Wie kann Reizhusten bei Kindern vermieden werden?

Gerade der Reizhusten bei Kleinkindern kann für alle Beteiligten sehr anstrengend werden. Immerhin leiden die Kleinen viel mehr unter den Symptomen als Erwachsene das tun. Ein Anliegen vieler Eltern ist es daher, diesen trockenen Husten möglichst rasch in den Griff zu bekommen. Aber wie geht das eigentlich? Und gibt es eine Möglichkeit, den Reizhusten bei Kindern zu vermeiden?

Woher kommt der Reizhusten?

Der Reizhusten äußert seine Symptome in Form von trockenem Husten, bei dem kein Schleim ausgehustet wird. Der Rachen ist gereizt oder gerötet, oft wird er begleitet von Halsschmerzen. Das sind typische Anzeichen einer beginnenden Erkältung. Denn gerade zu Beginn einer solchen Infektion befällt der Reizhusten Kinder noch eher als Erwachsene. Das anfällige Immunsystem macht es Viren besonders leicht, sich anzusiedeln. Sie legen sich im Bereich der oberen Atemwege zunächst auf die Schleimhaut des Rachens. Dort bilden sie Toxine, die das umliegende Gewebe reizen und zusätzlich die Schleimhaut austrocknen. Der Körper reagiert instinktiv mit einem Hustenreiz, schließlich will er die Erreger herausbefördern.

Der Reizhusten hält etwa 3 Tage lang an, bevor er in einem produktiven Husten übergeht, bei dem wieder Schleim gebildet wird.

Was Sie gegen den Reizhusten tun können

Grundsätzlich hilft jedem Kind Liebe und Zuwendung. Denn gerade Kinder leiden unter den Symptomen enorm. Ihnen fehlt noch die Weitsicht, das Ende dieser Krankheiten realistisch ins Auge zu fassen. Aber abgesehen davon gibt es noch einige hilfreiche Methoden, um den Husten bei Kindern in den Griff zu bekommen.

  • Wie bei vielen anderen Krankheiten ist Trinken das A und O. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sollte gewährleistet sein. Die Schleimhäute werden dadurch besser durchblutet und der Abtransport der Erreger begünstigt. Gerade wenn der Reizhusten Kleinkind oder Baby befällt, müssen Sie darauf achten. Vor allem bei Babys passiert es sehr schnell, dass sie in ein Flüssigkeitsdefizit kommen und im Krankenhaus behandelt werden müssen. Bieten Sie neben Wasser auch gesüßte Tees an. Es spricht auch nichts dagegen, mal einen warmen Kakao anzubieten. Die im Kakao enthaltene Milch bildet überdies Schleimstoffe, die hilfreich sind, wenn trockener Reizhusten das Leitsymptom ist.
  • Nachts ist der Reizhusten meistens am schlimmsten. Das liegt unter anderem daran, dass der Husten oft mit einem Schnupfen einhergeht. Aus diesem Grund schlafen die Kinder mit offenem Mund, weil sie eben durch die Nase keine Luft bekommen. Das trocknet wiederum die Schleimhäute zusätzlich aus und provoziert den Hustenreiz. Die einfache Lösung: Geben Sie Ihrem Kind vor dem Schlaf Nasentropfen oder ein Nasenspray.
  • Oft kommt die Frage, ob es beim für das Reizhusten Kinder Hausmittel gibt. Hier ist der hausgemachte Hustensaft positiv zu erwähnen. Da müssen Sie nicht für in die Apotheke fahren oder sich vom Arzt Medikamente verschreiben lassen. Dazu brauchen Sie nur einen Teil Zwiebel und einen Teil Honig, Kandis oder einfach Zucker. Köcheln Sie beides so lange, bis ein zähflüssiger Brei entsteht. Danach trennen Sie die Feststoffe, indem Sie den Saft durch ein Küchentuch pressen. Übrig bleibt ein selbstgemachter Hustensirup ohne Zusatzstoffe. Bewahren Sie ihn im Kühlschrank auf. Die Zwiebel enthält ätherische Öle und schleimbildende Stoffe, die die gereizte Schleimhaut beruhigen.
  • Ein weiterer Weg zur Behandlung von Reizhusten ist das Inhalieren. Am besten besorgen Sie sich einen Inhalator aus der Apotheke oder dem Sanitätshaus. Damit ist die Gefahr gebannt, dass das Kind sich mit heißem Wasser verbrüht. Geben Sie in das Wasser etwas Kochsalz und Kamille, Thymian oder Fenchel. Pfefferminze und Eukalyptus sind für Kinder jedoch nicht zu empfehlen. Lassen Sie die Kinder etwa drei Mal täglich für zehn Minuten inhalieren. Das erweitert die Bronchien und lindert den Husten.
  • Natürlich spricht auch nichts gegen Medikamente. Greifen Sie zunächst auf pflanzliche Mittel zurück, die es frei verkäuflich in der Apotheke oder im Drogeriemarkt gibt. Diese sind frei von Nebenwirkungen uns helfen laut Studien genau so gut wie synthetische Präparate. Als besonders hustenstillend hat sich Spitzwegerich erwiesen. Chemische Medikamente helfen auch, mitunter schneller, kommen aber gelegentlich mit Nebenwirkungen daher. Nutzen Sie diese nur nach Rücksprache mit dem Arzt. Einige Medikamente lindern zusätzlich Schmerzen und senken das Fieber. Denn gerade Babys und Kleinkinder reagieren auf aufkeimende Infekte oft mit Fieber und Gliederschmerzen.

Kann man dem Reizhusten bei Kindern vorbeugen?

Kinder, die in die Kita bzw. den Kindergarten gehen, sind ständig Infekten ausgesetzt. Verhindern lässt sich eine Ansteckung nicht. Aber das Risiko lässt sich zumindest etwas minimieren. Hier spielt neben der Ernährung auch die allgemeine Lebensweise eine Rolle.

Die Ernährung des Kindes sollte ausgewogen sein. Das heißt: vitaminreich, viele pflanzliche und möglichst wenig tierische Eiweiße sowie ausreichend zu trinken. Klingt eigentlich gar nicht so schwer. In der Realität beherrschen jedoch bereits bei Kleinkindern Fastfood, Süßigkeiten und Softdrinks den Alltag. Dass man den Bitten der Kleinen schon mal nachgibt, ist völlig in Ordnung. Aber addieren Sie alle Ihre Ausnahmen, kommen Sie eventuell zu einer erschreckenden Summe.

Kinder brauchen Bewegung. Und ihnen ist es meistens egal, ob es draußen kalt, nass, regnerisch oder allgemein ungemütlich ist. Es gibt Kinder, die selbst im trübsten Herbstwetter auf den Spielplatz möchten. Meistens bremsen die Eltern die Kinder aus, weil sie selber keine Lust habe. Bewegung und frische Luft stärken das Immunsystem. Am Ende profitieren auch Sie davon.

Autor:

Silke Oster aus Eisenberg

Silke Oster auf Facebook
Silke Oster auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir sind in unserer Werkstatt weiterhin mit Fachwissen und individueller Beratung für Sie da: Das Team des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt.

Werkstatt des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt geöffnet
Wir reparieren Ihr Fahrrad auch während der Corona-Krise

Grünstadt an der Weinstraße. Die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. Bei dem schönen Wetter der letzten Tage und der frühlingshaften Temperaturen, denken viele an nur eines: Ab an die frische Luft. Natürlich unter Berücksichtigung der geltenden Kontaktbeschränkungen, um die Ausbreitung des Coronavirus weiter zu verlangsamen. Aber was tun, wenn das Fahrrad nicht mehr rund läuft oder ein Reifen kaputt ist und repariert werden muss? Wir, das Team des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt rund...

Online-Prospekte aus Kirchheimbolanden und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen