Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
Deutsch-Französischer Tag 2020

Der 22. Januar ist immer ein besonderer Tag für die deutsch-französische Freundschaft, denn am 22. Januar 1963 unterzeichneten Konrad Adenauer und Charles de Gaulle den Élysée-Vertrag, aus dem am 5. Juli desselben Jahres das Deutsch-Französische Jugendwerk DFJW – das schönste Kind des Élysée-Vertrages – hervorging. Am 22. Januar 2003, 40 Jahre später, riefen Gerhard Schröder und Jacques Chirac den ersten Deutsch-Französischen Tag ins Leben. Am 22. Januar 2019 bekräftigen Angela Merkel und Emmanuel Macron mit dem Vertrag von Aachen die enge Zusammenarbeit beider Länder. Und jedes Jahr – jeden Tag – füllen Menschen diese Freundschaft etwa in Städtepartnerschaftskomitees, bei Schulaustauschen oder bei kulturellen und sportlichen Begegnungen mit Leben.
Auch am JKG werden die intensiven Beziehungen zu unserem Nachbarland durch den jährlich stattfindenden Austausch mit unserer Partnerschule in Sainte-Marie-aux-Mines immer weiter gefestigt. Das Motto „Lerne die Sprache des Nachbarn“ wird im Rahmen der regelmäßigen Besuche der französischen conteuse (Geschichtenerzählerin) Catherine Bouin lebendig, die bereits mit Schülerinnen und Schülern der Anfangsklassen in der Fremdsprache kommuniziert. Selbstverständlich wird auch der 22. Januar, dieser besondere Tag der deutsch-französischen Freundschaft, seit Langem am JKG gefeiert. Zu diesem Anlass bereiten Schülerinnen und Schüler kulinarische Spezialitäten unseres Nachbarlandes zu. Aktuell übernahm diese Aufgabe die Studienfahrtsgruppe, die sich im Mai in Richtung Provence auf den Weg machen wird. Neben frisch gebackenen crêpes gab es viele weitere Köstlichkeiten, wie z.B. sandwiches, tartes – sucrées et salées –, mousse au chocolat, macarons, éclairs oder croissants au chocolat, ganz nach dem Motto, dass Liebe – oder in diesem Fall die Freundschaft mit unserem Nachbarn – durch den Magen geht.
In diesem Sinne sagen wir anlässlich des deutsch-französischen Tages ein Mal mehr „Vive l’amitié franco-allemande – vive l’Europe!“

Autor:

Patrick Wippel (JKG Bruchsal) aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bei Profi-Foos in Bruchsal sind Sie herzlich willkommen
3 Bilder

Ihre Wunschfarbe von Profi-Foos aus Bruchsal
Fachmarkt für Selbermacher mischt Farben für Ihr Zuhause

Bei Profi-Foos in Bruchsal wird Service groß geschrieben. Dazu gehört auch die Fachberatung in der Farbenabteilung. Die Farbenprofis geben gerne Tipps und Hilfestellungen, damit Ihr Projekt gelingt. Mit der Alpina-Farbmischanlage erhalten Sie in kürzester Zeit mehr als 1.000 verschiedene Farbtöne für Wand und Decke. Mit hochwertigen Dispersionsfarben verschönern Sie Ihre Wohnung im Handumdrehen und schaffen ein neues Wohngefühl. Kurze Wege, schneller Erfolg Sie finden den Fachmarkt für...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen