Ungsteiner Wanderer auf Abschluss-Tour
Gut gestärkt und gut zu Fuß

Vitaminreicher Zwischenstopp für die Ungsteiner Wandersleut' im Erpolzheimer Apfelhof Hilbert. Foto: privat
  • Vitaminreicher Zwischenstopp für die Ungsteiner Wandersleut' im Erpolzheimer Apfelhof Hilbert. Foto: privat
  • hochgeladen von Udo Barth

Bad Dürkheim-Ungstein. Zum Ende des Wanderjahres 2019 trafen sich am ersten Wochenende im Dezember die Wanderfreunde des TV Ungstein 1906 e.V. zur Abschlusswanderung. So gab es nochmals Gelegenheit, die Wanderschuhe zu schnüren. Aufgrund der derzeitigen Wetterverhältnisse hatte Wanderführer Roland Krauß die Route jedoch etwas ändern müssen.
Vom Sportheim „Zur Fasanerie“ ging‘s zunächst nördlich zur Isenach den Wiesenweg entlang in Richtung Bahnlinie und an der neuen Brücke vorbei nach Erpolzheim bis zu Hilberts Apfelhof. Zur Freude der Teilnehmer gab es im Hofgarten ein gutes Getränk zum Aufwärmen. Nach einer längeren Erholungspause machte man sich - nach einer vitaminreichen Stärkung – wieder auf über Wiesen und Felder zurück zum zum Ausgangspunkt Sportheim Ungstein.
Den Abschluss begingen die Wandersleut aus Ungstein dann am Sportheim des TV mit Glühwein und einer echten Pfälzer Brotzeit.
Die beiden Vorstände Thomas Krauß und Rudi Eichenlaub vom TV Ungstein bedankten sich bei Abteilungsleiter Roland Krauß und seinen Mitstreitern Norbert Fauler und Jochen Englert für die schönen und harmonisch verlaufenen Wanderungen im Jahre 2019. Ihr besonderer Dank galt dabei allen Wanderführern für ihr Engagement und ihren Einsatz. Ebenso lobend erwähnt wurden Dieter Raudszus, Jochen Englert, Dr. Fritz Schumann und Ludwig Fischer für ihre Vorträge und Erläuterungen bei zahlreichen Wanderungen. Selbstverständlich wurden auch die emsigen Helfer für die tolle Bewirtung an diesem Tage geehrt.
uba

Autor:

Udo Barth aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.