Jockgrim - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Ausgehen & Genießen

Zehnthaus Jockgrim
Besucherrekord

Jockgrim.   143 Besucher kamen zum Vortrag "Von den Anden auf die Achttausender des Himalaya" mit Flor Cuenca Blas am 8. Februar 2019 ins Zehnthaus Jockgrim. Artikel hier im Wochenblatt vom 10.01.2019:   https://www.wochenblatt-reporter.de/jockgrim/c-ausgehen-geniessen/von-den-anden-auf-die-achttausender-des-himalaya_a50068 Flor Cuenca begann Ihren Vortrag damit wie Sie in den Anden zwischen 3.500 und 4.000 m ü.NN aufwuchs, erzählte von ihren Anfängen als Bergsteigerin, zeigte Fotos...

Ausgehen & Genießen

StimmAlarm wieder im TV
Helau, Ahoi und Alaaf ! Es wird wieder turbulent bunt

Jockgrim/Böbingen. Am Sonntag den 03.März 2019 sind die Mädels von StimmAlarm nun bereits zum vierten Mal in Folge dabei, wenn es im SWR TV wieder heißt: Badisch-Pfälzische Fastnacht live aus Frankenthal. Um 20.15 Uhr geht die beliebte Sendung rund um den karnevalistischen Klamauk los. In Ihrem neuen Faschingsprogramm zeigen Sie mit Charme und Witz aber auch mit viel Gesang, wie es möglich ist, Lieder zu präsentieren, ohne dabei gegen die unsägliche Datenschutzverordnung zu...

Ausgehen & Genießen
Mitspieler sind in der Bücherei Jockgrim ausdrücklich willkommen.

Jockgrim: Gemeindebücherei lädt zum Spieleabend
Mitspieler gesucht

Jockgrim. Die Gemeindebücherei lädt am Donnerstag, 21. Februar, von 18.30 Uhr bis 20 Uhr zum Spieleabend in die Bücherei in der Buchstraße 33 (gegenüber vom Bürgerhaus) ein. Anmeldungen sind bis zum Dienstag, 19. Februar, unter Telefon 07271 505480 möglich. Jeder darf ein Lieblingsspiel mitbringen. Die Spieldauer sollte allerdings nicht zu lange sein. Der Abend ist für alle gedacht, die Lust am Spielen haben. Neue Mitspieler sind gesucht und herzlich willkommen. ps

Ausgehen & Genießen
Zeichnung von Matthias Strugalla
4 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung "Linie als Körper“

"LINIE ALS KÖRPER“ mit Objekten von Hilke Turre und Zeichnungen von Matthias Strugalla Ausstellung vom 3. bis 31. März 2019 im Zehnthaus Jockgrim Zeichnen als sinnliches Vergnügen und Arbeit zugleich, meist in allen Schwarz-Weiß-Varianten mit (verdünnter) Tusche und Grafit, zwischen erlebter und erfundener/empfundener Wirklichkeit. Meine Ausgangssituation: der Mensch in seinen zeitgeschichtlichen, mythologischen und literarischen Bezügen, seine physische und psychische Existenz, sein Hoffen...

Ausgehen & Genießen
Zeichnungen und Werke zum Kursprogramm „Offenes Atelier“.
2 Bilder

Constanze Claus bietet Kunst-Kurse bei der VHS Rheinzabern
Kunstkurse für Klein & Groß

Rheinzabern. Unter dem Dach der vhs-Rheinzabern bietet die Künstlerin Constanze Claus Kunst-Kurse für Klein und Groß, für Alt und Jung an. Veranstaltungsort ist jeweils der Werkraum des Terra Sigillata Museums in der „Alten Feuerwache“, Hauptstr. 37, in Rheinzabern.Das Kursprogramm umfasst folgende Kurse: 1.) Offenes Atelier „Zeichnen und mehr“, läuft bereits seit dem 7. Januar, montags 17.30 bis 19 Uhr. Das Offene Atelier „Zeichnen und mehr“ ist gemacht für Kinder und Jugendliche ab 9...

Ausgehen & Genießen

Laternenführung am 9. Februar
Eine Nachtwanderung durch Germersheim

Germersheim. Die Stadt lädt zu einer Laternenführung durch die geschichtsträchtige Stadt Germersheim ein. Diese ist am Samstag, 9. Februar, um 19 Uhr. Auf dem Rundweg erkunden die Teilnehmer die gut erhaltenen Militärgebäude, die Germersheimer "Unterwelt" mit ihren Kasematten sowie verwinkelte Gassen und romantische Plätze der Festungsstadt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist am Weißenburger Tor (Paradeplatz 10), an der Brücke. Karten gibt es direkt beim...

Ausgehen & Genießen
Szenen aus "Peter und der Wolf".
3 Bilder

CKK Rülzheim lädt Kinder zum Figurentheaterstück
Peter und der Wolf

Rülzheim. „Peter und der Wolf“ heißt der Titel eines Figurentheaterstücks für Kinder ab vier Jahren, das am Sonntag, 10. Februar, um 15 Uhr im CKK Rülzheim zu sehen ist. Peter, der die Sprache der Tiere versteht, wohnt bei seinem Großvater auf dem Land. Hier kann er mit Vogel, Katze und Ente spielen. Eines Tages schleicht sich der Wolf an und stiehlt die Ente vom Hof. Doch mit Hilfe des Vogels kann Peter den Wolf einfangen. Ein musikalisches Märchen mit der Originalmusik von Sergej...

Ausgehen & Genießen
Das römische Feldgeschütz.

Objekt aus der Römerzeit
Römisches Geschütz im Museum

Rheinzabern. Das römische „Geschütz“ vom Typ „Cremona“, hat Dipl. Physiker Walter Niedermeyr, Jockgrim, mit Unterstützung von Professor Schäfer, Uni Trier, nachbauen lassen und dem Museumsverein Rheinzabern als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Damit soll einem interessierten Personenkreis ein anschauliches Objekt aus der Römerzeit gezeigt werden. Der Leihgeber des römischen Feldgeschützes, Walter Niedermeyr, steht am Sonntag, 3. Februar, ab 14 Uhr, im Terra-Sigillata-Museum für Fragen zur...

Ausgehen & Genießen
Auf der Bühne der Stadthalle ist bei  "Jazz für Arika" viel los!
2 Bilder

Vorverkauf für Benefizkonzert in Germersheim hat begonnen
Neunte Auflage von "Jazz für Afrika"

Germersheim. Bereits zum 9. Mal ist das Benefizkonzert „Jazz für Afrika“ zu Gunsten des Steyler Missionars Karl Schaarschmidt zur Verwendung für Straßenkinder und Aidswaisen in Kenia. Es findet statt am Dienstag, 26. März, in der Stadthalle Germersheim um 19.30 Uhr. Schirmherr ist der Germersheimer Bürgermeister Marcus Schaile. Die genauen Teilnehmer stehen noch nicht fest, aber wie gewohnt gibt es Jazz vom Feinsten. Die Idee zu diesem Benefizkonzert hatte vor knapp zehn Jahren Johannes...

Ausgehen & Genießen
Regina Wilke (rechts) und Harald Laudenbach (links) kommen zu einem Partykonzert nach Rheinzabern.

Ein Konzertabend in Rheinzabern
Cellirium & Psychoclassic - Ein Partykonzert

Rheinzabern. Regina Wilke, Cello, und Harald Laudenbach, Klavier, laden zu einer besonderen Veranstaltung ins Kleine Kulturzentrum ein. Bei dem „Partykonzert“ versprechen sie puren Musikgenuss, Aktion und Entspannung, Interaktion und Bodypercussion. Im ersten Teil der Veranstaltung kann eine gute halbe Stunde einfach zugehört werden, dann gibt es eine Pause mit Snacks und Getränke, danach folgen Singen, Tanzen und Rhythmusspiele für alle, die möchten. Nach einem weiteren Päuschen gibt es...

Ausgehen & Genießen
In der Gemeindebücherei Jockgrim wird  vorgelesen.

Vorleseaktion in der Gemeindebücherei Jockgrim
Gemeinsam lesen macht Spaß

Jockgrim. Am Samstag, 2. Februar, um 11 Uhr findet in der Gemeindebücherei Jockgrim die nächste Vorleseaktion statt. Vorgelesen wird aus „Gemeinsam lesen macht Spaß". Der Hase mag Abenteuerbücher. Der Igel liebt es, wenn Geschichten gut ausgehen. Die Maus und der Fuchs wollen gemeinsam lesen. Als die vier Freunde ein geheimnisvolles Haus voller Bücher endecken, kommt es ihnen so vor, als würde ein Traum wahr werden. Aber wem gehören nur all diese Bücher. Das Buch eignet sich für Kinder ab vier...

Ausgehen & Genießen
Bei den Prunksitzungen in Rheinzabern herrscht immer gute Laune.

Kartenvorverkauf in Rheinzabern für Prunksitzungen
Fantastisches Programm zur Rheinzammer Fasenacht

Rheinzabern. Im Römerdorf nimmt die Rheinzammer Fasenacht Fahrt auf. Die erste Prunksitzung ist am Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle. Wiederholt wird diese Sitzung am Samstag, 23. Februar, und Samstag, 2. März, zur selben Zeit am selben Ort. Der Hofball 2.0 mit DJ Olli und Speetschicht ist dann am Sonntag, 3. März, ab 20 Uhr. Für die Kinder findet am Rosenmontag, 4. Januar, das Kinderkostümfest, um 14 Uhr statt. Abends ist die beliebte Kneipentour ab 19.30 Uhr....

Ausgehen & Genießen
Im Zehnthaus findet alle zwei Jahre die Preisverleihung und eine entsprechende Ausstellung statt.

Kunstpreis im Kreis Germersheim ausgeschrieben
Bewerbung für Albert-Haueisen-Kunstpreis läuft

Kreis Germersheim. Zum 20. Mal schreibt der Landkreis Germersheim zusammen mit dem „Verein zur Förderung von Kunst und Kultur e. V.“ den „Albert-Haueisen-Kunstpreis“ aus. Der mit insgesamt 7.000 Euro dotierte Kunstpreis wird gemeinsam für Malerei, Grafik und Plastik vergeben. „An der Ausschreibung können sich alle Künstlerinnen und Künstler beteiligen, die in Rheinland-Pfalz, in Baden-Württemberg oder im Elsass wirken. Nutzen Sie die Chance und bewerben sich“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel....

Ausgehen & Genießen
Der Sängerball steht unter dem Motto "Tanz der Vampire".

Großer Sängerball in Ottersheim
"Tanz der Vampire"

Ottersheim. Die Chöre der vereinigen Sänger Ottersheim laden Am Samstag, 26. Januar, zum Sängerball, der in diesem Jahr unter dem Motto „Tanz der Vampire“ steht. Der Ball ist in der Schul- und Kulturhalle in Ottersheim. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr. Es gibt keinen Vorverkauf, sondern ene Abendkasse. Wie gewohnt gibt es ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken. ps

Ausgehen & Genießen
Kinder können die Festung auf ihre eigene Art entdecken.

Die Festung erkunden
Festungsführung in Germersheim für Kinder

Germersheim. Die Stadt Germersheim lädt Kinder und deren Erziehungsberechtigten auf eine spannende Entdeckungsreise ein. Dabei lernen sie die geschichtlichen Spuren der Festung kennen und erfahren, welche Funktionen die alte Gebäude hatten. Gemeinsam mit den Festungsführern unternehmt die Kinder eine spannende Tour durch die Stadt, die Tore und geheimnisvollen Wehrgänge der Festung. Sie bekommen die Gelegenheit, einen Blick in die sonst nicht zugänglichen Minengänge zu werfen und können sie...

Ausgehen & Genießen
Flor Cuenca Blas auf dem Gipfel des Cho Oyu am 01.10.2016
4 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Von den Anden auf die Achttausender des Himalaya

Jockgrim.  "Von den Anden auf die Achttausender des Himalaya" Vortrag von Flor Cuenca Blas am 8. Februar 2019 im Zehnthaus Jockgrim Berge sind die Leidenschaft von Flor Cuenca Blas. Sie wuchs in den Anden auf 3500 m Höhe auf und entdeckte mit 18 Jahren ihre Leidenschaft für das Bergsteigen. 2008 kam Flor Cuenca Blas aus privaten Gründen nach Karlsruhe, im Dezember 2018 zog sie in die Pfalz nach Neuburg am Rhein. Im Juni 2016 entschloss sie sich zu einer Expedition in den Himalaya mit...

Ausgehen & Genießen

Vortrag in Rheinzabern
Wie gut kennen Sie Ihren Nachbarn?

Rheinzabern. Am Donnerstag, 17. Januar, 19.30 Uhr, lädt die Volkshochschule Rheinzabern ein zum Vortrag mit Bildern und französischem Wein „Wie gut kennen Sie Ihren Nachbarn? - Entdecken Sie Frankreich hautnah!“ mit Ariane Fleuranceau. Frankreich und Deutschland sind Kernländer der EU. Nicht immer gab es so friedliche Beziehungen wie heute. Seit 1963 regelt der sogenannte Élysée-Vertrag die deutsch-französischen Freundschaftsbeziehungen. Dennoch: Um Frankreich besser zu verstehen, muss man...

Ausgehen & Genießen
Zum Festmahl gehört eine Lammkeule. Allerdings ohne neuzeitliche Beilagen.

Besonderes Essen in Rheinzabern
Römisches Festmahl mit Theatereinlage

Rheinzabern. Der Vorstand des Terra-Sigillata-Museums Rheinzabern lädt zu einem Event der besonderen Art – zu einem Römischen Festmahl – ein. Hierzu wird ein spezielles Menü vorbereitet, das sich an römischen Essgewohnheiten und Rezepten des römischen Kochs Apicius (römischer Feinschmecker der Antike) orientiert. Das Festmahl findet am Samstag, 16. März, in den Räumen des Landgasthofes „Goldenes Lamm“ in Rheinzabern, Hauptstraße 53, statt. Um 17 Uhr treffen sich alle Teilnehmer im Terra...

Ausgehen & Genießen
Geschichten und Sagen am Kamin, werden in Leimersheim am Sonntag vorgelesen.

Pfälzische Sagen am Sonntagnachmittag
Kamingeschichten für Erwachsene

Leimersheim. Sagenhafte Kamingeschichten für Erwachsene werden am Sonntag, 13. Januar, um 17 Uhr in der gemütlichen Scheune am Fischerhaus in Leimersheim vorgelesen. Vor dem flackernden Ofen können  die Teilnehmer den spannenden Sagen, aufgeschrieben vom Pfaelzer Schriftsteller Willi Gutting, einst Lehrer in Leimersheim, lauschen. Sein Sohn Harald, der in Leimersheim aufgewachsen ist, beschreibt in seinen Kindheitserinnerungen das Dorfleben jener Zeit. Das Kamingeschichten-Team Elke Hamburger,...

Ausgehen & Genießen
Mit ihrem neuen Programm kommen "Spitz & Stuo" zu einer exklusiven Vorpremiere nach Sondernheim.

Gewinnspiel: Das Wochenblatt verlost 3x2 Karten
Vorpremiere mit "Spitz und Stumpf" in Sondernheim

Germersheim/Sonderheim. Das gab es noch nie! Zum allerersten Mal spielen Spitz & Stumpf eine Vorpremiere ihres neuen Programms. Und zwar exklusiv für die Stadtkapelle Germersheim in der Tulla-Halle in Sondernheim am Samstag, 26. Januar. Beginn ist um 19 Uhr.  Spitz & Stumpf sind bereit zu neuen Abenteuern, die sie - wie immer - bequem daheim im Weingut Stumpf durchleben. „Think global, stay local“ sozusagen. Aber wie motiviert man sich, wenn sowohl der eigene Wein als auch die...

Ausgehen & Genießen

Bis zu 20 Teams stellen ihr Können unter Beweis
Hatzebehler Chrischdbämschmeiße

Hatzenbühl. Wenn am 5. Januar um 13 Uhr der Geruch von Tannenbäumen und Glühwein in der Luft liegt, dann ist es endlich wieder soweit. Die Südpfälzer Faschingsfreunde veranstalten zum 6. Mal das „Hatzebehler Chrischdbämschmeiße“ am Festzelt in Hatzenbühl. Bis zu 20 Teams werden ihr Können im sportlichen Wettkampf unter Beweis stellen müssen. Neben dem klassischen Weitwurf sorgen auch der Schleuder- und Hochwurf für unfassbare Spannung. Vor allem beim Hochwurf hat sich die letzten beiden Male...

Ausgehen & Genießen
Klaus Hammer
3 Bilder

Zehnthaus Jockgrim am 26. Januar 2019
„Nehm´n Se‘n Alten“ - Erinnerungen an Otto Reutter

Jockgrim. Der Neupotzer Liedermacher Klaus Hammer präsentiert die Lieder des Berliner Humoristen seit 12 Jahren. Hammer ist auf den Kleinkunstbühnen zu Hause und hat dieses Programm schon auf bekannten Bühnen in Mannheim und Karlsruhe gespielt. Im Zehnthaus spielt er im Stil der zwanziger Jahre mit Frack und Zylinder Reutters Lieder und erzählt über ihn. Otto Reutter (1870 – 1931) war ein sehr großer Humorist, der Beste seines Faches, er schrieb über 1000 Couplets, darunter: „Den Überzieher“...

Ausgehen & Genießen
Die Stuttgarter Saloniker kommen zum Neujahrskonzert des Landkreises nach Germersheim in die Stadthalle. Dort findet das Neujahrskonzert traditionell statt.

Konzert am 12. Januar mit den Suttgarter Saloniker
Kreis Germersheim lädt zum Neujahrskonzert

Kreis Germersheim. Für das traditionelle Neujahrskonzert des „Vereins zur Förderung von Kunst und Kultur e.V.“ gibt es noch Restkarten. Am Samstag, 12. Januar, um 19 Uhr, präsentieren die „Stuttgarter Saloniker“ unter der Leitung von Kapellmeister Patrick Siben in der Germersheimer Stadthalle ein Neujahrskonzert mit beschwingter Musik zum Jahreswechsel. Die Stuttgarter Saloniker sind eine Gruppe von verschiedenen klassischen Musikern und teilen sich in verschiedene Formationen auf...

Ausgehen & Genießen
Am vierten Advent lädt die Chorgemeinschaft alle Interessierten zum gemeinsamen Singen in die Ludowici-Kapelle Jockgrim (im Parkring) ein.

Chorgemeinschaft Jockgrim lädt am vierten Advent ein
Weihnachtssingen in der Ludowici-Kapelle

Jockgrim. Die Chöre der Chorgemeinschaft Jockgrim laden am 4. Advent, 23. Dezember, wieder herzlich zum gemeinsamen „Weihnachtssingen“ in die Ludowici-Kapelle in Jockgrim ein. Alle, die Spaß am Singen haben, sind herzlich eingeladen, mit dem Chor am 23. Dezember bekannte und weniger bekannte Weihnachtslieder anzustimmen. Treffpunkt ist um 18 Uhr in der Ludowici-Kapelle. Im Anschluss besteht vor der Kirche und im Gemeindehaus bei Glühwein und Schwedenfeuer noch Gelegenheit zum...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus