Motorsägenlehrgänge bei den Naturfreunden Bruchsal
Weiterbildung für Brennholzaufbereiter

Fällübungen im Schwachholz
  • Fällübungen im Schwachholz
  • Foto: Norbert Zoz
  • hochgeladen von Jessica Bader

Bruchsal. Für Brennholzaufbereiter bieten die Naturfreunde Bruchsal im Winter und Frühjahr wieder Motorsägenlehrgänge nach der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) Information 214-059 Modul A an.

Der theoretische Teil findet freitags von 17 bis 22 Uhr im Bruchsal statt, der praktischen Teil dann samstags von 8 bis 16 Uhr auf einer Übungsfläche in der Nähe von Bruchsal. Der nächste Termin ist am 24. und 25. Januar.

Bei den Lehrgängen werden Kenntnisse im Umgang mit der Motorsäge im Bereich Wartung und Pflege sowie das Aufarbeiten von liegendem Holz und dem Fällen von Schwachholz unter einfachen Verhältnissen mit Baumansprache, Rückweiche, unter Einbeziehung verschiedener Fälltechniken vermittelt. Der praktische Teil wird in Kleingruppen durchgeführt. Einen Schwerpunkt bilden die Regel Waldarbeit und die Grundsätze der Arbeitssicherheit.

Die Teilnehmer benötigen für den praktischen Teil eine vollständige Schutzausrüstung, bestehend aus Helm mit Gesichts- und Gehörschutz, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutz und eine Jacke mit einem Signalfarbanteil oder Warnweste sowie normale Handschuhe.
Motorsägen und das notwendige Werkzeug werden zur Verfügung gestellt. Der Lehrgang wird von qualifiziertem Personal durchgeführt.

Anmeldung für die Lehrgänge unter Angabe des Namens, der Adresse und des Geburtsdatums schriftlich bei den Naturfreunden Bruchsal unter info@naturfreunde-bruchsal.de oder norbert.zoz@web.de. Weitere Termine unter www.naturfreunde-bruchsal.de oder unter: 0171 2759194, bei Norbert Zoz. ps

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.