Jockgrim - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Ausgehen & Genießen
Das Terra-Sigilata-Museum Rheinzabern.

Exponate im Terra-Sigillata-Museum Rheinzabern
Archälogische Schätze der Pfalz

Rheinzabern. Kaum eine Landschaft im westlichen Mitteleuropa ist so reich an archäologischen Schätzen: Die fruchtbare Rheinebene war schon immer begehrtes Siedlungsland und ist somit im wahrsten Sinne eine Schatzkammer. Von den erdgeschichtlichen Anfängen bis in die Gegenwart reichen die Funde der Landesarchäologie, von denen eine kleine Auswahl von einmaligen Exponaten aus der pfälzischen Region im Terra-Sigillata-Museum Rheinzabern gezeigt werden. Unter dem Titel „Archäologische Schätze der...

Ausgehen & Genießen
Beim "Filmfestival der Generationen" geht es um das Älterwerden. Thematische Filme werden in einigen Ortsgemeinden gezeigt.

Filmfestival der Generationen
Kreis Germersheim: Chance und Herausforderung des Älterwerdens

Kreis Germersheim. Das Europäische Filmfestival der Generationen gastiert in diesem Jahr wieder in der Metropolregion Rhein-Neckar. Im Landkreis Germersheim heißt es vom 18. bis 28. Oktober auch an mehreren Orten im Landkreis Germersheim wieder „Vorhang auf“ und „Eintritt frei“.Wie kein anderes Festival trägt das Europäische Filmfestival zum Dialog der Generationen bei.Mit dem diesjährigen Schwerpunkt „Digitalisierung & Teilhabe“ thematisieren viele Filme die Chancen, aber auch die...

Ausgehen & Genießen
Knut Maurer, Foto: privat

Konzert im Zehnthaus Jockgrim
Knut Maurer beendet seine Laufbahn am Europagymnasium Wörth

Jockgrim.  Am Sonntag, 4. November 2018 gibt Knut Maurer um 18:00 Uhr im Zehnthaus Jockgrim mit Schülern des Europagymnasiums seinen Abschied als Musiklehrer der Schule.  Seit dem Schuljahr 1983/84 wirkte Knut Maurer am Europagymnasium Wörth. In dieser Zeit hat er die Bigband des Gymnasiums modernisiert und perfektioniert, in dem er unter anderem das Musikfestival des Gymnasiums in die Festhalle verlegte und professionelle Tontechniker dazu nahm. Mit Günter Loge gründete er 1985 den...

Ausgehen & Genießen
Natascha Brändli: 3d zeichnung n°48 (aus der reihe: „kleine gewächse“), PLA, ca. 47x60x3 cm, 201
4 Bilder

Kunstausstellung ab 21. Oktober 2018 im Zehnthaus Jockgrim
ich sehe was, was du nicht siehst

ich sehe was, was du nicht siehst Jockgrim. Natascha Brändli (Burrweiler) und Birte Svea Metzdorfe (Langsur) waren die Gewinnerinnen der Albert-Hauseisen-Preise 2017 und stellen ab 21. Oktober 2018 gemeinsam im Zehnthaus Jockgrim aus. Natascha Brändli hat sich in ihrer künstlerischen Arbeit der Linie verschrieben. Ihre neuen zeichnerischen Arbeiten entstehen mit einer 3D-Druck Technik, welche die Künstlerin unter Auslassung der computergesteuerten CNC-Fertigung anwendet. Die Künstlerin...

Ausgehen & Genießen
Fabian Schläper und Tina Häussermann.

Kabarett am 12. Oktober im Hufeisen Germersheim
Germersheim: Balken biegen für Fortgeschrittene

Germersheim. Falschnachrichten manipulieren und hebeln die Welt aus den Angeln. Zwei die davon berichten sind Fabian Schläper und Tina Häussermann, die am Freitag, 12. Oktober, als Duo Zuzweit um 20 Uhr ins Kulturzentrum nach Hufeisen kommen. Im heimischen 24-Stunden-Allerlei dagegen kommen sie als Notlügen, Hirngespinste oder ausgewachsener „Kappes“ daher. Sie sind der Photoshop für die Nacktheit der Tatsachen und in Beziehungen die kleine kosmetische Korrektur der Wahrheit. Tina...

Ausgehen & Genießen
Das Mahnmal zur Erinnerung an die Völkermorde an den Sinti und Roma in Berlin.

Vortrag bei der VHS-Rheinzabern
Rheinzabern: Der Völkermord an den Sinti und Roma

Rheinzabern. „Der nationalsozialistische Völkermord an den Sinti und Roma“ lautet der Titel eines Vortrags bei der VHS-Rheinzabern am Donnerstag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr im Kleinen Kulturzentrum Rheinzabern mit Dr. Frank Reuter. Ungefähr eine halbe Million Menschen wurde europaweit in der NS-Zeit diskriminiert, deportiert und vernichtet. Unter den heute in Deutschland lebenden 70.000 Sinti und Roma gibt es wohl keine Familie, in der nicht Angehörige dem Holocaust zum Opfer gefallen...

Ausgehen & Genießen
In der Gemeindebücherei Jockgrim gibt es am Samstag, Samstags-Geschichten.

Vorleseaktion am Samstag
Samstags-Geschichten in der Gemeindebücherei Jockgrim

Jockgrim. In der Gemeindebücherei Jockgrim findet am Samstag, 6. Oktober, um 11 Uhr wieder die Vorlesereihe "Samstagsgeschichten" statt. Dieses Mal wird aus dem Buch "Die Schnecke und er Buckelwal" vorgelesen. Die kleine Seeschnecke will die Welt sehen. Da sie sich schlecht selbst auf Wanderschaft begeben kann, heuert sie beim riesigen Buckelwal an. Der trägt sie auf seinem Schwanz in die Welt hinaus, vorbei an Eisbergen, Vulkanen und sonnigen Stränden. Doch eines Tages kommt der Wal zu nahe an...

Ausgehen & Genießen
Wer kann heute noch die alte Sütterlin-Handschrift lesen? Ein Kurs in Rheinzabern hilft, die Schrift künftig lesen zu können.

VHS bietet Kurs für alte Schriften an
Rheinzabern: Sütterlin lernen

Rheinzabern. In vielen Familien liegen geschriebene Schätze (Briefe, Postkarten) in Urgroßelterns Schrift. Kaum jemand kann sie noch entziffern. Wer Familienforschung betreiben will, steht schnell vor hohen Hürden. Und so eben mal schnell im Archiv schmökern, das ist schwer. Es sei denn, man kann die alte Schrift lesen.  Um Hürden zu senken, bietet die Vhs-Rheinzabern an drei Abenden Lese- und Schreibübungen an.  Beginn ist am Dienstag, 9. Oktober, um 19 Uhr im Ratssaal im Rathaus Rheinzabern....

Ausgehen & Genießen
Christian - Chako - Habekost kommt mit seinem neuen Programm exklusiv nach Jockgrim und zwar bevor die Tournee offiziell startet.

Neues Programm "De Edle Wilde" bei der TSG
Jockgrim: Chako kommt zur Premiere

Jockgrim. Christian Chako Habekost is äfach net zu stoppe! Im Oktober 2018 präsentiert er sein brandneues Programm. Der erste Termin in Jockgrim am Samstag, 27. Oktober, ist bereits ausverkauft. Deshalb gibt es am Sonntag, 28. Oktober, eine Zusatzvorstellung um 19 Uhr in der TSG Turnhall. Mit „De Edle Wilde“ präsentiert Chako eine Comedy-Safari für Urlaubsweltmeister – natürlich wie immer: uff pälzisch! Startschuss der ausgedehnten Tournee durch seine HighMat und die angrenzenden...

Ausgehen & Genießen
So sieht ein römisches „Geschütz“ vom Typ „Cremona“ aus.

Terra-Sigillata-Museum zeigt Objekt aus der Römerzeit
Rheinzabern: Römisches Feldgeschütz zu sehen

Rheinzabern.  Das römische „Geschütz“ vom Typ „Cremona“, hat Diplom Physiker Walter Niedermeyr, Jockgrim, mit Unterstützung von Professor Schäfer, Uni Trier, nachbauen lassen und dem Museumsverein Rheinzabern als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Damit soll einem interessierten Personenkreis ein anschauliches Objekt aus der Römerzeit gezeigt werden.  Der Leihgeber des römischen Feldgeschützes, Walter Niedermeyr, steht am Sonntag, 7. Oktober, ab 14 Uhr, im Terra-Sigillata-Museum für Fragen zur...

Ausgehen & Genießen
Römisches Essen gibt es am 5. Oktober wieder im Terra-Sigilata Museum in Rheinzabern.

Museum lädt zu "Artes Cenandi et Visitandi"
Römisch Essen in Rheinzabern

Rheinzabern. Römisches Essen in Rheinzabern gibt es unter dem Motto "Artes Cenandi et Visitandi - Vielfalt beim Speisen und Besichtigen"  im Terra Sigilata Museum Rheinzabern am Freitag, 5. Oktober. Ein gastrokulturelles Programm, die Verbindung eines kurzweiligen Museumsbesuchs mit einem gepflegten Abendessen in angenehmen Ambiente.  Beginn ist um 17.30 Uhr.  Eintritt und Kosten für das Essen sind vor Ort zu begleichen.  Anmeldung erforderlich Telefon 07272 - 955 893 oder E-Mail an ...

Ausgehen & Genießen

The show must go on: am 29. September
Mütter und Väter auf der Bühne

Neupotz/Hagenbach. Der Chor mamas&papas aus Rheinzabern präsentiert am Samstag, 29. September, ab 20 Uhr gemeinsam mit Chorwerk Hagenbach ein abwechslungsreiches Repertoire. Das Konzert findet im Kultur- und Freizeithaus in Neupotz, Hinterstraße 32, statt. Motto des Abends: „The show must go on“. Es bezieht sich auf einen Titel der Kultband Queen, der unter anderem Tribut gezollt wird. Der Eintritt ist frei, ebenso wie der Bustransfer nach Neupotz von und zum Bahnhof in Rheinzabern.Von...

Ausgehen & Genießen
Das Wein- und Kelterfest in Zeiskam findet am kommenden Wochenende statt.

Im Alten Bauernhof wird gefeiert
38. Wein- und Kelterfest in Zeiskam

Zeiskam. Zum 38. Mal findet in diesem Jahr von Freitag, 28. September, bis Sonntag, 30. September das beliebte „Wein- und Kelterfest“ im „Alten Bauernhof“ in Zeiskam statt. Der „Alte Bauernhof“ bietet in seinen wetterunabhängigen und bei Bedarf beheizbaren Räumlichkeiten optimale Voraussetzungen für ansprechende Atmosphäre und Gemütlichkeit. Bei schönem Wetter wird auch im „Bauernhof-Garten“ bewirtet. Ansprechende Freisitzmöglichkeiten im Sandstein-Ambiente bieten der überdachte Anbau und ein...

Ausgehen & Genießen
Ein Gespenst kommt in die Festung nach Germersheim.

Filmvorführung in Germersheim
"Das kleine Gespenst" kommt in die Festung

Germersheim. Anfang Oktober tourt die Kinder- und Jugendfilmtour zum bereits 12. Mal durch RLP und macht am Donnerstag, 4. Oktober, von 14.30 Uhr bis 18 Uhr in Germersheim Station. Das Jugendzentrum Hufeisen lädt in die Festung nach Germersheim ein, wo der Film „Das kleine Gespenst“ gezeigt wird. Das Konzept von Popcorn im Maisfeld: An außergewöhnlichen Orten in ganz Rheinland-Pfalz können junge Filmfans unvergessliches Aktionskino erleben und Popcorn knuspern. Vom 1. bis zum 13. Oktober...

Ausgehen & Genießen
Kinder erleben den Wald mit der Rucksackschule.

Spiel und Spaß im Wald Speyer, Lustadt und Dudenhofen
Mit der Rucksackschule Wald und Tiere erleben

Speyer/VB Lingenfeld. Die Rucksackschule des Forstamts veranstaltet in den Herbstferien wieder ein spannendes Kinderferienprogramm im Wald. Los geht es am Dienstag, 2. Oktober in Weingarten. Von 10 bis 16 Uhr. „Vom Baum ins Glas an einem Tag“ lautet das Programm, bei dem es um Äpfel, Apfelbäume und natürlich um Apfelsaft geht. Die Kinder sammeln gemeinsam Äpfel auf den Streuobstwiesen, die vom Forstamt betreut werden, pressen aus den Äpfeln Apfelsaft und werden diesen anschließend...

Ausgehen & Genießen
Die Sankt Georgskirche in Kandel.

Jubiläumskonzert am 20 Oktober in Kandel
200 Stimmen für 200 Jahre KreisChorVerband Germersheim

Kandel. Unter dem Motto „200 Stimmen für 200 Jahre“ reiht sich der KreisChorVerband mit einem bunten Reigen von Melodien in das Jubiläumsprogramm des Kreises ein. Daher findet am Samstag, 20. Oktober, 19 Uhr, ein KreisChorKonzert in der St. Georgskirche in Kandel statt, zu der schon jetzt alle herzlich eingeladen sind. Zu hören gibt es die gesamte Bandbreite der Chorgattungen von Kinderchor über Frauenchor, klassisch gemischten Chor, modernen Chor bis hin zum traditionellen Männerchor....

Ausgehen & Genießen
In der protestantischen Kirche findet ein Familiengottesdienst am 23. September statt.

Familiengottesdienst am 23. September
Erntedankfest in Jockgrim

Jockgrim. Zu groß, zu klein, zu krumm, zu reif - ein großer Teil der produzierten Lebensmittel schafft es nicht einmal ins Supermarktregal, sondern wird schon vorher aussortiert. Und selbst die, welche allen Normen entsprechen, werden am Ende oft trotzdem weggeworfen, weil der Apfel vielleicht eine braune Stelle hat, der Joghurt bereits zwei Tage über dem Mindesthaltbarkeitsdatum ist oder man einfach keine Lust mehr auf diesen Joghurt hat. Es ist Zeit, darüber nachzudenken, wie wir mit den...

Ausgehen & Genießen

Liederabend in Hatzenbühl
Spätsommerabend mit Musik

Hatzenbühl. Die Lyra Voices Hatzenbühl laden am Samstagabend, 22. September, zum  Liederabend mit befreundeten Chören aus Wilgartswiesen, Jockgrim und Kuhardt statt.  Der Liederabend beginnt um 19 Uhr und findet auf dem Gelände vom Kleintierzuchtverein und Vogelfreunde P22 Hatzenbühl e.V. statt. ps

Ausgehen & Genießen
Künstler gewähren an zwei Wochenenden im September Einblick in ihre Ateliers.

Offene Ateliers an zwei Wochenenden im September
Künstler öffnen ihre Ateliers im Kreis Germersheim

Kreis Germersheim. Auch in diesem Jahr öffnen Künstler im Kreis Germersheim an den letzten beiden Septemberwochenenden ihre Türen für Besucher und beteiligen sich an der Aktion Offene Ateliers des Berufsverbands Bildender Künstler Rheinland Pfalz (BKK). Interessierte sich eingeladen, sich auf eine Kunsttour durchs Land zu  begeben. Die Aktion findet am 22. und 23. September sowie am 29. und 30. September jeweils von 14 bis 19 Uhr statt. Im Kreis Germersheim nehmen folgende Künstler...

Ausgehen & Genießen
Jürgen Keddigkeit kommt zur Veranstaltung Rheinzabern.

Veranstaltung Rheinzabern bei der VHS
Vortrag zur Revolution 1848/49

Rheinzabern. Die Volkshochschule Rheinzabern lädt ein zu dem Vortrag mit Bildern „Revolution 1848/49 in der Pfalz“ am Donnerstag, 27. September, 19.30 Uhr, im Kleinen Kulturzentrum Rheinzabern, Hauptstraße 43. Es referiert Jürgen Keddigkeit, der Eintritt ist frei. Ausgelöst durch die Februarrevolution 1848 in Frankreich brachen auch im Deutschen Bund - ein Deutschland gab es noch nicht - die politischen Strukturen zusammen. Freiheit und Einheit standen auf der Tagesordnung - auch zur Lösung...

Ausgehen & Genießen

Jubiläumskonzert
10 Jahre Daimler StarVoices

Ihr inzwischen zehnjähriges Bestehen feiern die Daimler StarVoices am 29. September um 19 Uhr im Kulturzentrum Hagenbach. Ursprünglich als Chor von Mitarbeitern für Mitarbeiter als Sparte der SG Stern Wörth/Germersheim von Rita Back gegründet, besteht der Chor heute zur Hälfte aus externen Sängerinnen und Sängern. Die SG Stern haben wir inzwischen aus organisatorischen Gründen verlassen und gehören der im Jahr 2016 gegründeten Daimler Musikgemeinschaft (DMG) e.V. an, in der alle musikalischen...

Ausgehen & Genießen
Die mamas&papas aus Rheinzabern geben ein Konzert im Kultur- und Freizeithaus in Neupotz. Mit dabei ist das Chorwerk Hagenbach.

Rock und Pop-Konzert am 29. September
"The Show must go on" in Neupotz

Neupotz. Der Chor mamas&papas aus Rheinzabern präsentiert am Samstag, 29. September im Kultur- und Freizeithaus, Hinterstraße 32, ab 20 Uhr gemeinsam mit Chorwerk Hagenbach ein abwechslungsreiches Repertoire aus Pop und Rock. Das Konzert findet im Kultur- und Freizeithaus in Neupotz, Hinterstraße 32, statt. Motto des Abends: „The Show must go on“. Es bezieht sich auf einen Titel der Kultband Queen, der unter anderem Tribut gezollt wird. Der Eintritt ist frei, ebenso wie der Bustransfer...

Ausgehen & Genießen
Zehnthaus Jockgrim (Foto A. Abt)
4 Bilder

Sonderausstellung 200 Jahre Landkreis Germersheim
"Künstler aus vergangener Zeit" im Zehnthaus Jockgrim

Jockgrim. Bis Sonntag, 30. September 2018 weht die Fahne der 200-Jahr-Feier des Landkreises Germersheim am Zehnthaus Jockgrim, dann endet die am 26. August 2018 durch Landrat Dr. Fritz Brechtel eröffnete Sonderausstellung „Künstler aus vergangener Zeit“.  Die Ausstellung wurde von Wolfgang Nolting, dem Vorsitzenden des Zehnthauses und Brigitte Sommer, der Kuratorin ehrenamtlich erarbeitet. Sie suchten nach Künstlern, die im Landkreis geboren sind oder nachweislich dort gewirkt haben und...

Ausgehen & Genießen

Klangerlebnis am 23. September
Jazzclub Wörth startet in die neue Saison

Wörth. Mit einem musikalischen Highlight der Extraklasse startet derJazzclub Wörth a.Rh. in die Herbst/Winter Saison 2018. Denn die Formation um die Flötistin Isabelle Bodenseh bietet am  Sonntag, 23. September, ein alles andere als alltägliches Klangerlebnis im Jazz. Vier Jazzmusiker bilden bei ‚Jazz à la flute‘ eine sehr außergewöhnlicheBand, denn die Hammond Orgel ist in der Klangkombination mit Querflöte weltweit mehr als selten zu hören! Hinzu  gesellen sich sowohl Gitarre als auch...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus