Neuer Beirat für Migration und Integration wird gewählt
Informationsveranstaltung im großen Ratssaal

Die Veranstaltung findet im großen Ratssaal des Rathauses der Stadt Kaiserslautern statt
  • Die Veranstaltung findet im großen Ratssaal des Rathauses der Stadt Kaiserslautern statt
  • Foto: Walter
  • hochgeladen von Stephanie Walter

Kaiserslautern. Am 27. Oktober findet in Kaiserslautern die Wahl zum Beirat für Migration und Integration statt. Um allen interessierten Personen einen Einblick in das Wahlverfahren zu geben, laden der Integrationsbeauftragte Gerhard Degen und die Wahldienststelle der Stadt Kaiserslautern zu einer Informationsveranstaltung ein. Diese findet am Mittwoch, 28. August, um 18 Uhr im großen Ratssaal des Rathauses der Stadt Kaiserslautern statt. Die Stadt Kaiserslautern ist sehr daran interessiert, möglichst viele geeignete Kandidaten für dieses Ehrenamt zu gewinnen, um den Wählerinnen und Wählern zahlreiche Wahlmöglichkeiten zu bieten. Deshalb richtet sich die Veranstaltung in besonderem Maße an potenzielle Kandidatinnen und Kandidaten. Es ist wünschenswert, dass auch die großen Migrantenvereine und –gruppen der Stadt im neuen Beirat vertreten sind. Während der Veranstaltung wird es auch Hilfestellung bei der Erledigung der Formalitäten zur Kandidatur geben. ps

Autor:

Pressestelle Stadt Kaiserslautern aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.