Zum 40. Jubiläum
„Das Leben des Brian“ in der „Filmwelt“ Grünstadt

Die Filmwelt Grünstadt zeigt das "Leben des Brian" zum 40. Jubiläum einmalig am Gründonnerstag.
  • Die Filmwelt Grünstadt zeigt das "Leben des Brian" zum 40. Jubiläum einmalig am Gründonnerstag.
  • Foto: Verleih
  • hochgeladen von Jürgen Link

Grünstadt. „Das Leben des Brian" kommt zum 40. Jubiläum endlich wieder auf die große Kinoleinwand. Die „Filmwelt“ in Grünstadt zeigt „Das Leben des Brian" einmalig an Gründonnerstag, 18. April, um 19 Uhr - in der herrlichen deutschen Synchronfassung und mit Mono-Sound. 
Zum Film: Brian von Nazareth kann eigentlich wenig dafür, dass er in derselben Nacht und am selben Ort wie Jesus geboren wurde, doch immer wieder nimmt sein Leben einen ähnlichen Verlauf. Als er sich dem palästinensischen Widerstand gegen die römischen Besatzer anschließt, erkennt man in ihm sogar einen Messias, und er muss sich den Nachstellungen hysterischer Möchtegern-Jünger erwehren. So gerät er schließlich auch mit Pontius Pilatus aneinander, was prompt mit dem üblichen Ergebnis endet.
Britannias böse Buben, die Anarchokomiker von Monty Python, nehmen sich in ihrem dritten abendfüllenden Spielfilm Hollywoods altgediente Bibelschinken zur Brust und nutzen die gute Gelegenheit für einen zünftigen Tritt vors Schienbein der Amtskirchen. Wer die Verletzung religiöser Gefühle befürchtet, kann beruhigt sein. Wenn hunderte hohler Schafsköpfe im Chor "Folgt der Sandale" und "Wir sind alle Individualisten" blöken, ist gewiss nicht der Inhalt von Jesus' Bergpredigt das Ziel der Satire - und Parallelen zur aktuellen Zeitgeschichte Großbritanniens rein zufälliger Natur.
Fazit: Unbedingt sehenswert. jlk/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen