Landkreis Bad Dürkheim zählt zu den Gewinnern
Vom Absteiger zum Aufsteiger

„Dass unser Landkreis es geschafft hat, im Vergleich zu 2016 wieder um 93 Plätze im Ranking nach oben zu klettern, zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, meldet Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld aus dem Kreishaus in Bad Dürkheim (unser Foto).
  • „Dass unser Landkreis es geschafft hat, im Vergleich zu 2016 wieder um 93 Plätze im Ranking nach oben zu klettern, zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, meldet Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld aus dem Kreishaus in Bad Dürkheim (unser Foto).
  • Foto: Franz Walter Mappes
  • hochgeladen von Franz Walter Mappes

Bad Dürkheim. Der Landkreis Bad Dürkheim zählt zu den zehn größten Gewinnern deutschlandweit was die Zukunftschancen betrifft – so lautet die Prognose des diesjährigen „Zukunftsatlas“. Ganze 93 Plätze ist der Landkreis in der Studie nach oben gerutscht und steht demnach auf Rang 193.
Alle drei Jahre bringt das Wirtschaftsforschungsunternehmen Prognos den „Zukunftsatlas“ heraus, in dem es Chancen und Risiken von 401 Landkreisen und kreisfreien Städten beleuchtet. Insgesamt 29 Indikatoren aus den Bereichen „Demografie“, „Wohlstand und soziale Lage“, „Arbeitsmarkt“ sowie „Wettbewerb und Innovation“ werden hierbei zugrunde gelegt. Die Bevölkerungsentwicklung fließt ebenso ein wie die Kriminalitätsrate oder die Zahl der Unternehmensgründungen. Auf dieser Basis erstellt das Wirtschaftsinstitut Prognos ein Ranking und ordnet die Region in eine von acht Kategorien ein, von „besten Zukunftschancen“ bis „sehr hohen Zukunftsrisiken“.
„Dass unser Landkreis es geschafft hat, im Vergleich zu 2016 wieder um 93 Plätze im Ranking nach oben zu klettern, zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, freut sich Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld. „Auch im Vergleich zu 2013, als wir noch auf Rang 235 kamen, ist der Landkreis nach oben gestiegen.“ Das zeige, dass es sich bei dem verhältnismäßig ernüchternden Ranking von 2016 nur um einen Ausrutscher handelte. „Ein gutes Ranking in den Bereichen Wettbewerb und Innovation, Wohlstand & Soziale Lage sowie Standortstärke haben den Landkreis in der Tabelle nach oben klettern lassen. Das Wirtschaftsinstitut attestiert uns ausgeglichene Chancen und Risiken“, resümiert Ihlenfeld. Grundsätzlich profitiere der Landkreis aber auch wie fast alle anderen Landkreise und kreisfreien Städte vom deutschlandweiten Rückgang der Arbeitslosigkeit, vom stabilen Wirtschaftswachstum und der Zuwanderung von Arbeitskräften aus anderen EU-Staaten.
Der Immobilienatlas, der dieses Jahr zum ersten Mal aufgelegt wurde, bescheinigt dem Landkreis Bad Dürkheim einen entspannten Wohnungsmarkt ohne Wohnungsbaulücken. Aufgrund von Platzmangel in den Metropolen, aber auch nahezu unbezahlbaren Wohn- und Gewerbeflächen, siedeln sich Menschen und Firmen zunehmend im Umland an. Hier könnte der Landkreis auch von diesem sogenannten Trickle-Down-Effekt profitieren. Zumindest stellt die Studie den jahrzehntelangen Trend der Landentvölkerung in Frage. „Auch das ist ein positives Zeichen, das sich mit unseren Erfahrungen deckt. Unsere Bevölkerungszahlen sind mit minimalen Schwankungen seit Jahren stabil, im langfristigen Trend haben wir sogar ein Bevölkerungswachstum zu verzeichnen. Der ländliche Raum ist attraktiv.“ ps

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Sonnenuntergang am Stöffel-Park

Stöffel-Park in Westerburg
So anregend wie entspannend

Westerburg. Hier kann man ins saftige Grüne abtauchen und an jeder Ecke einen neuen Anblick mitnehmen. Wir sind im Westerwald angekommen. Schon von Weitem sind jetzt bei Enspel die rostigen Dächer alter Industriegebäude zu sehen. Das sehen wir uns näher an: Ein Flair von Lost Place weht uns an. Kann so eine alte Goldgräberstadt ausgesehen haben? Mitten im schönsten Wandergebiet liegt er: der Stöffel-Park. Die spannenden Industriegebäude sind wegen eines harten, dunklen Materials vor gut 100...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Symbolbild - Entspannen und genießen in der Albtherme Waldbronn

Genießerzeit in der Albtherme in Waldbronn
Erholen und entspannen

Waldbronn. Schwimmen, sonnen, saunieren, essen und genießen kann man in der Albtherme Waldbronn in der herrlichen Landschaft des Albtals im nördlichen Schwarzwald. Mit fünf Wellness-Sternen, der höchsten Zertifizierung in diesem Bereich hat der Heilbäderverband im Rahmen einer Qualitätsprüfung ganz aktuell erneut die Waldbronner Therme ausgezeichnet. Sich in der stilvollen Badelandschaft treiben lassen, in der rund 2.300 Quadratmeter großen Saunawelt ein bisschen schwitzen oder sich bei einer...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Panoramablick vom Bismarckturm in Ettlingen
2 Bilder

Ettlingen und Albtal
Tor zum Schwarzwald

Kultur und Natur in Ettlingen Ettlingen. Ettlingen ist das Tor in die Erlebniswelt des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord sowie Ausgangspunkt für traumhafte Wanderungen und einmalige Naturerlebnisse für Groß und Klein. Ein besonderes Highlight ist der zertifizierte Wanderweg „Stadt, Wald, Fluss“, der auf sieben Kilometern die Kultur Ettlingens mit der Natur des Schwarzwalds vereint. Der Rundweg führt durch das Horbachtal und die Altstadt, entlang des Flüsschens Alb über den Panoramaweg bis zum...

SportAnzeige
Neue Calisthenics-Anlage des SSC Karlsruhe im Karlsruher Traugott-Bender-Sportpark

Anlage für Trendsport beim SSC Karlsruhe
Outdoor-Workout

Calisthenica. Seit Anfang Juli ist sie eröffnet: Die Calisthenics-Anlage im Karlsruher Traugott-Bender-Sportpark. Sie entstand als Kooperation zwischen dem SSC Karlsruhe und dem Rotary Club Karlsruhe und ist für Mitglieder und Nichtmitglieder, für Jugendliche wie Erwachsene gleichermaßen kostenlos zugänglich. Die SSC Calisthenics-Anlage in den Grünanlagen bei den SSC-Parkplätzen bietet auf rund 400 Quadratmetern unter anderem Dips-Barren, Handstandbügel und – als Herzstück der Anlage - einen...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen