Musik und Tanz - Fasnacht pur
Rüssinger Fastnachtsprunksitzung

Garde des Rischinger Narre-Gaul
4Bilder
  • Garde des Rischinger Narre-Gaul
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Anja Kiefer

Rüssingen. Wenn in Rüssingen der Gaul wiehert und mit den Hufen scharrt, dann ist das der Auftakt für eine Sitzung voller Lebensfreude, Musik, Tanz, Klamauk und Fastnacht pur. Die 1&1 Mann Soundband stimmt die närrischen Gäste gut ein, die einen großartigen Einzug des Elferrates mit der Garde in neuen, prächtig, blau-weißen Kostümen empfangen. Sitzungspräsident, Peter Kimmel, versiert und schlagfertig, führt durch Programm, ehrt die Jubilare begrüßt Gäste von nah und fern, verleiht Orden und hat schnell den richtigen Spruch und spontane Überbrückung parat. Die Hymne, „beim Narregaul ist immer was los“ begleitet Christian Horn mit der Gitarre. Der Nachwuchs, die Rischinger Fohlen, präsentieren eine Supervorschau auf ihre Kinder- und Jugendsitzung. Linus Kimmel zeigt hier, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt und fünf Fohlenmädchen legen einen flotten Westerntanz aufs Parkett. Etienne Griebe und Fabian Klar, im Sexy-Kleid und gefährlich hohen Stöckelschuhen trafen sich zu einem Blind Date und redeten gekonnt witzig aneinander vorbei. Die Gruppe Heaven Seven führte mit dem Thema Shrek in die Märchenwelt vor zwanzig Jahren. Mit Hero, dem Megasong brachten sie den Saal zum Kochen. Ur-Fasnachterin, Angela Schreiner, nahm kein Blatt vors Maul, als sie aus dem Ehenähkörbchen berichtete. Danach trafen sich am Kiosk „Fettnäpfchen“, Rischinger Leit, die die Dorf- und Weltpolitik in unnachahmlicher Weise aufs Korn nahmen. Sechs Personen belegten zwölf Rollen und strapazierten die Lachmuskeln des Publikums mit ihren frei gesprochenen Dialogen. Eine Rakete war ihnen sicher. Einen singenden Sitzungspräsidenten, das gibt es nur in Rischinge und zeigt einmal mehr das Talent von Peter Kimmel. Christian Horn, ein versierter Redner berichtet spitzfindig von zwischenmenschlichen Beziehungen und zeigt in seiner gelungenen „Studie“, wie er auch eine Beziehung zwischen Büttenredner und Publikum herstellen kann. Das Narregaulballett in farbenprächtigen Bollywood Kostümen bezauberte hüftenschwingend bis hin zu immer schneller werdenden Rhythmen mit ihrer Tanzdarbietung und führte das Publikum in ferne, exotische Lande. In ihrem niederen Hochsitz gaben Angela Schreiner und Guido Brieschke, als Schorsch und Josepp ihr Jägerlatein zum Besten. Mit ihren Ferngläsern erspähten sie nicht nur das Waidwerk, sondern blickten in so manches Schlafzimmer und gaben die dortigen Zustände deftig zum Besten. Als gesanglichen Höhepunkt und mit südamerikanischem Sambatanz verwandelten die Rischinger Bruchsänger die Bühne in die Stimmung von Karneval in Rio. Fabian Klar brillierte mit dem Song Mambo No 5 als Lou Bega und lieferte dem Publikum die gewünschte Zugabe.
Das Männerballett „Rischinger Sauköpp“ legte mit ihrem Disneyauftritt noch eine Schippe drauf. Mogli mit einer Meute kreischender Affen führte die Tiere des Dschungels zu einem fantastischen Bühnenspektakel an. Mit dieser tollen Bühnenschau, den aufwendigen Kostümen und schauspielerischer Mimik überzeugte die Gruppe auch in diesem Jahr wieder und brachte Musicalstimmung in den Saal. Michelle Hoppe zeichnete für die Choreographie. Mit einem fulminanten, bunten Finale, welches das Publikum mit riss, endete eine großartige Sitzung beim Rischinger Gaul.

Mitwirkende:
Narrengaulgarde: Sarah Wiebelskircher, Marie Steuerwald, Alina Erb, Michelle Hoppe, Vicky Kasper, Miriam Hoppe.
Narrenfohlen: Linus Kimmel, Lena Schätzler, Leonie Schätzler, Vanesse Weder, Anne Wirdel, Selina Kaufhold.
Heaven Seven: Sandra Ullmer, Daniela Müller, Petra Keller, Nicole Albrecht.
Fettnäpfchen: Christian Horn, Sandra Kimmel, Thomas Raichle, Christa Heun, Mattias Nabinger, Marcus Weder, Britta Spanier, Trainerin Sybille Raichle.
Narregaulballett: Tanja Schönfeld, Nici Schmitt Rasp, Jenny Dinter, Angelika Kuhn, Beate Griebe, Hanna Stuppy, Sandra Kimmel, Silvia Hoppe, Anja Eb Yvonne Schätzler, Alina Erb.
Rischinger Bruchkriescher: Steffi Laufer, Marie Laufer, Fabian Klar, Andreas Erb, Katharina Carnduff.
Männerballett: Frank Thürmeier, Dirk Dedores, Christian Schäfer, Christian Horn, Uwe Griebe, Daniel Dedores, Jochen Wiebelskiercher, Thorsten Hoppe, Michael Zwicker, Bernd Heun. Trainerin Michelle Hoppe. ps

Autor:

Anja Kiefer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen