28-Jähriger in Germersheim wollte nicht warten
Handfeste Auseinandersetzung im Baumarkt

Germersheim. Schmerzen im Gesicht und eine kaputte Brille sind die Folge einer Auseinandersetzung am Mittwochmorgen im Hela Baumarkt in Germersheim. Ein 28-jähriger Kunde war mit einem Mitarbeiter in Streit geraten, da dieser ihn zu lange warten ließ. Der Kunde beleidigte den Mitarbeiter zunächst als Hurensohn und versetzte ihm im Anschluss einen Faustschlag ins Gesicht. Die Folge sind ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung gegen den Kunden. ps

Autor:

Julia Lutz aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.