Brandeinsatz in Hatzenbühl
Brand durch unsachgemäße Arbeiten

Hatzenbühl. Zu einem Brandeinsatz in der Luitpoldstraße kam es am 25. Juni um 13.04 Uhr als ein 58-Jähriger versuchte an einem PKW Schweißarbeiten durchführen wollte. Durch die Hitzeentwicklung setzte sich der Motorraum in Brand. Die Scheune in dem der PKW stand wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Gebäude verhindert werden. Der 58-jährige Verantwortliche wurde bei den eigenen Löschversuchen leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen