Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
180 musizierende Kinder beim KlassenKultKonzert

Das mittlerweile achte KlassenKultKonzert am JKG Bruchsal sorgte in der vollbesetzten Aula der Schule wieder für wahre Begeisterungsstürme. Insgesamt acht Klassen, Kurse und Arbeitsgemeinschaften unter der Leitung der Musiklehrerinnen und -lehrer des JKG hatten in stundenlanger Probenarbeit ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet.
Die Klasse 6s unter der Leitung von Christian Kowollik eröffnete den musikalischen Reigen stimmgewaltig mit dem Song "Lila Wolken", bevor die Klasse 7a zusammen mit der Trommel-AG Michael Jacksons "They Don‘t Care About Us" intonierte. Mit "Moribayassa" und "Guidamba" entführte die Trommel-AG unter der Leitung von Ursula Nissen-Heymanns mit afrikanischen Rhythmen die Zuhörer in eine ganz besondere Klangwelt. "You're a Song to Me" hieß es, als die Klasse 8u unter der Leitung von Michaela Bregler die Bühne betrat und aus vollen Kehlen den Popsong zum Besten gab. Unter der Leitung von Anne Doppelbauer entführte die Klasse 6a in die Welt von Star Wars und interpretierte den berühmten "Imperial March" von John Williams auf ganz neue Art und Weise: bunte Klangrohre aus Kunststoff (Boomwhackers), die Laserschwertern ähnelten, zogen das Publikum in ihren Bann.
Der Leistungskurs der Kursstufe 1 hatte unter der Leitung von Christian Kowollik ein eigenes Arrangement von "Something Just Like This" angefertigt und nun erstmals vor Publikum erfolgreich aufgeführt. Der Big-Band-Nachwuchs des JKG, die Jazz Kids' Gang, wartete unter der Leitung von Christian Kowollik mit "Watermelon Man" und "Au Revoir" auf und heizte den begeistert applaudierenden Gästen ein. Den Abschluss des unterhaltsamen Konzertabends bildete der Auftritt des OberstufenChors unter der Leitung von Patrick Wippel mit "Can You Feel The Love Tonight", "Havana" und "One Moment in Time". Schulleiter Stefan Hanke dankte allen rund 180 beteiligten Schülerinnen und Schülern sowie den Musiklehrkräften und der Technik-AG unter der Leitung von Klaus Blum für die wochenlange Vorbereitung des Konzertabends, der auch in der achten Auflage einen eindrucksvollen Beweis für die musikalische Leistungsfähigkeit des JKG lieferte.

Autor:

Patrick Wippel (JKG Bruchsal) aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bei Profi-Foos in Bruchsal sind Sie herzlich willkommen
3 Bilder

Ihre Wunschfarbe von Profi-Foos aus Bruchsal
Fachmarkt für Selbermacher mischt Farben für Ihr Zuhause

Bei Profi-Foos in Bruchsal wird Service groß geschrieben. Dazu gehört auch die Fachberatung in der Farbenabteilung. Die Farbenprofis geben gerne Tipps und Hilfestellungen, damit Ihr Projekt gelingt. Mit der Alpina-Farbmischanlage erhalten Sie in kürzester Zeit mehr als 1.000 verschiedene Farbtöne für Wand und Decke. Mit hochwertigen Dispersionsfarben verschönern Sie Ihre Wohnung im Handumdrehen und schaffen ein neues Wohngefühl. Kurze Wege, schneller Erfolg Sie finden den Fachmarkt für...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen