Feuerwehren von Carlsberg und Hettenleidelheim im Einsatz
Waldbrand bei Carlsberg

Durch ihr schnelles Eingreifen haben die Feuerwehren von Carlsberg und Hettenleidelheim Schlimmeres verhindert.
  • Durch ihr schnelles Eingreifen haben die Feuerwehren von Carlsberg und Hettenleidelheim Schlimmeres verhindert.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Jürgen Link

Carlsberg/Leiningerland. Am heutigen Montag wurde kurz nach 12 Uhr durch die Integrierte Leitstelle ein Waldbrand bei Carlsberg, zirka 500 Meter vom Waldparkplatz "Wegweiser" entfernt gemeldet. Rund 20 Mann der Feuerwehreinheiten aus Carlsberg und Hettenleidelheim, so die Polizei Grünstadt in ihrer aktuellen Meldung, eilten zur Brandstelle, der sich mittlerweile auf einer Fläche von rund 500 Quadratmeter Wald ausgebreitet hatte. Durch ihr schnelles Eingreifen und umsichtiges Vorgehen hatte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle und konnte ein Ausbreiten der Flammen und damit größeren Schaden verhindern. 
Derzeit dauern die Brandermittlungen an Wie die Polizei weiter Mitteilt, liegen Hinweise auf eine Brandstiftung derzeit nicht vor, können aber auch nicht ausgeschlossen werden. Die Polizeiinspektion Grünstadt ist zu erreichen unter der Telefonnummer 06359 93120. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen