Tierschutzverein Frankenthal
Aktuell viele Katzen, die medizinisch versorgt werden müssen

Nele und Manfred würden gerne zusammen ein neues Zuhause finden.
  • Nele und Manfred würden gerne zusammen ein neues Zuhause finden.
  • Foto: Tierschutzverein Frankenthal
  • hochgeladen von Gisela Böhmer

Frankenthal. In dieser Woche stellt der Frankenthaler Tierschutzverein die beiden Kaninchen „Nele und Manfred“ vor. Sie sind circa drei Jahre alt und der Verein würde sie gerne zusammen in eine Außenhaltung vermitteln.

Tiere vermittelt

In dieser Woche konnte die British-Langhaar-Katze mit ihren vier Welpen vermittelt werden.

Viele Fundkatzen letzte Woche

Eine frisch aufgenommene Fundkatze konnte schnell wieder zurück. „Leider war das Tier nicht gechipt, deswegen können wir nur den Rat aussprechen, auch bei reinen Wohnungskatzen diese immer chippen zu lassen. Auch sie entkommen manchmal und landen beim Tierschutzverein“, berichtet Simone Jurijiw. Eine weiße Katze wurde am Mina-Karcher-Platz gefunden, sie war ebenfalls nicht gekennzeichnet.
Auch aufgenommen wurde vergangene Woche ein schwarz-weißer Kater, der in Bobenheim-Roxheim gefunden wurde. „Zwei Katzenbabys wurden in Flomersheim in einem Schrebergarten ohne Mutter gefunden, diese werden nun per Hand von uns aufgezogen. Ein Tag später konnten man aber auch die Mutter der Kleinen finden und zu uns bringen, der Katze ging es gar nicht gut und dies war auch der Grund, warum sie ihre Kinder nicht mehr versorgen konnte. Gott sei Dank wurden die drei gefunden, sonst würden wahrscheinlich alle drei verhungern. Der Mama Katze geht es etwas besser, wir warten nun auf das Laborergebnis und hoffen, dass wir die kleine Familie bald wieder zusammenführen können“, berichtet die Tierschützerin. Eine Babykatze und eine Jungkatze wurden aufgrund einer schlimmen Erkrankung des Besitzers im Tierheim abgegeben, die Katzen leiden an einem Hautpilz und müssen zunächst behandelt werden, bevor sie in die Vermittlung gehen.
„Wir haben im Moment sehr viele Katzen bei uns, die krank sind und intensive Pflege benötigen. Wir haben alle Hände damit zu tun und sind emotional sehr bei den Tieren. Lilli, die Perserkatze, die wir letzte Woche mit Bild vorstellten, hat es auch schlimm getroffen. Ihr musste aufgrund eines Milchleistentumores schon eine Milchleiste entfernt werden, der Tumor hat aber auch auf die andere Leiste gestreut und diese muss in ein paar Wochen auch operativ entfernt werden. Sie erholt sich gerade noch von der ersten OP“, berichtet Simone Jurijiw weiter.

Tierbestand

Aktuell werden 21 Katzen intensiv betreut, dazu kommt ein Hund, 13 Kaninchen, acht Tauben und eine Ratte. gib

Info

Wer sich für eines der zu vermittelnden Tiere interessiert, kann sich mit der Tiernotaufnahmestation, Friedrich-Ebert-Straße 12, Telefon 06233 28485, in Verbindung setzen.
Weitere Informationen gibt es auch unter www.frankenthaler-tierschutzverein.de.

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Für Spargelfans beginnt jetzt die schönste Zeit des Jahres.
3 Bilder

Neuer Flyer "Pfälzer Spargelgenuss"
Ein Wegweiser zum "weißen Gold"

Rhein-Pfalz-Kreis/Landkreis Germersheim. In ihrem aktuellen Flyer "Pfälzer Spargelgenuss" informieren die Tourismusvereine der Landkreise Rhein-Pfalz-Kreis und Germersheim über die Angebote rund um das „weiße Gold“. Auf einer Übersichtskarte sind insgesamt 24 Erzeugerbetriebe in beiden Landkreisen dargestellt, die das köstliche Gemüse während der Saison täglich frisch ab Hof anbieten. Auch wer den passenden Wein oder Schinken zu seinem Spargelgericht sucht, wird bei den aufgeführten Weingütern,...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen