Mit dem Nabu zu den Neuoffsteiner Klärteichen (Zuckerfabrik)
Vogelkundliche Exkursion

Der Flussuferläufer

Eisenberg/Leiningerland. Am Sonntag, 25. und am Montag, 26. August, veranstalten die Nabu-Gruppe Eisenberg/Leiningerland, der Bund Kreisgruppe Bad Dürkheim, und die Pollichia zwei gemeinsame ornithologische Exkursionen zu den Klärteichen der Zuckerfabrik in Neuoffstein.
Führung: Rudi Holleitner, Dieter Raudszus, Bernd Remelius und Dr. Manfred Vogel.
Neben den Vögeln, die sich schon über Sommer an den Teichen aufgehalten haben, wird bereits auf interessante Durchzügler, für die die Teiche zu einem wichtigen Trittstein auf ihrem langen Zug in den Süden geworden sind gehofft. Es werden wie in den vergangenen Jahren neben verschiedenen Entenarten insbesondere auch Limikolen (Watvögel) wie Kiebitz, Sandregenpfeifer, Kampfläufer, Bekassine, Dunkler Wasserläufer, Bruchwasserläufer, Flussuferläufer erwartet.
Treffpunkt zur Exkursion ist am Sonntag um 9 Uhr sowie am Montag um 18 Uhr auf dem Fremdfirmenparkplatz der Zuckerfabrik (nach der Einfahrt zur Zuckerfabrik dem Weg entlang des Zaunes auf die Kuppe folgen). Dauer jeweils etwa zwei bis drei Stunden. Die Veranstaltungen finden – außer bei heftigem Dauerregen – bei jedem Wetter statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Über eine Spende für die Naturschutzarbeit freut sich der Nabu. Sowohl Mitglieder als auch Gäste sind herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn vorhanden – bitte Fernglas mitbringen. Es kann an einer oder auch an beiden Exkursionen teilgenommen werden.ps
Kontakt:
Bernd Remelius, Telefon: 06351 124137 (bitte auch Anrufbeantworter nutzen) oder unter der E-Mail-Adresse: info@Nabu-Eisenberg-Leiningerland.de.

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.