BriMel unterwegs
Traditionelles Fischerfest am Wehlachweiher

Tolles Ambiente am See
19Bilder

Haßloch. Der Fischerverein Haßloch feierte sein 50-jähriges Vereinsjubiläum vom 9. bis 11. August. Wir waren am 10. August abends dort und hatten den alten Fischerbrauch des Fischerstechens leider verpasst. Hier traten verschiedene Teams gegeneinander an und wurden vom Publikum laut angefeuert. Die mit Lanzen bewaffneten Kämpfer mussten im Stehen versuchen, den „Stecher“ gegenüber im Boot ins Wasser zu befördern. Am Abend wurden die Sieger gekürt.

Es gab ein buntes Unterhaltungsprogramm und jede Menge Fisch und andere Leckereien, um die sich die ehrenamtlichen Helfer des Vereins kümmerten. Manch einer kam hier schon ins Schwitzen, nicht nur beim Fische braten, sondern auch vom großen Andrang. Am Freitag habe es hier eher mau ausgesehen, da ungemütliches Wetter das Fest heimsuchte. Dafür strömte ganz Haßloch und Umgebung am Samstag hier her.

Für mich gab es knusprig gebackenes Seelachsfilet, aber auch Zanderfilet, ganze Zander, gebackene Forellen und Calamari hatten die Fischliebhaber zum Fressen gern. Außerdem wurden Steak, Bratwürste, Pommes, Heringssalat, Fischbrötchen und allerlei anderes drum herum angeboten. Nicht zu vergessen der selbst gebackene Kuchen mit Kaffee zur Abrundung des Ganzen. Anschließend empfiehlt es sich, einen Spaziergang um den Wehlachweiher zu machen, damit die Kalorien wieder entweichen können. (mel)

Autor:

Brigitte Melder aus Böhl-Iggelheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Benjamin Stiegler liegt die Region am Herzen.
2 Bilder

Edeka Stiegler unterstützt regionale Händler und Gastronomen
"Speyer hält zusammen"

Speyer. „Es liegt uns am Herzen, die regionalen Händler und Gastronomen zu unterstützen“, sagt Benjamin Stiegler. Das gehört ganz klar zum Konzept des Edeka-Marktes Stiegler in Speyer, aber auch zu dem der drei weiteren Märkten in Haßloch, Frankenthal und Bad Dürkheim, die Benjamin Stiegler gemeinsam mit seinem Bruder führt. Die Coronakrise hat dazu geführt, dass die Zusammenarbeit mit regionalen Produzenten sich in den vergangenen Wochen noch intensiver gestaltet hat. Viele neue Partner...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen