Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
MTB - Tour Rückblick "Zur Weltachs"

8Bilder

Hochspeyer: 
Seit Mai die erste Tour ohne Sonne!, am 4. Nov. 2018. Es tat aber dem Tag keinen Abbruch, es war trocken und alle hatten Spass.
Der erste Abschnitt bis Waldleiningen führte auf den Pfaden und Wegen des MTB Parks Pfälzerwald Nr. 4 entlang.
Ein kurzer Pfad mit Treppen bergab brachte die 6 Teilnehmer zum Seewoog in der Nähe der Leinbachquelle. Von hier ging es auf Schotter am Harter Kopf vorbei zum Balkenbrunnen. Der Trailaufstieg zur Weltachse hat es in sich und so war die kurze Pause, leider ohne Fernsicht, willkommen.
Der Rückweg auf Pfaden und Schotterwegen brachte die Biker ins Heiligental, das aber ab dem "Sesterstein" auf der rechten Hangseite auf dem Pfad durchfahren wurde. Da alle noch fit waren, wurde kurzerhand der Stiftswaldtrail noch "mitgenommen. Nach der flotten Fahrt folgte der Anstieg zu den "7 Wegen". Bevor der Abschluss in der Pizzeria Da Vinci lockte, wurde noch der letzte Pfad über das Kiefernköpfchen unter die Stollenreifen genommen.
Am Schluss zeigte das Navi 32,20 Kilometer und 604 Höhenmeter an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen