Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
Gemeinschaftsfahrt der PWV OGen Hochspeyer und Enkenbach-Alsenborn nach Monschau

Foto: Klaus-Peter Schäfer
10Bilder

Hochspeyer:
67 Wanderfreunde aus den beiden Ortsgruppen fuhren am 9. Sept. 2018 nach Monschau mit Besuch der Ordensburg Vogelsang.

Bei Frühnebel ging es los. Der Nebel gab den Blick auf die Mosel an manchen Stellen frei und belohnte mit einem schönen Sonnenaufgang. Eine Frühstückspause mit Kuchen und Brezeln/Laugenstangen sowie Getränken fand große Zustimmung.

Inmitten des Nationalparks Eifel befindet sich die 100 ha große Anlage der Ordensburg Vogelsang. Vogelsang, sind viele Gebäude mitten im Wald. Heute können sich Gäste auf dem Gelände informieren. Es gibt Informationen zur Vergangenheit von Vogelsang und zum Nationalpark Eifel.

Die Besichtigung der Ordensburg Vogelsang war für alle Beteiligten interessant und informativ. Einen schönen Blick hatte man auch auf den Rursee.

Weiter ging es in das Städtchen Monschau, ein lebendiges Treiben in alten Mauern, ein mittelalterliches Stadtbild mit idyllischen Fachwerkhäusern, engen Gassen und Kopfsteinpflaster.
Monschau, ist eine Stadt an der Rur in der Eifel. Sie liegt in Nordrhein-Westfalen und gehört zur Städteregion Aachen. Die Stadt liegt zwischen den Berghängen des Naturparks-Hohes Venn-Eifel in der Rureifel, die ihren Namen von dem Fluss Rur trägt.

Auf dem Rückweg erwartete die Wanderfreunde noch eine Runde durch Belgien (Parc naturel Hautes Fagnes-Eifel). Das Hohe Venn ist eine urwüchsige Landschaft in der Region Eifel und Ardennen. Es ist eines der letzten Hochmoore Europas und liegt zwischen den Orten Malmedy, Eupen, Roetgen und Monschau.

Zurück in Deutschland erwartete die Reisenden ein schöner Ausblick auf die Mosel, Heißluftballons am Himmel und ein ganz zauberhafter Sonnenuntergang.

Um 20:45 Uhr ging ein langer, gelungener Tag zu Ende.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen