Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Es kam zu einer handfesten Auseinandersetzung / Symbolfoto

Schlägerei in Eisenberg
Streit eskaliert mit Fäusten und Messer

Eisenberg. Zu Streitigkeiten zwischen einem 17-jährigen und einem 13-jährigen kam es am Dienstagabend, 2. März, in Eisenberg. Während der Auseinandersetzungen soll der 17-jährige seinem Kontrahenten zunächst mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ihn anschließend mit einem Messer bedroht haben. Der 17-jährige bestreitet die Tat und beschuldigt seinen Kontrahenten, ihn ebenfalls geschlagen zu haben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Eisenberg gesucht
Hausfassade in Hauptstraße besprüht

Eisenberg. Zwischen Dienstag, 5. Januar, 19 Uhr, und Mittwoch, 6. Januar, 7 Uhr, wurde in der Hauptstraße Eisenberg die Hausfassade eines Hauses mit schwarzer Farbe besprüht. In den zurückliegenden Tagen wurde eine gegenüberliegendes Gebäude ebenfalls besprüht. Die Täter sind unbekannt. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter der Telefonnummer: 06352 911 100 entgegen. Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall in Eisenberg/Pfalz
Autofahrer stößt mit Fußgänger zusammen

Eisenberg/Pfalz. Am Freitag, 18. Dezember, kam es gegen 17.19 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Auto und Fußgänger im Kreuzungsbereich der Staufer Straße zur Kerzenheimer Straße. Ein 29-Jähriger war mit seinem Pkw auf der Staufer Straße unterwegs und beabsichtigte, in die Kerzenheimer Straße einzufahren. Gleichzeitig überquerte gerade ein 46-jähriger Fußgänger die Kerzenheimer Straße. Der 29-Jährige übersah den Fußgänger und es kam zum Unfall. Der 46-Jährige wurde beim Zusammenstoß mit dem Pkw...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall in Hettenleidelheim
Seniorin schwerverletzt im Krankenhaus

Hettenleidelheim. Eine 76-Jährige fuhr am Donnerstagvormittag, 10. Dezember, gegen 9.50 Uhr auf der Poststraße und wollte an der Einmündung zur B47 nach links Richtung Eisenberg einbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden 19-jährigen Pkw-Fahrers. Der 19-Jährige krachte dabei frontal in die Fahrerseiten des Wagens der Seniorin. Schwerverletzte Seniorin nach UnfallDie 76-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde vom Rettungsdienst mit Verdacht auf innere...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizeistreife jagt Eisenberger
Irre Flucht bis in Ramser Sackgasse

Ramsen. Ein Autofahrer aus Eisenberg lieferte sich am Samstag, 28. November, eine Verfolgungsjagd mit der Polizei quer durch Hettenleidelheim und Ramsen. Eine Streife der Polizeiinspektion Grünstadt hatte den Wagen mit Fahrer gegen 18.16 Uhr in Hettenleidelheim für eine Polizeikontrolle ins Auge gefasst und zum Halten aufgefordert. Der 56-Jährige drückte aber lieber das Gaspedal durch und suchte das Weite, die Polizeistreife auf den Fersen. Führerschein und Fahrzeugpapiere, bitteAuf seiner...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Einbruch in Eisenberg

Eisenberg. Zwischen dem 9. Oktober, 14 Uhr,  und dem 12. Oktober, 6 Uhr,  wurde in der Siemensstraße in eine Firma eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter schlugen mehrere Scheiben ein und flexten eine Stahltür auf. Im Gebäude entwendeten die Täter mehrere Lötstäbe. Außerhalb des Gebäudes wurden diese ausgepackt und verladen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352 911 - 100. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht
Verkehrskontrolle der Polizei / Symbolfoto

In Eisenberg
Ohne Fahrerlaubnis unter Drogeneinfluss unterwegs

Eisenberg. Am Donnerstag, 8. Oktober, gegen 12 Uhr, wurde in der Kettelerstraße ein 30-Jähriger mit seinem Pkw kontrolliert. Es bestanden Anzeichen, dass der Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand, was sich im weiteren Verlauf auch bestätigte. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Zudem konnte festgestellt werden, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und auf dem Pkw gestohlene Kennzeichen angebracht waren. Polizeiinspektion...

Blaulicht
Die Polizei war im Einsatz

Unfall bei Eisenberg
Auto überschlägt sich und landet im Graben

Eisenberg. Am Donnerstag, 24. September, kam es auf der K 76 bei Eisenberg gegen um 18.19 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person. Ein 73-Jähriger befuhr mit seinem PKW die K 76 von Kerzenheim kommend in Richtung Steinborn. Der PKW geriet einige Meter vor dem Ortseingang Steinborn ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im weiteren Verlauf im Seitengraben auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein nahgelegenes Krankenhaus...

Blaulicht
Symbolbild

Motorradunfall auf der B 47 bei Eisenberg
Zwei Leichtverletzte

Eisenberg. Am Donnerstag, 10. September, 19.46 Uhr, kam es auf der Bundesstraße B 47 im Bereich der Fischerhütte zu einem Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen. Eine 18-Jährige befuhr mit ihrem Motorrad die B 47 von Eisenberg kommend in Fahrtrichtung Hettenleidelheim. Kurz vor der Fischerhütte übersah sie ein Stauende und stürzte zu Boden. Bei dem Sturz berührte sie einen weiteren, am Stauende wartenden, Motorradfahrer. Beide Motorradfahrer erlitten glücklicherweise nur leichte...

Blaulicht
Justitia war auch 2019 gut beschäftigt

Strafverfolgungsstatistik Rheinland-Pfalz 2019
Mehr Verurteilungen, weniger Gewalttaten

Rheinland-Pfalz. Die Strafverfolgungsstatistik 2019 für Rheinland-Pfalz zeigt ein gemischtes Bild. Die Zahl der Verurteilungen in Rheinland-Pfalz ist zwar erneut leicht gestiegen, aber Verurteilungen wegen Gewaltdelikten ist auf niedrigstem Stand seit 1997. Der Rheinland-Pfälzische Justizminister Mertin hat die Strafverfolgungsstatistik 2019 jetzt vorgestellt. Justizminister Herbert Mertin stellte heute im Mainzer Justizministerium bei einer Pressekonferenz die Strafverfolgungsstatistik für das...

Ratgeber
Schlüsseldienst öffnet Türen in wenigen Minuten - auch der Notdienst darf nicht jeden Betrag dafür verlangen
2 Bilder

Verbraucherzentrale und Landeskriminalamt geben Tipps
Vorsicht bei Notdiensten

Pfalz. Wenn man sich selbst aus der Wohnung ausgesperrt hat, die Toilette verstopft ist oder man ein Wespennest im Rolladenkasten entdeckt, passiert das natürlich gerne zur unpassendsten Uhrzeit. Gefragt ist dann schnelle Hilfe: vom Notdienst. Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz geben Tipps zum Schutz vor unseriösen Notdiensten. Denn bei der Auswahl des Notdienstes ist Vorsicht geboten, sonst laufen Verbraucherinnen und Verbraucher Gefahr, abgezockt zu werden....

Ratgeber
Symbolbild

Landeskriminalamt und Verbraucherzentrale informieren über Abzock-Maschen rund um Corona
Genug Betrug

Germersheim/Region. Das Coronavirus legt derzeit das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben in Deutschland, Europa und weiten Teilen der Welt lahm. Das führt zu Verunsicherung bei vielen Verbrauchern und ruft Kriminelle auf den Plan, die dies gezielt auszunutzen. In einem Web-Seminar am Donnerstag, 9. April, informieren die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt (LKA) Rheinland-Pfalz über aktuelle Maschen. „In Phishing-Mails versprechen die Betrüger Gesundheits-Tipps,...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Brieftaube getötet

Marnheim. Am 25. März, in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr, kehrten zwei Brieftauben nicht vom Freiflug in ihren Verschlag in der Bolander Straße zurück. Eine Brieftaube konnte unweit des Geheges tot aufgefunden werden, sie wurde mittels Luftgewehr erlegt. Der Verbleib des zweiten Tieres ist noch unklar. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Kirchheimbolanden zu melden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Diebstahl in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am 16. März, gegen 13 Uhr,,kam es in einem Kirchheimbolander Einkaufsmarkt zu einem Diebstahl. Hierbei wurde eine hochwertige Damenhandtasche, welche in einem Einkaufswagen abgestellt war, entwendet. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352 911 - 100 entgegen. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht

Drogen am Steuer
Verkehrskontrolle in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am 12. März, gegen 23.35 Uhr, wurde in Kirchheimbolanden, in der Bischheimer Straße ein Pkw durch die Polizei kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der 29 Jahre alte Fahrer aus dem Bereich Alzey, unter Drogeneinfluss sein Fahrzeug führte. Zusätzlich ist er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht

Hinweise gesucht
Diebstahl aus PKW in Dannenfels

Dannenfels. Am 5.März, zwischen 12.30 Uhr - 14.30 Uhr, kam es auf einem an der K 82 gelegenen Waldparkplatz zu einem Diebstahl. Die bislang unbekannten Täter entwendeten zwei Fahrräder von einem Fahrradträger, welcher an einem PKW befestigt war. Bei den Fahrrädern handelte es sich um ein E-Bike und ein Trekkingrad. Zusätzlich öffneten die Täter auf bislang unbekannte Weise den Fahrzeuginnenraum und entwendeten aus diesem zwei Kameras, samt Zubehör. Zeugenhinweise nimmt die Polizei...

Blaulicht
Symbolfoto

Hinweise gesucht
Verkehrsunfallflucht in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. In der Zeit vom 2. März, 12 Uhr, bis zum 4. März,16 Uhr, ereignete sich in der Langstraße eine Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Unfallverursacher streifte beim Vorbeifahren einen ordnungsgemäß, am Fahrbahnrand geparkten PKW und entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100, zu...

Blaulicht

Mit 1,94 Promille am Steuer
Trunkenheitsfahrt in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am 4. März, gegen 4.46 Uhr, wurde im Konrad-Adenauer-Ring in Kirchheimbolanden ein 35- Jähriger mit seinem PKW kontrolliert. Es bestanden Anzeichen, dass der Fahrer unter Einfluss von Alkohol stand. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,94 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht

Hinweise gesucht
Diebstahl von Geldbeutel in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am 2. März, zwischen 14.30 Uhr bis 15 Uhr, kam es in einem Kirchheimbolander Einkaufsmarkt zu einem Diebstahl. Hierbei wurde ein Geldbeutel aus einem Einkaufskorb, welcher in einem Einkaufswagen abgestellt war, entwendet. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Kirchheimbolandenunter Telefon: 06352 911 - 100 entgegen. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden) 

Blaulicht

Hinweise gesucht
Sachbeschädigung an PKW in Eisenberg

Eisenberg. In der Zeit vom 28. Februar, 14 Uhr, bis zum 29. Februar, 12 Uhr, wurden in der Gutenbergstraße an einem PKW die beiden Vorderreifen platt gestochen. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352 9110 entgegen. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht

Hinweise gesucht
Verkehrsunfallflucht in Weitersweiler

Weitersweiler. Am 1. März, gegen 17.05Uhr, ereignete sich in der Hauptstraße eine Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Unfallverursacher befuhr die Hauptstraße von Bennhausen kommend in Richtung Göllheim. An einer Engstelle geriet er auf die Gegenfahrspur, was zu einer Kollision mit dem Außenspiegel eines entgegenkommenden PKW führte. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen, die sachdienliche...

Blaulicht
Symbolfoto

Hinweise gesucht
Mehrere Fahrzeuge bei Autohaus in Kirchheimbolanden aufgebrochen

Kirchheimbolanden. Durch einen aufmerksamen Jogger wird am frühen Sonntagmorgen an mehreren Ausstellungsfahrzeugen eines Autohauses in Kirchheimbolanden eingeschlagene Seitenscheiben festgestellt. Der Jogger informiert umgehend die Polizei, welche feststellt, dass an insgesamt 14 Fahrzeugen die Seitenscheibe eingeschlagen wurden. Im Anschluss entfernten der oder die Täter wohl in der Nacht von Samstag auf Sonntag Fahrzeugteile, wie Navigationsgeräte und Airbags. Der hohe Sachschaden kann...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug in Eisenberg

Eisenberg. Am 27. Februar, gegen 13.30 Uhr, kam es auf einem Parkplatz in der Tiefenthaler Straße zu einer Sachbeschädigung. An einem dort geparkten PKW wurden alle vier Reifen platt gestochen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100, zu melden. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht
Symbolfoto

Hinweise gesucht
Verkehrsunfallflucht in Eisenberg

Eisenberg. Am 27. Februar, um 12.40 Uhr, kam es auf der B 47 zwischen Hettenleidelheim und Eisenberg zu einer Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Unfallverursacher befuhr die B 47 aus Richtung Eisenberg kommend in Richtung Hettenleidelheim, geriet in einer Kurve auf die Gegenfahrspur und streifte ein entgegenkommendes Fahrzeug am Außenspiegel. Nach dem Zusammenstoß setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen die sachdienliche...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.