Brand in Trippstadt
Ohnmächtige Frau mit Rauchgasvergiftung gerettet, hoher Sachschaden

2Bilder

Trippstadt. Im Wohnzimmer eines Einfamilienhauses in der Trippstadter Hauptstraße ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Die 65-jährige Bewohnerin war im Wohnzimmer eingeschlafen und wachte um 22 Uhr durch die Rauchentwicklung auf. Es gelang ihr noch, die Rettungskräfte zu alarmieren. Danach brach sie ohnmächtig zusammen. Die Feuerwehr verschaffte sich gewaltsam Zutritt zum Haus. Die Einsatzkräfte löschten den Brand, bevor das Feuer auf andere Räume übergreifen konnte. Im Einsatz waren die Feuerwehren Trippstadt, Stelzenberg, Schopp und Krickenbach.

Die Seniorin erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro. Die genaue Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. Die Brandursache ist unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen