Mann kann sich nicht an Unfall erinnern, Polizei sucht Zeugen und geschädigten Audi-Fahrer
Psychischer Ausnahmezustand

Hambrücken. Kurz nach 20 Uhr kam am Mittwochabend ein Mann mit seinem Mercedes auf der Hambrückener Hauptstraße von der Fahrbahn ab und dürfte einen dort geparkten Audi A3 beschädigt haben.
Unbeirrt soll der Mercedesfahrer weiter gefahren sein, was ein dahinter fahrendes Ehepaar bemerkte. Sie fuhren dem Mann weiter hinterher und verständigten die Polizei, nachdem auch noch ein Mann zu Fuß versuchte dem Verursacherfahrzeug zu folgen.
Aufgrund der zum Teil auffällig langsamen Fahrweise Richtung Wiesental ging das Ehepaar von einer Alkoholisierung des Mercedes-Lenkers aus, was sich allerdings bei der späteren Überprüfung der Polizeibeamten nicht bestätigen ließ. Sein Fahrzeug wies auf der Beifahrerseite einen frischen Unfallschaden auf. Der offensichtlich verwirrte Mann will sich nicht an einen Unfall erinnern können. Der 68-Jährige wurde einem Arzt vorgestellt und in einer Klinik in die Obhut von Fachärzten gegeben.

Der betreffende Audi A3-Besitzer hat sich bislang wohl noch nicht bei der Polizei gemeldet. Auch ist nicht geklärt, ob ein Schaden an seinem Fahrzeug verursacht wurde. Sowohl er als auch weitere Zeugen, die Angaben über das Unfallgeschehen oder die Fahrweise des Mannes machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Philippsburg unter 07256 93290 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.