Unfall mit nahezu 1,5 Promille verursacht
Der Führerschein ist weg

Bruchsal. Ein Sachschaden von geschätzten 2200 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den ein 46-jähriger Corsa-Fahrer mit nahezu 1,5 Promille am Donnerstag, gegen 18.40 Uhr, auf der Landesstraße 556 / L 618, angerichtet hat.

Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung erkannte der 46-jährige Unfallverursacher den vor ihm, an einer Lichtzeichenanlage, verkehrsbedingt abbremsenden Opel-Grandland X-Fahrer zu spät und fuhr auf diesen auf.

Obwohl der Unfallverursacher auf eine polizeiliche Unfallaufnahme verzichten wollte, verständigte der Geschädigte die Beamten des Polizeireviers Bruchsal. Diese nahmen bei der Unfallaufnahme starken Alkoholgeruch war, weshalb der 46-Jährige erst einmal eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben musste. pol

Autor:

Cornelia Bauer aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.