
Mit www.jobcenter.digital lassen sich viele Anliegen schnell und direkt online erledigen

Anträge online erledigen mit www.jobcenter.digital
Schnell und direkt

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Bisher war es so, dass man ausgefüllte Formulare persönlich beim Jobcenter abgegeben oder mit der Post verschickt hat. Das muss nicht mehr sein. Egal, ob es um einen Antrag auf Weiterbewilligung des Arbeitslosengelds II geht, um Veränderungen der persönlichen und finanziellen Verhältnisse oder um den Nachrichtenaustausch mit dem Jobcenter – mit www.jobcenter.digital lassen sich viele Anliegen schnell und direkt online erledigen. Anmelden im digitalen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Ford Kuga Mild-Hybrid jetzt in der Fordgarage Kaiserslautern
6 Bilder

Top-Konditionen in der Ford Garage Kaiserslautern
Hybrid fahren und sparen

Kaiserslautern. Im Rahmen der Aktion “Hybrid fahren und sparen” bietet die Ford Garage Kaiserslautern ihren Kunden die Ford Hybrid-Aktionsmodelle zu Top-Konditionen an. Die Kunden profitieren von einer Null-Prozent-Finanzierung und einem Ford Hybrid-Bonus von bis zu 5.000 Euro. Darüber hinaus erhalten sie fünf Jahre Garantie. Am besten gleich in der Ford Garage Kaiserslautern einen Termin für eine Probefahrt vereinbaren. Durchdacht und innovativ: der Ford Puma HybridDas innovative Design des...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen