Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Blaulicht
Ein Unbekannter hat in einem Bruchsaler Mehrfamilienhaus Pakete und Elektroartikel gestohlen

Diebstahl in Bruchsal
Unbekannter entwendet Postpakete und Elektroartikel

Bruchsal. Am Donnerstagnachmittag verschaffte sich gegen 17 Uhr ein bislang unbekannter Täter Zugang zu einem Mehrfamilienhaus in der Schloßstraße. Der Dieb entwendete mehrere im Hausflur abgelegte Postpakete und durchsuchte im Anschluss einige Kellerabteile und nahm hier Elektroartikel im Wert von ungefähr 800 Euro an sich. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: circa 30 Jahre alt, osteuropäisches Aussehen, etwa 1,70 Meter groß, normale Statur, schwarzes Haar, dunkle Stepp-Jacke. Die...

Blaulicht
Dem Mann wird Diebstahl in mehreren Fällen vorgeworfen / Symbolfoto

Wiederholungstäter in Bruchsal
Beim Alkohol-Diebstahl erwischt

Bruchsal. Einem 41-jährigen Rumänen wird jetzt wiederholter Diebstahl teils hochpreisiger Spirituosen vorgeworfen, wie Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidium Karlsruhe in ihrer gemeinsame Pressemitteilung erklären: Diebstahl von Champagner und Rum in Bruchsal"Wegen des Verdachts auf wiederholten Diebstahls von teils hochwertigen Flaschen Alkohol kam ein Mann im Alter von 41 Jahren in Haft. Die Gesamtsumme des Diebesguts beträgt mehrere hundert Euro. Nach aktuellem Kenntnisstand wird dem...

Blaulicht
Symbolfoto Taschendiebstahl

Diebstahl eines Geldbeutels im Supermarkt
Polizei sucht Zeugen

Bruchsal. Einen Geldbeutel mit über 600 Euro Bargeld erbeutete ein bislang unbekannter Täter am Dienstagvormittag, 5. Oktober, von einer Geschädigten beim Einkauf im LIDL-Supermarkt in der Bruchsaler Eisenbahnstraße. Wenig später wurde die leere Geldbörse von einem Zeugen im Grünstreifen der L560 bei Friedrichstal gefunden. Zeugen, die im relevanten Tatzeitraum zwischen 10 Uhr und 10.35 Uhr vor diesem Hintergrund etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer...

Blaulicht
Geld weg, Täter weg. Polizei sucht dreisten Trickdieb aus Bruchsal / Symbolfoto

Dreister Geldraub in Bruchsal
Der Täter schlug vor der Bank zu

Bruchsal. Eine Bruchsalerin wurde am Montag, 12. Juli, zum Opfer eines dreisten Diebes und das nur, weil sie hilfsbereit war. Gegen 12 Uhr wurde die 61-Jährige in Höhe der Bank auf der Kaiserstraße von einem Unbekannten angesprochen, ob sie ihm einen Fünf-Euro-Schein wechseln könne. Nichts Böses ahnend griff sie zu ihrem Geldbeutel, um nach Kleingeld zu schauen. Sie konnte jedoch nichts Passendes finden und sagte das. Dann geschah Folgendes: Vorsicht vor der Geldschein-FalleDer Trickdieb ließ...

Blaulicht

Taschendiebinnen am Hauptbahnhof unterwegs
Wieder sind Senioren im Visier der Kriminellen

Karlsruhe. Montagmorgen gegen 6:40 Uhr wartete eine 83-Jährige gemeinsam mit ihrem Mann am Karlsruher Hauptbahnhof auf den ICE in Richtung Hamburg. Zwei junge Frauen - eine Beschreibung wurde von der Polizei leider nicht weitergegeben - kamen auf das Paar zu und baten zunächst um einen Fahrplanauskunft. Nachdem die beiden Kriminellen die Reisenden in ein Gespräch verwickelt hatten, halfen sie dem Paar dann auch ungewollt beim Einsteigen in den Zug. Hierbei verursachten die Kriminellen ein...

Blaulicht
Dreister Dieb klaut bei Polizei in Bruchsal / Symbolfoto Polizei

Täter in Bruchsal aus Mannheim
Dreister Klau bei Polizei! Waffen und mehr

Bruchsal. Ganz schön dreist! Diebe schlugen direkt bei der Polizei in Bruchsal zu und klauten dort Waffen, Munition, Funkgeräte und mehr. Das sowas weder unbemerkt noch ungesühnt bleibt und die Polizei keine Ruhe gibt, bis alle Täter ermittelt und die Beute sichergestellt ist, hätte den dreisten Dieben eigentlich klar sein sollen. Anscheinend dachten sie aber, sie wären schlauer als die Polizei. Falsch gedacht:  Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe zum DiebstahlWie...

Blaulicht
Achtung vor Dieben!! In Bruchsal schlug ein Trickbetrüger bei einer Frau im eigenen Heim zu

Diebstahl mit fiesem Geldtrick
Betrüger greift zu in Bruchsaler Garage

Bruchsal. Eine Seniorin wurde am Mittwoch, 7. April, Opfer eines Trickbetrügers im eigenen Heim. Die 77-Jährige hatte gegen 12 Uhr an einer Bankfiliale in Heidelsheim Bargeld abgehoben und fuhr anschließend zu sich nach Hause in Bruchsal. In ihrer Garage in der Heidolfstraße wurde sie dann von einem Unbekannten angesprochen. Er bat um Kleingeld im Wechsel gegen eine Zwei-Euro-Münze. Als die Seniorin ihren Geldbeutel öffnete, um nach dem Kleingeld zu suchen, passierte es: Trickdieb greift zu in...

Ratgeber
Fahrraddieben das Leben schwer machen: Fahrräder immer an festen Gegenständen mit massivem Schloss sichern, rät die Polizei

Polizei gibt Tipps
Vorsicht Fahrrad-Diebe

Karlsruhe. Fahrradfahren liegt im Trend. Besonders E-Bikes und Pedelecs werden immer beliebter. Aber auch Diebe haben es auf Fahrräder aller Art abgesehen. Seit Jahren sind die Fallzahlen im Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe konstant hoch. So wurden im Jahr 2020 im Stadt- und Landkreis Karlsruhe rund 2800 Räder als gestohlen gemeldet. Man sollte es den Tätern so schwer wie möglich machen. Abgestellte Räder sollten unbedingt gegen Diebstahl gesichert und individuelle Kennzeichnungen zur...

Lokales

Blick in den Sicherheitsbericht des Landes
Kriminalitätsbelastung weiter gesunken

Region. Die Kriminalitätsbelastung in Baden-Württemberg ist weiter gesunken, befindet sich auf dem niedrigsten Stand seit 1984, so die "Polizeiliche Kriminalstatistik" für das Jahr 2020. "Die Menschen in Baden-Württemberg leben sicher und sie können sich sicher fühlen – in ihren eigenen vier Wänden und im öffentlichen Raum", so Innenminister Thomas Strobl bei der Vorstellung des Sicherheitsberichts der Landesregierung. Denn gerade die Straftaten, die das Sicherheitsgefühl der Bürger besonders...

Blaulicht
Symbolfoto

Bruchsal: Seniorin ausgeraubt
Falscher Hausmeister in der Huttenstraße

Bruchsal. Opfer eines Trickdiebstahls wurde eine 81-Jährige am Dienstagnachmittag, 8. Dezember, in Bruchsal. Ein bislang Unbekannter klingelte gegen 16.10 Uhr an der Wohnungstür der Frau, die in einem Mehrfamilienhaus in der Huttenstraße wohnt. Er gab sich als neuer Hausmeister aus und bot der Seniorin an, dass er ihr seine direkte Erreichbarkeit aufschreiben wolle, falls sie seine Hilfe benötigen würde. Als die Frau in die Wohnung ging, um Stift und Zettel zu holen, folgte ihr der Mann. Kurz...

Blaulicht

Üble Masche der Kriminellen
Raub am Karlsruher Bahnhof

Karlsruhe. Ein 54-Jähriger aus der Schweiz ist am Montag kurz vor 13.00 Uhr an der Haltestelle des Karlsruher Bahnhofsvorplatzes Opfer eines allem Anschein nach geschickt eingefädelten Raubes geworden. Wie die bisherigen polizeilichen Feststellungen ergaben, wurde der 54-Jährige zunächst von einem jungen Mann angesprochen und in akzentfreiem Deutsch nach einer Zigarette gefragt. Obwohl er diesem Wunsch nachkam, habe der Unbekannte plötzlich unverständliche Worte von sich gegeben und den...

Blaulicht

Verfolgungsjagd, Unfälle, Gewalt, Diebstahl, Flucht & Festnahme / Neues UPDATE
Wie irre ist denn das?!

UPDATE, 4.12. Nachdem am 24. November ein 48-Jähriger (jetzt in Untersuchungshaft) in Rheinstetten, Karlsruhe und bei Riegel mit teils geraubten Fahrzeugen mehrere Verkehrsunfälle verursacht hat, suchen die Ermittlungsbehörden nach weiteren Geschädigten und Zeugen. Neuen Erkenntnissen zufolge soll es an besagtem Tag bereits um 18.15 Uhr zu einem Ereignis unter Beteiligung des Beschuldigten mit einer noch unbekannten Fahrradfahrerin in Karlsruhe gekommen sein. Im unmittelbaren Nahbereich der...

Blaulicht

Edenkoben: Auf frischer Tat ertappt
Wenn die Blase beim Diebstahl drückt

Edenkoben. Der Polizei wurden am Mittwochabend, 18. November, um 19.40 Uhr in der Bahnhofstraße zwei Jungs gemeldet, die mit einem Verkehrszeichen unter dem Arm durch die Straßen zogen. Ungünstigerweise drückte bei dem 14-Jährigen die Blase und weil keine Toilette in Sicht war, verrichtete er seine Notdurft an der Fassade eines Anwesens. Dort wurde er auch er "auf frischer Tat" von der Polizeistreife ertappt. Gegen die 14 und 16 Jahre alten Jungs wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Der...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Hydraulikmeisel von Baustelle in Bruchsal entwendet

Bruchsal. Im Zeitraum von Mittwoch, 11. November, bis Donnerstag, 12. November, entwendete ein Unbekannter einen Hydraulikmeisel von einer Baustelle in der Murgstraße in Bruchsal. Der Dieb nahm einen 140 Kilogramm schweren Hydraulikmeisel für einen Minibagger an sich. Der Meisel war durch eine aufgedrückte Baggerschaufel mit einem Gewicht von circa einer Tonne gesichert. Es wird vermutet, dass der Täter den Bagger mit einem Wagenheber oder Ähnlichem aufrichtete, um so das Gerät entwenden zu...

Blaulicht

Aufgepasst: Ganoven sind wieder unterwegs
Mehrere Einbrüche in Karlsruhe

Karlsruhe. Am Wochenende verschafften sich Ganoven Zugang in mehrere Wohn- und Geschäftsräume im Stadtgebiet Karlsruhe und entwendeten dabei Diebesgut von erheblichem Wert. Bereits am Freitagnachmittag brachen Kriminelle in acht Räume eines Mehrparteienhauses am Bahnhofsplatz ein. Die Diebe durchsuchten die Wohnungen nach Wertgegenständen und stahlen Ausweisdokumente sowie mehrere tausend Euro Bargeld, bevor sie unbemerkt entkommen konnten. In der Nacht zum Samstag wurde ein Reihenhaus im...

Blaulicht
Symbolbild

Psychisch auffällige Person festgenommen
Mann beschädigt Verkehrsspiegel in Oberöwisheim

Kraichtal. Ein offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befindlicher Mann hat am späten Montagabend, 10. August,  einen Verkehrsspiegel in Oberöwisheim beschädigt. Außerdem führte er ein Fahrrad mit sich, das möglicherweise zuvor entwendet wurde. Er wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Zeugen meldeten der Polizei kurz vor 22 Uhr einen mit einer Eisenstange hantierenden Mann im Bereich der Haltestelle in der Neuenwegstraße. Dieser habe mit der Stange bereits einen...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Bruchsal Büchenau gesucht
Einbruch in Lottogeschäft

Bruchsal. Ein unbekannter Täter ist am frühen Montagmorgen, 20. Juli, in Büchenau in ein Lottogeschäft eingebrochen und hat Zigaretten in unbekannter Menge gestohlen. Gegen 3.30 Uhr warf der Einbrecher einen Stein in die gläserne Eingangstür des Geschäfts in der Neutharder Straße und öffnete sie in der Folge gewaltsam. Im Verkaufsraum angekommen hebelte der Täter auch noch eine Innentür auf und gelangte so in einen Lagerraum. Beim Eintreffen der alarmierten Polizeistreifen war der Dieb bereits...

Ratgeber
Langfinger haben es oft auf unachtsame Touristen abgesehen.

Sicher vor Dieben und Betrügern reisen
Langfinger machen keinen Urlaub

Urlaub. Nachdem die Bundesregierung die Reisewarnung für viele Länder aufgehoben hat, zieht es nach den langen Wochen der Beschränkungen wieder viele Menschen in den Urlaub. Dabei werden die Reisenden vermutlich auch verstärkt mit dem eigenen Auto oder Wohnmobil Urlaub machen. Aber auch in diesem Jahr gilt es, im Urlaub vorsichtig und umsichtig zu sein und Kriminellen keine Möglichkeiten zu geben. Damit der Urlaub rundum gelingt, sollten sich Urlaubende vor Betrügern und Dieben in Acht nehmen,...

Lokales
Die badische Fahne weht zwar über dem Karlsruher Schloss, doch das Diadem der Großherzogin Hilda von Baden bleibt weiter unauffindbar. Deshalb sollen künftig die Kulturgüter des Landes besser vor Diebstahl geschützt werden. foto: jow

Diebstähle im Badischen Landesmuseum als Auslöser
„Drei-Stufen-Plan“ für Sicherheit der Kulturgüter

Sicherheit. Zur besseren Vorbeugung vor Einbrüchen in und Diebstählen aus baden-württembergischen Museen haben Kunstministerium, die staatlichen Museen des Landes, das Landeskriminalamt (LKA) und „Vermögen und Bau“ die sicherungstechnischen Vorkehrungen und Abläufe innerhalb der staatlichen Museen untersucht und ein auf drei Stufen aufbauendes Sicherheitskonzept erarbeitet. Sicherungstechnische Begutachtungen, Zehn-Punkte-Programm zur Museumssicherheit und Sicherheitsleitfaden: „Wir wollen...

Ratgeber
https://www.polizei-beratung.de/fileadmin/Medien/025-FB-Raeder-richtig-sichern.pdf

Neues Faltblatt der Polizei gibt Tipps
Sichern Sie Ihr Rad richtig

Karlsruhe. Fahrradfahren boomt nicht erst seit Corona. E-Bikes und Pedelecs sind beliebter denn je, leider auch bei Dieben. Seit Jahren sind diese Fallzahlen konstant hoch. Im Jahr 2019 wurden allein im Stadt- und LandkreisKarlsruhe 2.841 Räder als gestohlen gemeldet - also mehrere täglich! Doch dagegen kann man etwas tun. "Machen sie es den Tätern so schwer wie möglich", rät die Polizei: "Sichern sie abgestellte Räder unbedingt gegen Diebstahl und nutzen sie individuelle Kennzeichnungen...

Blaulicht
Beispielbild

Missglückter Diebstahl
Trickdieb entwendet Goldring und wird festgenommen

Bruchsal. Einen Goldring im Wert von mehreren tausend Euro erbeutete am Mittwochabend, 22. April, ein Trickdieb aus einem Juweliergeschäft in der Bruchsaler Innenstadt. Er konnte jedoch wenig später vorläufig festgenommen werden, wobei er den Goldring an intimer Stelle bei sich trug. Nach den bisherigen Erkenntnissen betrat der 24-jährige Verdächtige kurz nach 17 Uhr das Juweliergeschäft in der Kaiserstraße und gab dort vor, einen Goldring kaufen zu wollen. Hierbei entwendete er zunächst...

Blaulicht
Beispielbild

Dreister Fahrraddiebstahl aufgeklärt

Am Sonntag gegen 13 Uhr stelle ein 51-jähriger kurzzeitig sein Fahrrad unverschlossen am Bahnhof in Philippsburg ab, um seinen Sohn zum Gleis zu begleiten. Als der Mann am Gleis 2 angekommen war, wurde er von einem 8-jährigen Jungen in ein Gespräch verwickelt. Im Anschluss rief der Junge lautstark seine Familie herbei. Diese ging mit einem Kinderwagen und einem Fahrrad an dem 51-jährigen vorbei und stieg in den gerade eintreffenden Zug in Richtung Bruchsal ein. Erst nachdem der Zug...

Blaulicht

In einer Gaststätte in der Kaiserstraße
Dieb klaut Geld aus dem Tresor

Bruchsal. Ein bislang unbekannter Täter ist in der Nacht zum Montag in eine Gaststätte in der Bruchsaler Kaiserstraße eingedrungen. Im Inneren ging der Eindringling zielstrebig in den Büroraum und öffnet dort auf bislang unbekannte Art und Weise den Tresor. Mit seiner Beute verschwand der Dieb bislang unerkannt. Das Polizeirevier Bruchsal ist nun auf der Suche nach Zeugen, die in der Nacht zum Montag im Bereich der Bruchsaler Kaiserstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sie werden...

Blaulicht

15 Autoaufbrüche in vier Tagen
Polizei Bruchsal sucht Zeugen

Bruchsal. Im Zeitraum von Donnerstagmittag bis Sonntagmorgen war ein Langfinger im Raum Bruchsal unterwegs. Insgesamt 15 Autoaufbrüche und ein Diebstahlschaden von mehreren tausend Euro gehen auf sein Konto. Im gesamten Innenstadtbereich von Bruchsal wurden verschiedene Pkw aufgebrochen. Der genaue Tatzeitpunkt lässt sich nicht genau einschränken. Fakt ist allerdings, dass der bislang unbekannte Täter im Zeitraum von Freitagabend bis Samstagabend sehr aktiv war. In jedem der 15 Fälle ging der...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.