Turnerschaft 1863 Germersheim e.V. - Abteilung Volleyball
Spielberichte vom Wochenende 30./31.10.2021

2Bilder

Spielbericht Volleyball Landesliga Herren: Zu wenig Abstimmung

Mit einer 1:3-Niederlage (22:25, 23:25, 25:22, 28:30) sind die Germersheimer Landesliga-Volleyballer in die Saison gestartet. Gegen eine recht junge SG Südpfalz/Speyer machten sich vor allem die fehlende Abstimmung und die schwierige Trainingssituation in der Woche vor dem Spiel bemerkbar.

Ohne zwei im Urlaub befindliche Spieler reiste das Team zum Auswärtsspiel mit Unterstützung von Arthur Eisen aus der 2. Mannschaft. Da einige Spieler unter der Woche noch Erkältungen auskurierten, fehlte von Beginn an der unbedingte Wille und Druck, um den Gegner entscheidend im Spielaufbau zu stören. Zwei Sätze lang hatte die SG klare Oberhand und profitiere von zu vielen Germersheimer Eigenfehlern, vor allem beim Aufschlag.

So ganz einfach wollte man es dem Gegner aber doch nicht machen. Im 3. Satz bäumte sich das Team nochmal auf und setzte den Gegner nun mit starken Aufschlägen unter Druck. Eine entsprechende Serie brachte die Gäste wieder heran. Nun agierten beide Teams im 4. Durchgang auf Augenhöhe. In einem offenen Schlagabtausch hatten die Gastgeber am Ende in der Satzverlängerung das nötige Glück auf ihrer Seite und gewannen diesen knapp. Den Germersheimern fehlte im Schlussspurt auch etwas die Kraft aufgrund der erst kurz zuvor auskurierten Erkältungen einiger Spieler. Die SG gewann letztendlich verdient auch dank zweier guter erster Sätze.

Germersheims Zuspieler Félix Kühner zeigte sich nach dem Spiel aber trotzdem optimistisch: „Die fehlende Kraft war am Ende einfach ausschlaggebend gegen uns. Wenn wir jetzt die Trainingseinheiten wieder mit konstanter Beteiligung gestalten können, werden wir im Spielaufbau beim nächsten Spiel auch sicherlich besser aufeinander abgestimmt sein.“

Die Zielvorgabe für die nächsten beiden Trainingswochen ist also klar.    

Spielbericht Volleyball Verbandsliga Herren: Souveräne Leistung trotz kleinem Wackler

Auch eine kleine Schwächephase brachte die Germersheimer 2. Herrenmannschaft am Wochenende beim Saisonauftakt nicht aus der Spur. Beim ASV Landau siegte das Verbandsliga-Team beim ersten Auftritt in der neuen höheren Klasse souverän mit 3:1 (25:15, 25:21, 26:28, 25:17).

Von Beginn an setzte das Team um Trainer Thomas Walk die Gastgeber mit starken Aufschlagserien unter Druck. Konzentriert ließ man dem Gegner keine Chance und baute den Vorsprung konsequent bis zum Satzgewinn aus. Der 2. Durchgang startete ebenso souverän für die Gäste. Im weiteren Satzverlauf kam Landau jedoch stärker auf. Letztendlich gewannen die Gäste aber auch den 2. Satz noch souverän. Etwas zu überheblich agierte man im 3. Durchgang. Da Landau einige Jugendspieler einwechselte, glaubte man wohl, jetzt leichteres Spiel zu haben. Landau zeigte jedoch eine couragierte Leistung und zwang die Gäste in den 4. Satz. In diesem Durchgang zeigte sich aber recht schnell wieder die Germersheimer Überlegenheit. Vor allem die Germersheimer Mittelblocker Phlipp Geringk und David Kaschewski waren für die Gastgeber immer öfter ein unüberwindbares Hindernis. Auch Neuzugang Lukas Zernikel überzeugte im Außenangriff mit einer durchweg couragierten Leistung. So konnten die Germersheimer Verbandsliga-Neulinge einen nahezu perfekten Saisonstart bejubeln.       (Text: Alexander Zinser)

Volleyball Verbandsliga: die 2. Herrenmannschaft
Autor:

Helga Illing aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige

Parken in Speyer
Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zu Besuch bei ParkConnect

Am 25.11.2021 war Oberbürgermeisterin Frau Stefanie Seiler zusammen mit dem Verkehrsbeauftragtem der Stadt Speyer, Herrn Christian Lorenz bei ParkConnect zu Besuch. In einem angenehmen Gespräch mit unserem Geschäftsführer Simon Müller konnten Lösungsansätze für das Anwohner-Parken in Teilen der Altstadt und um den Bereich der Bahnhofstraße/ Hirschgraben erörtert werden. Näheres dazu in Kürze. Auch konnten Hinweise auf Parkeinrichtungen auf der Seite der Stadt Speyer ergänzt werden. "Parken in...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Mensch steht beim Familienunternehmen Bödeker aus Speyer an erster Stelle. Und direkt dahinter kommt der Spaß, den die 190 Mitarbeitenden an ihrer Arbeit haben.
3 Bilder

Arbeiten in Speyer - nur bei Bödeker
Der Mensch steht im Mittelpunkt

Arbeiten in Speyer/Neustadt/Weinstraße. In einem guten Team Spaß an der Arbeit haben - das können Modeberaterinnen und Verkäufer bei Bödeker. Wir sind das Team des familiengeführten Unternehmens Bödeker aus Speyer. Unsere Aufgabe ist es, täglich Kunden in unseren Filialen mit dem guten Gefühl zu versorgen, moderne Schuhe und Kleidung zu tragen. Wohlfühlen garantiert! Wir sind der Schuh- und Modehandel vor der Haustür. Bei uns gibt es viele Ausbildungsstellen und Jobs in unterschiedlichen...

LokalesAnzeige
Für die Hinterbliebenen ist es wichtig, ein Beerdigungsinstitut zu finden, bei dem sie sich gut aufgehoben fühlen
5 Bilder

Beerdigung in Speyer: Was tun, wenn ein Mensch stirbt?

Speyer. Was tun, wenn ein Mensch stirbt? Oft bleibt den Hinterbliebenen erstmal keine Zeit, um Abschied zu nehmen und zu trauern, denn es wartet jede Menge Bürokratie darauf, erledigt zu werden. Formulare wollen ausgefüllt, Entscheidungen gefällt, Abläufe und Trauerfeier besprochen werden. Welche Unterlagen braucht man, um die Beerdigung zu organisieren? Hat der Verstorbene seinen Willen in Vertragsform festgehalten? Gibt es Regelungen in einem Testament, einen Vorsorgevertrag bei einem...

RatgeberAnzeige
Wer ein älteres Fahrzeug oder gar einen Oldtimer "von privat" kaufen möchte, der tut gut daran, vor dem Autokauf einen entsprechenden Check beim Fachmann durchführen zu lassen
7 Bilder

Beim Kauf eines Fahrzeugs
Mit dem Gebrauchtwagencheck auf Nummer sicher

Speyer. Wer ein älteres Fahrzeug oder gar einen Oldtimer "von privat" kaufen möchte, der tut gut daran, vor dem Autokauf einen entsprechenden Check beim Fachmann durchführen zu lassen. Damit geht man sicher, dass der Gebrauchtwagen beziehungsweise das gebrauchte Motorrad, Quad, Wohnmobil oder auch das Fahrrad oder der E-Scooter keine gravierenden Mängel hat, die erst nach dem Kauf zutage treten. Natürlich will sich niemand über den Tisch ziehen lassen, aber es geht bei einer solchen...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen