Klimabeirat, E-Bike-Anbieter, Polizei beraten
Rad-Aktionstag zum Stadtfest

E-Bike-Anbieter sind vertreten  Foto: Fabio Grandis/Pixabay.com
  • E-Bike-Anbieter sind vertreten Foto: Fabio Grandis/Pixabay.com
  • hochgeladen von Julia Glöckner

Bad Dürkheim. Das Fahrrad ist und bleibt das klimafreundlichste Fortbewegungsmittel. „Wir werden die Mobilitätswende nur schaffen, wenn es uns gelingt, unsere Stadt fahrradfreundlicher zu machen und möglichst viele Menschen dazu zu bringen, auf das Fahrrad umzusteigen. Das ist eine große Aufgabe“, betont Bürgermeister Christoph Glogger.

Unter dem Motto „Nachhaltig mobil“ findet am Sonntag, 29. Mai, daher der Rad-Aktionstag, parallel zum Stadtfest, auf dem Ludwigsplatz statt. Von 11 bis 18 Uhr können sich die Bürger über Radprojekte in der Stadt informieren und bei Aktionen mitmachen.

Es wird Infostände zum „Stadtmobil Carsharing“ geben. Klimabeirat, Stadtverwaltung, Klimabündnis und AG Radverkehr informieren über Maßnahmen, Projekte und Lösungen zur Klimakrise. Im Anschluss gibt es eine Fahrradversteigerung zugunsten des König Bansah Ghana Fördervereins. Geplant ist zudem ein bewachter Fahrradparkplatz, eine Fahrradwaschanlage, ein E-Bike Testfahren bei verschiedenen Ausstellern, Fahrsicherheitstraining, Seh-Test, Reaktionstest und Rauschbrillenparcours. Polizei und Kreisverkehrswacht bieten Helmtests und weitere Aktionen an. Auch eine Fahrrad-Codieraktion des Deutschen Fahrradclubs ist geplant. jg/ps

Weitere Informationen:
Das genaue Programm auf www.bad-duerkheim.de/radaktionstag
Eine Anmeldung zur Codieraktion ist bis spätestens Montag, 23. Mai, unter og.neustadt@adfc-rlp.de erforderlich.

Autor:

Julia Glöckner aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige

Mit der eigenen Gründungsidee zum Erfolg – Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli 2022

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.