BriMel unterwegs
Idyllisches Karlstal perfekt für die Sommerhitze

Schattiger Baldachin in der Karlstalschlucht
39Bilder
  • Schattiger Baldachin in der Karlstalschlucht
  • Foto: Brigitte Melder
  • hochgeladen von Brigitte Melder

Trippstadt: Schon seit einer Ewigkeit wollte ich mal wieder in das idyllische Karlstal. Die Umstände konnten nicht besser sein als am 16. August. Mein Mann hatte Urlaub, es war unter der Woche, also kein Wochenendansturm, und ich erhoffte mir Schatten, den ich dann auch fand. Der Bach plätscherte und versprühte ein wenig Feuchtigkeit von unten und die Bäume spendeten Schatten von oben. Der Fußweg bewegt sich entlang des Baches und es gibt kaum Steigungen. Entzückend sehen die Brücken aus, über die man von der einen zur anderen Seite gelangt, immer im Wechsel. Der natürliche Pavillon mit Moos bewachsen lädt zum Verweilen ein. Schließt man die Augen und lauscht dem sanften Geräusch des Flusses, könnte man glattweg einschlafen. Eines ist sicher: Ich werde nicht noch einmal so lange warten bis ich wiederkomme. (mel)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen