LEISBÖHLGLÜHEN in der Weinlage Haßloch
Wiederauflage nach 10 Jahren

Südlich der A65 gelegen befindet sich mit knapp 24 Hektar bestockter Rebfläche die Einzellage „Haßlocher Leisböhl“.

Vor 10 Jahren, im März 2010, fand dort das erste und bislang einzige „Leisböhlglühen“ statt.

Der Verein „Leisböhler WeinKultur Haßloch e.V.“ wird am Samstag, den 21.03.2020 ab 16:00 Uhr dieses Event wieder aufleben lassen.

Die Weinlage wird sich bei Dämmerung in ein Lichtermeer verwandeln. An den Weinständen der Leisböhlwinzer Braun/Meckenheim, Grundhof/Meckenheim, Weinland Meckenheim sowie Weinland Königsbach-Neustadt können die verschiedensten Weine probiert und verkostet werden.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Zu Gulaschsuppe, Hausmacher Broten, oder frischen Waffeln kann eine Schorle oder Antialkoholisches getrunken werden.

Umrahmt wird das Programm von Chill-Out-Music sowie einer Feuershow in der Dunkelheit.

Aufgrund der schwierigen Parksituation im Wingert empfiehlt sich eine Anreise mit dem Fahrrad direkt in die Weinlage.

Die Zufahrt ist über die Westrandstraße in Höhe der Brücke oder Gegenüber dem Industriegebiet Nord (Shell Tankstelle) möglich.

Für Besucher, die mit dem PKW anreisen wollen, gibt es Parkmöglichkeiten an den öffentlichen Parkplätzen im Industriegebiet Nord, sowie an der Halle in Höhe der Brücke an der Westrandstraße.

Es wird ein Shuttle-Service eingerichtet, der die Besucher von den Parkplätzen (Shell Tankstelle Industriegebiet Nord / Parkplatz Halle), sowie vom Bahnhof (Abfahrt Shuttle Nordseite) in den Wingert bringt. Ein kleiner Fußmarsch von ca. 1km ist natürlich auch möglich.

Der Verein hat sich für diese Veranstaltung viel vorgenommen und bittet daher um Verständnis, dass auf dem Veranstaltungsgelände ein Beitrag von 5 Euro erhoben wird. Darin enthalten sind 2 Weinproben an den Weinständen.

„Wer den noch jungen Verein aktiv bei der Vorbereitung und Durchführung des Events als Helfer unterstützen will, ist recht herzlich dazu eingeladen“, so der Vorsitzende Oliver Jung. Hierzu oder bei Rückfragen senden sie einfach eine Mail an info@weinkultur-hassloch.de

Autor:

Oliver Jung aus Haßloch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.