Buntes Unterhaltungsprogramm vom 19. bis 22. Juli
Auf zur Böbinger Kerwe!

Die Grundschulkinder präsentieren ihren tollen Eröffnungstanz.
5Bilder
  • Die Grundschulkinder präsentieren ihren tollen Eröffnungstanz.
  • Foto: Harald Schönig
  • hochgeladen von Eva Bender

Böbingen. Das jährliche Highlight im Böbinger Veranstaltungskalender steht wieder bevor: In der Zeit vom 19. bis 22. Juli laden die Böbinger wieder alle Freunde, Verwandte und Nachbarn zur Kerwe ein.

Los geht es am Freitagabend, 19. Juli, ab 18 Uhr mit dem Kerweumzug, dem Stellen des geschmückten Kerwebaums durch die Landjugend und dem Ausschank des Kerweschoppens am Freiweinbrunnen. Begleitet wird der Umzug von der Weinprinzessin der Südlichen Weinstraße, Anna Fath und der Duttweiler Weinhoheit Maren Hellmann. Musikalische Unterstützung bieten auch in diesem Jahr wieder die Gommersheimer Dorfmusikanten. Die Grundschulkinder proben derzeit schon ihren Eröffnungstanz und zahlreiche Ehrengäste werden erwartet.
Anschließend laden die zahlreichen Ausschankstellen zu Essen und Trinken für jedermanns Geschmack ein. Dazu gibt’s frisch gezapftes Bier, coole Cocktails und natürlich erlesene Weine. Auf der Hauptstraße präsentiert die Waikiki Beach-Bar Livemusik am Freitagabend mit „FINE-R.I.P.“ Am Samstagabend spielen dort die „Drei anonyme Giddarischde“ auf. Am Montagnachmittag laden die Landfrauen zum traditionellen Mittagessen ein und abends wartet die Happy-Hour der Feuerwehr mit einem Special auf die Gäste.
Am Sonntag heißt es ab 11 Uhr „Auf zum Böbinger Kerwemarkt“ mit Handwerkskunst entlang der Hauptstraße und im Garten des Dorfgemeinschaftshauses. Von Filz- und Näharbeiten über Fassdauben und Betonkunsthandwerk reicht die Palette der Anbieter, die sich auf zahlreiche Besucher freuen.
Ortsbürgermeister Stefan Werner möchte den Besucherinnen und Besucher zwei Spendenprojekte ans Herz legen, die den Sonntag für ihre wohltätigen Zwecke nutzen möchten: Unterstützt werden die First-Responder im Gäu und der Rottweiler Gnadenhof in Rohrbach.
Liebhaber von Landmaschinen und Oldtimern kommen in der Hauptstraße 100 bei den liebevoll gepflegten Exponaten auf ihre Kosten und die jüngeren Gäste dürfen sich auf die von der Ortsgemeinde engagierten Schausteller mit Reitschule, Schiffschaukel, Angelspiel und Süßigkeiten freuen.
„An dieser Stelle ist es mir ein besonderes Anliegen, unseren Unterstützern – den Sponsoren – aber auch allen tatkräftigen Helfern vor und hinter den Ausschankstellen und den Ausstellern ’Danke’ zu sagen: Mit ihrer/eurer Hilfe wird auch diese Kerwe wieder ein lebhaftes Fest für Groß und Klein werden“, betont Ortsbürgermeister Stefan Werner. pac/ps

Autor:

Eva Bender aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.