Heftig Widerstand geleistet
Auffällige Person auf der Alla-Hopp-Anlage

Edenkoben. Am gestrigen Sonntag gegen 17.10 Uhr wurde bei der Polizeiinspektion Edenkoben eine männliche Person gemeldet, die auf der Alla-Hopp Anlage in Edenkoben beten, sich ohne Abstand neben erwachsene Besucher setzen und diese wortlos anstarren würde. Auf Ansprache reagiere die Person nicht.
Bei der polizeilichen Kontrolle der Person verweigerte diese vehement die Personalienangabe und versuchte sich der Kontrolle durch Flucht zu entziehen. Im weiteren Verlauf schlug und trat der Beschuldigte, ein 26-jähriger aus der Verbandsgemeinde Edenkoben, nach den eingesetzten Beamten. Zur Bereinigung der Situation musste Pfefferspray eingesetzt werden. Während der Festnahme beleidigte der Beschuldigte zudem die Beamten. Ein Beamter und der Beschuldigte erlitten Schürfwunden bzw. Augenreizungen.
Im Anschluss wurde der Mann auf Grund Eigen- und Fremdgefährdung ins Pfalzklinikum verbracht. pol

Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.