Gleisweiler

Beiträge zum Thema Gleisweiler

Ausgehen & Genießen
Bis bald in Gleisweiler grüßt ein Transparent am Ortseingang.

Auf bald in Gleisweiler
Willkommensgruß an die Gäste

Gleisweiler. Normalerweise herrscht  jetzt in diesen Tagen und bei dem herrlichen Wetter reger Ausflugsverkehr an der Südlichen Weinstraße und den schmucken  Weindörfern am Haardtrand wie Gleisweiler. Das Coronavirus und die damit verbundenen Einschränkungen  haben das öffentliche und gesellschaftliche Leben lahm gelegt. Entsprechend ruhig ist es geworden, wo sonst viele Besucher und Wanderer unterwegs sind. Gastronomie, Cafés, Winzerbetriebe und viele Ausflugsziele leiden...

Ausgehen & Genießen

Gleisweiler: vom "sparsamen Oschderhaas"
Ein Oster-Gedicht von Leser Heinz Ludwig Wüst

Gleisweiler. Im Moment überwiegen die schlechten Nachrichten. Der Coronavirus steht über allem und bestimmt unseren Alltag. Unser Leser Heinz Ludwig Wüst jedoch lässt sich den Spaß nicht verderben. "Ostern ist im Anzug, man hört nur noch traurige Nachrichten vom Virus in Zeitungen und Nachrichten. Wäre es nicht einmal angebracht etwas Heiteres zu lesen?", sagt er. Und deshalb hat er ein kleines Gedicht zum "sparsamen Oschderhaas" verfasst: Sparsamer Oschterhaas De Oschterhaas, der leecht...

Lokales
Warum alleine, wenn es gemeinsam viel schöner ist. In Gleisweiler wurde der Christbaum gemeinsam aufgestellt und geziert.
3 Bilder

In Gleisweiler wird Christbaum-Aufstellen zum Fest
Den Ortsbaum gemeinsam geschmückt

Edenkoben. In Straßen und auf Plätzen zieren derzeit wunderschön geschmückte Christbäume die Städte und Gemeinden. In aller Regel werden die Bäume durch Gemeindemitarbeiter aufgestellt und geziert. In Gleisweiler ging man diesbezüglich neue Wege. Hier hatte Beigeordnete Annette Strogies die Idee, den Christbaum auf dem Reitschulplatz im Rahmen eines kleinen Ortsfestes gemeinsam mit den Gleisweiler Bürgern aufzustellen und ihn zu zieren. Gemeinsam mit ihrer Familie organisierte sie alles für die...

Blaulicht

Auf dem Nachbargrundstück entdeckt
Pfauenpärchen macht Ausflug

Gleisweiler. Da staunte eine Anwohnerin aus Gleisweiler nicht schlecht, als sie am Mittwochabend zwei Pfauenpärchen auf dem Grundstück eines Nachbarn entdeckte. Da es sich nicht gerade um heimische Tier handelt, dürften sie aus irgendeinem Gehege ausgebrochen sein. Und so war es auch. Schnell hatte die Anwohnerin den Halter der Tiere verständigt. pol

Blaulicht

74-jährige Frau attackiert
Verkehrsrowdy ohne Rücksicht

Gleisweiler. Eine 74-jährige Frau aus Baden-Württemberg war zu Fuß auf dem Weg zur Ortsmitte in Gleisweiler. Laut der Dame fuhr hier ein schwarzer Mercedes mit überhöhter Geschwindigkeit an ihr vorbei. Als der Mercedes-Fahrer einige Meter weiter wendete und zurückfuhr, schlug die Frau mehrfach mit ihrem Regenschirm auf die Straße um den Fahrer darauf hinzuweisen, dass er langsamer fahren soll. Der 41-jährige Fahrer und gleichzeitig Anwohner öffnete daraufhin sein Fahrzeugfenster und entgegnete...

Blaulicht

Großeinsatz in Gleisweiler
Hotelbrand in Ortsmitte

Gleisweiler. Am gestrigen Samstag wurden wurden die Feuerwehren aus Gleisweiler, Edesheim, Edenkoben und Maikammer zu einem Hotelbrand in der Ortsmitte von Gleisweiler gerufen. Beim Eintreffen der Kräfte stand das Gebäude in Flammen. Insgesamt waren 10 Einsatzfahrzeuge und 70 Rettungskräfte mit den Löscharbeiten im Einsatz. Außerdem waren der Rettungsdienst und die Polizei aus Edenkoben vor Ort. Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Personen wurden nach jetzigem Stand nicht verletzt. Die...

Blaulicht

Erkundungstour durch die Südpfalz
Freilaufende Rinder

Edenkoben. Gestern wurden gegen 16.40 Uhr zwei freilaufende Rinder zwischen Burrweiler und Gleisweiler gemeldet. Diese wurden  durch einen Tierhändler angeliefert. Offensichtlich gefiel es den Rindern dort nicht sonderlich gut, sodass diese das Weite suchten und die schöne Südpfalz erkundeten. Durch die Polizei und Diensthundeführer wurde die Verfolgung aufgenommen. Die Rinder reagierten jedoch nicht auf die Anhaltesignale der eingesetzten Beamten und setzten ihre Flucht unbeirrt fort. Um die...

Lokales
"De slagt aan de Boyne" lautet der Titel des Bildes von Jan van Huchtenburg - die Schlacht mit dem Sesel wird, wenn es sie gegeben hat, etwas wilder gewesen sein.

Hainfelder Seselsmörder und Schlacht mit dem Sesel - Winzermesser als Waffe
Pfälzer Mordwerkzeug

Hainfeld. Es kam zum Streit, ein Wort gab das andere und schließlich endete der Streit blutig: Hainfelder Winzer schnitten vier französischen Offizieren mit dem Sesel die Hälse durch. Das berichtet das historische Geschichtsbuch „Theatrum Europaeum“, das im Jahr 1682 erschien. Diese Geschichte ist der Grund weshalb die Hainfelder bis heute mitunter als „Seselsmörder“ bezeichnet werden. Der 30-jährige Krieg lag noch nicht lange zurück. Doch der Französische Sonnenkönig Ludwig XIV. war...

Lokales
Wohlfühlen und Genießen heißt es in Gleisweiler.
6 Bilder

Wein & Kunst in Gleisweiler
Weinfest mit besonderem Flair

Gleisweiler. "Folgen Sie dem Rundweg, schlendern Sie durch den Ort, genießen Sie und fühlen sich einfach nur wohl bei unserem Weinfest Wein & Kunst mit dem besonderen Flair", begrüßte Ortsbürgermeister Robert Vogl die vielen Gäste, die trotz abendlicher Hitze zur Eröffnung des diesährigen Weinfestes in den Kurpfälzischen Zehnthof gekommen waren Bei leckeren Köstlichkeiten der Klinik, spritzigen Weinen der örtlichen Winzer und bei der musikalischen Begleitung von Thomas Dörsching und Band...

Lokales
Der Auftakt zu Wein & Kunst in Gleisweiler findet traditionell am Freitag im Zehnthof statt.

Das Weinfest mit dem besonderen Flair
Wein & Kunst in Gleisweiler

Gleisweiler. Vom 3. bis 6. August wird in Gleisweiler wieder das traditionelle Weinfest mit dem besonderen Flair gefeiert. Unter dem Motto „Wein & Kunst“ hat der Kerweausschuss auch in diesem Jahr zusammen mit Künstlern, Kunsthandwerkern, Winzern, Gastronomen und Vereinen einen bunten Strauß von Aktivitäten gebunden. Dabei ist ein vielseitiges Programm entstanden, das Kulturelles mit Kulinarischem und der regionalen Weintradition verbindet, Traditionen fortführt, aber auch wieder...

Lokales
Das Feuer ist entfacht. Foto: Klein
2 Bilder

Bei der Freiwilligen Feuerwehr in Gleisweiler
Johannisfeuer als Freudenfeuer

Gleisweiler. Es ist schon eine feste Tradition der Freiwilligen Feuerwehr in Gleisweiler, am Samstag vor oder nach Johannes (24. Juni) zur Johannisfeier mit groem Johannisfeuer einzuladen. Am gestrigen Samstag wurde das Johhannisfeuer zum großen Freudenfeuer, nachdem man zuvor mit Hochspannung das Fußballspiel Deutschland gegen Schweden beim Public Viewing verfolgt hatte. Auch die obligatorischen Schwedenfeuer brannten fast ein wenig heller als sonst nach dem für Deutschland in letzter Sekunde....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.