Nathalie Benedikt besucht das Albert-Einstein-Gymnasium in Frankenthal
Chef zu gewinnen

Nathalie Benedikt im Gespräch mit angehenden Abiturienten des Albert-Einstein-Gymnasiums
2Bilder
  • Nathalie Benedikt im Gespräch mit angehenden Abiturienten des Albert-Einstein-Gymnasiums
  • Foto: Sophie Schüler/kapix
  • hochgeladen von Jessica Bader

Frankenthal. Statt Deutsch oder Mathematik stand für die Schüler der Jahrgangsstufe zwölf am Albert-Einstein-Gymnasium in Frankenthal am Donnerstag, 6. Februar, ein Termin der besonderen Art auf dem Stundenplan: Nathalie Benedikt, Finanzvorständin bei Pfeiffer Vacuum, stand den jugendlichen Gewinnern der Handelsblatt-Aktion „Chef zu gewinnen“ Rede und Antwort rund um den Alltag einer Führungskraft.

Wie sieht der Tagesablauf einer Finanzvorständin aus? Welche Ausbildungs- und Einstiegsmöglichkeiten bietet das Unternehmen? Was rät Nathalie Benedikt jungen Leuten, um erfolgreich zu sein? Das waren die Themen, die im Vordergrund standen.
Gespannt verfolgten die angehenden Abiturienten Benedikts Vorstellung des Unternehmens und ihrer Person. Gefragt nach Tipps für den Berufseinstieg sagte Nathalie Benedikt, die neben Finanzen unter anderem auch die Bereiche Kommunikation, Personal und IT verantwortet: „Ihr solltet euch nicht auf einen bestimmten Karriereplan festlegen. Konzentriert euch immer auf den gerade aktuellen Lebensabschnitt und findet heraus, was euch wirklich Spaß macht.“

Stammkursleiter Frank Ipsen fasste die Begegnung so zusammen: „Das Treffen war eine tolle Sache. Die Schüler und Schülerinnen haben viele interessante Einblicke in das Leben einer Führungspersönlichkeit bekommen. Gleichzeitig konnten sie sehen, worauf es im Berufsleben heutzutage ankommt.“

Gut vorbereitet stellten die Gewinner der Handelsblatt-Aktion sehr konkrete und auch konstruktive Fragen rund um Alltag und persönlichen Werdegang: „Haben Sie schon einmal eine große Entscheidung bereut? Wie viele Stunden arbeiten Sie in der Woche? Woher wussten Sie, was Sie studieren wollten? Stehen Privatleben und Beruf im Konflikt?“
Aber auch zur Unternehmenskultur bei Pfeiffer Vacuum und zu den Karrierechancen im Unternehmen kamen Fragen.
Für die Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums war es ein Tag voller positiver Überraschungen. Eda Yaman meinte: „Ich find“s toll, dass Frau Benedikt so offen und ehrlich zu uns war!“ Ihre Mitschülerin Aline Jung fügte hinzu: „Super war, dass jede Frage direkt beantwortet wurde und es keine Ausflüchte gab!“

Als zweiten Teil der Gewinn-Veranstaltung lud Benedikt die Klasse in das Unternehmen nach Asslar ein. Dort erwarten die Schüler spannende Experimente zum Thema Vakuum sowie eine exklusive Führung durch die Firmenzentrale des internationalen Technologiekonzerns. ps

Nathalie Benedikt im Gespräch mit angehenden Abiturienten des Albert-Einstein-Gymnasiums
Schüler der Jahrgangsstufe zwölf am Albert-Einstein-Gymnasium in Frankenthal
Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Versorgung in der Krise

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir bieten Kunden eine große Produktvielfalt mit leckeren und regionalen Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung in Grünstadt an der Weinstraße.
2 Bilder

Fleischer-Fachbetrieb aus Grünstadt versorgt Kunden auch per Lieferservice mit regionalen Spezialitäten
Eigene Herstellung und Liebe für die Produkte

Grünstadt. Wir, die wiva-Frischeprodukte GmbH mit Sitz in Grünstadt an der Weinstraße, sind ein Fleischer-Fachbetrieb und bieten Kunden ein vielseitiges Sortiment aus Fleisch- und Wurstwaren sowie leckere Pfälzer Spezialitäten an. Unsere Waren stammen aus eigener Herstellung und werden täglich frisch, fachmännisch, mit handwerklichem Können und viel Leidenschaft für die Produkte produziert. Unsere Kunden erhalten von uns ausschließlich kontrollierte und überprüfte Qualitätsware aus...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen