LC Edenkoben Schloss Villa Ludwigshöhe
Handeln über die Pflicht hinaus

Edenkoben. Der LC Edenkoben Schloss Villa Ludwigshöhe feierte am 12. August mit einem kleinen Empfang auf dem Schloss Villa Ludwigshöhe sein 20jähriges Bestehen. Rudolf Pölking, der aktuelle Präsident des Clubs, würdigte die vielfältigen Aktivitäten in diesem Zeitraum und verwies auf geleistete Spenden in einem Gesamtvolumen von mehr als 280.000,00 Euro, die bedürftigen Personen oder wohltätigen Organisationen, die sich um ihre Mitmenschen kümmern, zum Teil auch der namensgebenden Villa Ludwigshöhe zugute kamen.
In ihren Grußworten würdigten Landrat Dietmar Seefeldt, Verbandsbürgermeister Olaf Gouase„ und Ortsbürgermeister Ludwig Lintz dieses Engagement und betonten die Bedeutung von wohltätigen Ehrenämtern für eine Gesellschaft. Es sei wichtig und für den sozialen Zusammenhalt unerlässlich, dass sich immer wieder Menschen fänden, die sich über die Pflicht hinaus freiwillig für die Gemeinschaft engagierten und kulturelle, soziale und sonstige gemeinnützige Einrichtungen finanziell unterstützten.
Gründungspräsident Dr. Dr. Michael Neuner, der im Jahre 1998 den Club aus der Taufe gehoben hatte, erinnerte an das Motto der 1917 in Chicago gegründeten Lions-Bewegung „WE SERVE“. Bei dieser stünde die Nutzung der besonderen und individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten der Mitglieder im Vordergrund, um zu einer funktionierenden, demokratischen und sozialen Gesellschaft beizutragen und dieser zu dienen. ps

Autor:

Jürgen Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.