Ökumenischer Hospiz-Dienst lädt trauernde Menschen zu einer kleinen Auszeit ein
Nachmittag für die Seele

"Meine Seele ist stille in dir"

Bruchsal (cvk). „Meine Seele ist stille in dir“ – Unter diesem Leitwort bietet der Ökumenische Hospiz-Dienst Bruchsal am Samstag, 12. Oktober, einen Nachmittag für die Seele an. Von 14.30 bis 18.00 Uhr können Menschen in Trauer im katholischen Gemeindezentrum St. Georg in Stutensee-Spöck, St. Georg-Weg 1, eine kleine Auszeit vom Alltag nehmen. Begleitet wird der Nachmittag von Frau Barbara Gitzinger, Mitarbeiterin des Ökumenischen Hospiz-Dienstes.

Bei Kaffee und Kuchen können sich die Teilnehmenden kennen lernen und sich auf das Thema „Meine Seele ist stille in dir“ einstimmen. Die anschließende „Seelenzeit“ eröffnet die Möglichkeit, gemeinsam herauszufinden, was es bedeutet, die Seele still werden zu lassen und wie dies gerade in Zeiten der Trauer Trost, Unterstützung und Stärkung geben kann. In einer abschließenden Andacht können die Gespräche reflektiert werden. „Es ist wichtig in der Trauer nicht allein zu sein“, so Claudia Kraus, Koordinatorin des Ökumenischen Hospiz-Dienstes. „Wir möchten mit unserem Angebot den Trauerenden einen geschützten Raum schaffen, in dem sie sich mitteilen und mit Menschen austauschen können, die Ähnliches erlebt haben.“

Die Kostenbeteiligung für diesen Nachmittag beträgt 10 Euro. Eine Anmeldung ist bis zum 02.10.2019 erforderlich.
Stutensee-Spöck ist mit der Stadtbahnlinie 2 von Karlsruhe sowie mit der Buslinie 125 von Waghäusel über Bruchsal zu erreichen. Bei Interesse am Nachmittag für die Seele wenden Sie sich bitte an Frau Claudia Kraus unter Tel.: 07251 / 8008 58 oder per E-Mail: hospiz@caritas-bruchsal.de.

Autor:

Caritasverband Bruchsal aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.