Der Waldgarten
NABU und EBI laden zu Vortrag in die Alte Papierfabrik nach Ebertsheim

Um den Waldgarten und das Prinzip der Permakultur geht es in dem Vortrag der Pflanzenökologin Dr. Hannah Loranger am Mittwoch, 10. April, um 19 Uhr im Gewölbesaal der Alten Papierfabrik in Ebertsheim, Eduard-Mann-Straße 7.
  • Um den Waldgarten und das Prinzip der Permakultur geht es in dem Vortrag der Pflanzenökologin Dr. Hannah Loranger am Mittwoch, 10. April, um 19 Uhr im Gewölbesaal der Alten Papierfabrik in Ebertsheim, Eduard-Mann-Straße 7.
  • Foto: NABU
  • hochgeladen von Jürgen Link

 Ebertsheim. Ein Garten, der sich weitgehend selbst reguliert, durch das Jahr eine Fülle verschiedenster Nahrungsmittel produziert, eine reiche Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren beherbergt und noch dazu eine positive Wasser- und Bodenbilanz erbringt... kann es so etwas überhaupt geben?
Diese Frage will die Pflanzenökologin Dr. Hannah Loranger nach einer kurzen Einführung in das Konzept der Permakultur beantworten und dabei die Idee des Waldgartens vorstellen:
Am Mittwoch, 10. April, um 19 Uhr im Gewölbesaal der Alten Papierfabrik in Ebertsheim, Eduard-Mann-Straße 7.
Die Referentin zeigt an einigen Beispielen, dass diese nicht nur für Privatleute, sondern auch als Geschäftsmodell und für die Gestaltung öffentlicher Flächen sehr interessant ist. Schließlich werden die Pläne für die Etablierung eines Waldgartens auf dem Gelände der Alten Papierfabrik präsentiert, der zukünftig auch als Demonstrationsfläche und Lernort dienen soll.
Die Gruppe Eisenberg/Leiningerland des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) trifft sich diesmal gemeinsam mit der EBI (Ebertsheimer Bildungsinitiative) mit einem Vortrag zu ihrem Schwerpunktthema Garten von Dr. Hannah Loranger.
Interessierte sind herzlich Willkommen. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss bleibt noch ausreichend Zeit, um sich über andere Naturschutzthemen auszutauschen. jlk/ps
Mehr Infos online auf www.NABU-Eisenberg-Leiningerland.de

Autor:

Jürgen Link aus Lauterecken-Wolfstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.