Von Kindern für Kinder und Familien
Einkaufzentrum „Schuhmeile Hauenstein“ mit Spiel- und Erholungsplatz aufgewertet

Der neue Spiel- und Familienerholungsplatz der "Schuhmeile Hauenstein"
2Bilder
  • Der neue Spiel- und Familienerholungsplatz der "Schuhmeile Hauenstein"
  • Foto: W. G. Stähle
  • hochgeladen von Werner G. Stähle

Hauenstein (Südwestpfalz). Im Einkaufzentrum „Schuhmeile“ wurde als neueste Attraktion heute (29. Mai 2019) ein Spielplatz eingeweiht, der zugleich als Erholungsplatz für Familien konzipiert ist. Die Kinder der Grundschule Hauenstein hatten das Vergnügen und ausdrücklich auch die Ehre, Platz und Geräte einzuweihen. Die Schulkinder waren zusammen mit Lehrkräften zu Fuß gekommen und pünktlich zur Eröffnung eingetroffen.

Wie Ortsbürgermeister Bernhard Rödig in seiner kurzen Ansprache an die aufmerksam lauschenden Kinder ausführte, gebühre ihnen diese Ehre der Einweihung, „denn ihr habt der Gemeinde bei der Gestaltung dieses Platzes geholfen und über die Spielgeräte abgestimmt. Eure Entscheidung sollt ihr jetzt auch als erste testen. Ihr seid dafür die Richtigen!“

Offensichtlich waren diese Schulkinder die Richtigen, denn unmittelbar nachdem per Schlusswort alles freigegeben war, setzte ein Sturm auf die diversen Geräte ein. Aus den fröhlichen Gesichtern der Kinder war zu lesen, dass diese mit ihrer theoretischen Wahl in der Praxis sehr zufrieden waren und Spaß hatten.

Der Platz soll Kindern des Ortes dienen und ebenso Familien, die nach Hauenstein zum Einkaufen oder Ferienaufenthalt kommen sowie gleichzeitig der Verschönerung des Umfeldes, betonte Bürgermeister Rödig im Gespräch mit dem TRIFELS KURIER. Dafür sei die Einrichtung mit Hilfe der Schulkinder konzipiert worden. Diesen seien mit Unterstützung der Lehrkräfte auf Abbildungen drei Vorschläge zur Auswahl gezeigt und beschrieben worden. Dann hätten die Kinder abgestimmt. Das Ergebnis sei eindeutig gewesen, umgesetzt worden und finde sich nun hier auf dem Platz.
   Wie die Pädagoginnen Michaela Schenk und Katja Spengler berichteten, seien die Schülerinnen und Schüler damals im Herbst vergangenen Jahres sachorientiert und mit Spaß an ihre Aufgabe herangegangen. Man könne künftig an Wandertagen als Schulklassen hier Station machen und sei auch sicher, dass Kinder in ihrer Freizeit hierher kämen, wenn diese weiter entfernt wohnten mit dem Fahrrad. Dieser neue Spielplatz sei attraktiver als der (weiter bestehende) neben dem Hotel Felsentor (Bahnhofstraße).

Die Grundidee hier einen solchen Platz einzurichten sei im Gemeinderat entstanden, im Zug der Bestrebungen die „Schuhmeile“ weiter aufzuwerten, war von Bürgermeister Rödig zu erfahren. 262.000 Euro habe man investiert, von denen die Gemeinde rund 66.000 tragen würde und das Land Rheinland-Pfalz die übrigen 75 Prozent beigesteuert habe.

                                           Information
Der neue Spiel- und Erholungsplatz findet sich am Ende der Industriestraße, entlang der sich Verkaufsgeschäfte der „Schuhmeile“ ziehen.
Die „Schuhmeile“ ist ein Einkaufzentrum für Schuhe und Sportartikel, gelegen an der Bundesstraße 10 Pirmasens - Landau, Ausfahrt Hauenstein. Die diversen Geschäfte haben von Frühjahr bis Herbst auch sonntags geöffnet. Internet: Schuhmeile Hauenstein (http://www.schuhmeile-hauenstein.de/), Tourist-Info-Zentrum Pfälzerwald (https://www.Urlaubsregion-Hauenstein.de/ )

Der neue Spiel- und Familienerholungsplatz der "Schuhmeile Hauenstein"
Ein Teil der Mitgestalter des Platzes vor Testbeginn

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen